Aufrufe
vor 4 Monaten

Betriebliches Gesundheitsmanagement Magazin 2018

  • Text
  • Sport
  • Gesund
  • Bewegung
  • Arbeitsplatz
  • Menschen
  • Wien
  • Mitarbeiter
  • Unternehmen
  • Gesundheit
  • Arbeit
  • Gesundheitsmanagement
  • Magazin

ERFOLGREICHER

ERFOLGREICHER ARBEITNEHMERSCHUTZ HAT EINEN NAMEN Österreichs erstes Zentrum für Prävention in der Arbeitswelt kompetent, menschlich & initiativ Wer die besten Arbeitskräfte für sein Unternehmen gewinnen und behalten will, muss sich um bestmögliche Arbeitsbedingungen und eine gute Lebensqualität am Arbeitsplatz bemühen. Setzen Sie noch heute ein Zeichen der Wertschätzung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Investieren Sie in den Erhalt ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit und nutzen Sie den Motivationseffekt unserer Ergonomen, Sport- und Ernährungswissenschafter, Arbeits- und Organisationspsychologen. Gerne erstellen wir mit Ihnen ein individuelles Präventionskonzept. Wenden Sie sich bitte an Sandra Retzer, Leitung Betriebliche Gesundheitsförderung: 0732/60 99 88-601 oder sandra.retzer@asz.at Oder fordern Sie unser BGF-Programm unter office@asz.at an. ASZ – Das Arbeitsmedizinische und Sicher heitstechnische Zentrum in Linz GmbH, A-4021 Linz, Europaplatz 7, office@asz.at Tel. 0732/60 99 88, www.asz.at

EDITORIAL CHRISTOF DOMENIG ist Redakteur von SPORTaktiv, Österreichs größtem Magazin für Hobby- und Freizeitsport LUCK & HAPPINESS Fotos: Thomas Polzer, Getty Images / Coverfoto: Getty Images Wer das Glück hat, seine Stärken in seine Arbeit einbringen zu können, ist sechs Mal engagierter im Job als Menschen, denen das nicht gelingt. Das ist durch Studien belegt, erklärt der Psychologe Michael Mitterwallner im Interview (ab Seite 8). Glück ist überhaupt ein interessantes Wort. Es gibt jenes (im Englischen „Luck“), das einem in den Schoß fällt und das oft von begrenzter Dauer ist. Ja, gesund zu sein, ist ein Glück! Und es gibt das Glück, das im Englischen als Happiness bezeichnet wird und einen länger andauernden Zustand meint. Glücklich zu sein, macht und hält bis zu einem gewissen Grad gesund. An dieser zweiten Form von Glück kann man aktiv arbeiten. Im Arbeitsleben, indem man sich zum Beispiel seine eigenen Stärken bewusst macht und versucht, sie in seinen Job einzubringen. Auch das sagen Studien: 80 Prozent der Menschen gelingt das derzeit nicht. Was das alles mit Betrieblichem Gesundheitsmanagement zu tun hat? Wir leben und arbeiten in Zeiten, die von Ungewissheit geprägt sind (siehe ab Seite 4): Von Digitalisierung, Flexibilisierung, rasanter Veränderung. Das Gefühl von Ungewissheit trifft zurzeit viele Menschen – egal, ob sie Unternehmer sind, Führungskräfte oder „nur“ Arbeitsaufträge ausführen. Ungewissheit braucht aber einen Gegenpol: ein Grundgefühl von Stabilität, Vertrauen, Wertschätzung. Einen Sinn. In der Arbeitswelt rücken neue Werte in den Fokus. Früher hieß es: Gesunde Mitarbeiter sind produktiver. Vielmehr sollte gelten: Menschen, die sich wohl- und wertgeschätzt fühlen, die einen Sinn erkennen, sind glücklicher, gesünder und produktiver. Anregungen dafür finden Sie in diesem BGM-Special. IMPRESSUM sportaktiv.com EIGENTÜMER/VERLEGER: TOP TIMES Medien GmbH (SPORTaktiv), Gadollaplatz 1/12; Tel.: 0 316/80 63-25 80; office.sportaktiv@styria.com GESCHÄFTSFÜHRUNG: Mag. Alfred Brunner, Ronald Tomandl CHEFREDAKTION BGM-MAGAZIN: Mag. Christof Domenig PROJEKTLEITUNG: Arnold Pauly; REDAKTION: Oliver Pichler PRODUKTION: Heidrun Salmhofer, Styria Media Design GmbH & Co KG, www.styriamediadesign.com DRUCK: NP Druck GmbH 8 INHALT 4 WAS HALT GIBT IN UNGEWISSEN ZEITEN Warum positive Unternehmenskultur so wichtig ist und was sie ausmacht 8 WORK HAPPY Psychologe Michael Mitterwallner über den Wert von Glück in der Arbeitswelt 12 MEHR FREUDE BEIM SPORT Sportwissenschaftliche Berater unterstützen beim gesunden Leben 14 ANSTOSS IN DIE GESUNDE RICHTUNG Wie man mit „Nudging“ BGF-Projekte erfolgsversprechend gestalten kann 18 DER SCHNELLE DRAHT ... Infostellen, Adressen und Termine rund um das Thema Betriebliche Gesundheit 22 IMMER LOCKER BLEIBEN Wie man im Smartphone-Zeitalter eine aufrechte Haltung bewahrt BGM 3

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015