Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv 1 2016

  • Text
  • Skitour
  • Langlaufen
  • Ski
  • Klettern
  • Wandern
  • Triathlon
  • Laufen
  • Fahrradfahren
  • Sportaktiv
  • Februar
  • Natur
  • Touren
  • Infos
  • Pferd
  • Outdoor
Das neue SPORTaktiv Magazin mit großem Laufguide ist da! Dein Fahrplan bis Ostern! Hol dir die erste Ausgabe des SPORTaktiv-Printmagazins 2016 – inklusive großem Laufguide! Der Frühling ist zwar nicht mehr allzu fern, trotzdem hat sich die Februar/März-Ausgabe von SPORTaktiv dem Thema „Weiße Wochen" verschrieben: Wir haben etwa den Experten des steirischen Lawinenwarndienstes über die Schulter geschaut und die akribische Arbeit hinter einem Lawinenbericht aufgedeckt. Außerdem nehmen wir die beiden Trendsportgeräte Schneeschuh und Tourenski genauer unter die Lupe. Die Februar/März-Ausgabe beschäftigt sich auch mit dem Dilemma der nicht eingehaltenen Fitness-Neujahrsvorsätze! Aber keine Panik: Zusammen mit den Fitnessprofis unseres neuen Kooperationspartners Runtastic helfen wir dir bei der Suche nach dem Training, das wirklich zu dir passt. Und wer einen Blick in die Zukunft wagen möchte, dem sei unsere Auswahl an innovativen und „ausgezeichneten" Sportprodukten ans Herz gelegt, die wir auf unserem diesjährigen ISPO-Spaziergang entdeckt haben. Als großes Extra ist in dieser Ausgabe unser „Laufguide 2016" integriert! Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

HOTSPOT FOTO: Skiregion

HOTSPOT FOTO: Skiregion Hochfügen 20 SPORTaktiv

ALLES DA, WAS (SKI-)SPASS MACHT EIN SKIGEBIET, das bei Pistencarvern und Tiefschneefahrern gleichermaßen einen wirklich legendären Ruf genießt, ist eher selten. Hochfügen im Zillertal (T) gehört zu diesen raren Alleskönnern. Gründe dafür muss man nicht lange suchen: Wo andere Skigebiete aufhören, beginnt in Hochfügen erst das Vergnügen – auf 1.500 m Seehöhe! Von dort geht’s hoch in einen „Kranz“ von 2.500 m hohen Gipfeln. Kurz gesagt: Eine Bilderbuch-Lage, die eben Pisten- wie Varianten skifahrer gleichermaßen glücklich macht. Erstere freuen sich über breite Pisten und bequeme Lifte, Zweitere profitieren von Sicherheitsangeboten wie dem LVS-Trainingssuchfeld, den kostenlosen „Skifriends“ als Guides und von einem freien Skiraum, der (beim jährlichen 4*FWQ Mountain Hochfügen“) auch die internationale Freeride-Elite begeistert. hochfuegenski.com Nr. 1; Februar / März 2016 21

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016