Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv 1 2016

  • Text
  • Skitour
  • Langlaufen
  • Ski
  • Klettern
  • Wandern
  • Triathlon
  • Laufen
  • Fahrradfahren
  • Sportaktiv
  • Februar
  • Natur
  • Touren
  • Infos
  • Pferd
  • Outdoor
Das neue SPORTaktiv Magazin mit großem Laufguide ist da! Dein Fahrplan bis Ostern! Hol dir die erste Ausgabe des SPORTaktiv-Printmagazins 2016 – inklusive großem Laufguide! Der Frühling ist zwar nicht mehr allzu fern, trotzdem hat sich die Februar/März-Ausgabe von SPORTaktiv dem Thema „Weiße Wochen" verschrieben: Wir haben etwa den Experten des steirischen Lawinenwarndienstes über die Schulter geschaut und die akribische Arbeit hinter einem Lawinenbericht aufgedeckt. Außerdem nehmen wir die beiden Trendsportgeräte Schneeschuh und Tourenski genauer unter die Lupe. Die Februar/März-Ausgabe beschäftigt sich auch mit dem Dilemma der nicht eingehaltenen Fitness-Neujahrsvorsätze! Aber keine Panik: Zusammen mit den Fitnessprofis unseres neuen Kooperationspartners Runtastic helfen wir dir bei der Suche nach dem Training, das wirklich zu dir passt. Und wer einen Blick in die Zukunft wagen möchte, dem sei unsere Auswahl an innovativen und „ausgezeichneten" Sportprodukten ans Herz gelegt, die wir auf unserem diesjährigen ISPO-Spaziergang entdeckt haben. Als großes Extra ist in dieser Ausgabe unser „Laufguide 2016" integriert! Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

1 MALLORCA

1 MALLORCA BALEAREN/SPANIEN Für MTB: Mallorca zählt zu den schönsten Bikespots des Planeten. Mit ihrer abwechslungsreichen und faszinierenden Landschaft bietet die größte Baleareninsel beste Voraussetzungen für wunderschöne Mountainbiketouren. Für Rennradler: Ein wahres Eldorado! Nicht umsonst kommen zehntausende Racer im Frühjahr zum Trainingslager auf die Mittelmeerinsel, die ideale Bedingungen bietet. Fernab vom Ballermann erwartet euch ein traumhafter Saisonstart. Touren: alle Schwierigkeitsgrade (gilt pauschal für alle 11 Destinationen) MTB-Karten und GPS: Mountainbikekarte Mallorca (Kartenset mit Nord + Süd-Blatt): Mountainbike-Routen in der Serra Tramuntana € 17,80. Anreise: 2 1/2 Stunden Direktflug ab Wien, ab € 150,– mit Airberlin, Niki etc. Klima: Temperatur-Schnitt Februar–April: 15 bis 20° C, 6 bis 8 Sonnenstunden. Bike-Hotels: www.pabisabikes.com Sightseeing-Faktor: hoch – die ganze Insel ist voll von sehenswürdigen Städten, Naturparks. Und Palma ist top! Schau ins Netz: roxybikes.de tramuntanatours.com m-bike.com Tourismus-Infos: spain.info BIKE 2 TENERIFFA KANAREN/SPANIEN Für MTB: Die extremen Höhenunterschiede und verschiedenen Klimazonen verleihen Teneriffa einen ganz speziellen MTB-Touch. Jede Tour wird zum echten Erlebnis – ob durch den Dschungel oder über Aschetrails. Für Rennradler: Ob unten im Tal oder rauf zum Fuß des Vulkans Teide: Teneriffa ist eine herausfordernde Spielwiese für Rennradfahrer. Nur im Süden und am Teide-Plateau sind flache Touren, ansonsten ist das Profil von vielen Ups and Downs, Schluchten, Serpentinen und vielen Steilpassagen geprägt. MTB-Karte und GPS: „Teneriffa: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen – 80 Touren“, mit GPS-Tracks Anreise: Täglich ab Wien, Flugzeit ab 5 Stunden. Mit einem Stopp (und 8 Stunen) ab 380 €. Klima: Teneriffa ist eine Ganzjahres- Destination; Temperaturen im Schnitt Februar–April: 22 bis 25° C, 7 bis 9 Sonnenstunden. Sightseeing-Faktor: Die größte Sehenswürdigkeit ist sicher die Natur. Schau ins Netz: bikeparktenerife.com bikepointtenerife.com/de/start mtb-active.com; bike-base.eu Tourismus-Infos: tourspain.es hallokanarischeinseln.com 3 GRAN CANARIA KANAREN/SPANIEN Für MTB: Geboten werden unzählige Naturpisten und Trails in einer von Canyons und Hochebenen durchzogenen Landschaft. Bis zu 2.000 m hohe Berge fordern zwar eine gute Kondition, aber die Belohnung ist unvergesslich. Für Rennradler: Die sonnenverwöhnte Insel mit gut ausgebauten Straßen bietet sich als ideales Trainingslager für alle Rennradbegeisterten an. Karten/Literatur: MTB-Karte Gran Canaria – 25 MTB-Touren (amazon.de) € 14,90; Rad- und Wanderkarte Gran Canaria sud; € 6,– Radverleih: free-motion.com cyclo-canaria.com Anreise: Direktflug ab Wien mit Flugzeit um die 5 Stunden. Mit einem Stopp (7 Stunden) ab 360 €. Sightseeing-Faktor: Hauptstadt Las Palmas ist immer einen Besuch wert. Klima: Temperaturen Februar–April: 22 bis 24° C, 7 bis 9 Sonnenstunden Bike-Hotels: Jede Menge mit einer sehr guten auf Radsportler abgestimmter Infrastruktur Schau ins Netz: free-motion.com/gran-canaria/rennrad/ rennrad-urlaub cyclo-canaria.com Tourismus-Infos: tourspain.es ci7.net/gran_canaria ORTLIEB WATERPROOF: WASSERDICHT GANZ GROß. NEU! MEHR INFOS HIER! BACK-ROLLER PRO: Extra große, wasserdichte Fahrradtasche Händlerverzeichnis Österreich: www.funbike.at

FOTO: Scott Bikes 4 LA PALMA KANAREN/SPANIEN Für MTB: Auch auf der nordwestlichsten Kanareninsel gibt es flowige Trails in hoher Dichte. Sie schlängeln sich durch Mondlandschaften, Lavahügel, Dschungel, Geröllhänge, Pinienwälder. Für Rennradler: Die vom Massentourismus verschonte kleine, bergige Kanareninsel ist auch ein erstklassiges Rennrad-Revier. Durch das Up and Down auch optimal für Intervalltraining. MTB-Karte: Supertrail Map La Palma, € 16,90, 2014. GPS-Touren: Zahlreiche Touren als Tracks und Leihgeräte bei Bike’n’Fun. Verleih: Rennrad, MTB (Enduro, Fully für Singletrails, Allmountainbike), Trekking, E-Bikes – gibt’s alles auf der Insel. Anreise: Iberia fliegt täglich von Wien; Flugzeit ab 5 Stunden; mit einem Stopp (8 Stunden) ab 380 €. Klima: Auch hier gilt das typische Kanarenwetter: Temperaturen Februar–April: 22 bis 25° C, 6 bis 8 Sonnenstunden; wenig Niederschlagsgefahr. Sightseeing-Faktor: Im Blickpunkt steht die großartige Natur und Landschaft. Schau ins Netz: bike-station.de; bikenfun.de magic-bike-lapalma.com atlantic-cycling.de Infos Tourismus: tourspain.es hallokanarische inseln.com 5 MADEIRA PORTUGAL Für MTB: Berge und Meer – eine unschlagbare Kombination. Dazu gibt’s wilde Natur, viele Vegetationszonen und speziell angelegte Freeride-Trails (etwa den „Vicious Path“). Vorsicht: Entdeckungstrips auf eigene Faust fallen wegen der rauen Topografie schwer. Anspruchsvolle, schnelle, steile Downhill-Abfahrten. Für Rennradler: Höhenmeter sammeln ist angesagt!Die Bergwelt Madeiras bietet die optimalen Trainingsstrecken für Alpenmarathons etc. Straßenverhältnisse sind unterschiedlich. MTB-Karten: Kompass-Wanderkarte 1:50.000, € 8,95 Euro. Besser, aber nicht immer verfügbar: Madeira Tour and Trail super-durable Map, € 7,99. Anreise: ca. 4,5 Stunden Direktflug oder in 6 Stunden mit 1 Stopp, ab € 250,–, mit easyjet, Tap Portugal. Klima: Temperaturen Februar–April: 19 bis 21° C, 6 bis 9 Sonnenstunden; auf der Nordseite und in den Bergen kann es öfter regnen und nebelig sein. Sightseeing-Faktor: Tolle Natur, Hauptstadt Funchal sehenswert. Schau ins Netz: bikulture.com freeridemadeira.com madeira-bergziegen.de albanoaktiv.com Info Tourismus: visitportugal.com 6 ANDALUSIEN SPANIEN Für MTB: Die englischen Downhill-Stars wie Steve Peat, Danny Hart etc. flüchten regelmäßig vor dem englischen Regen und Nebel zum Trainieren nach Andalusien. Die Trails sind anspruchsvoll, oft steinig und felsdurchsetzt; technisch schwierige Downhills. Für Rennradler: Andalusien ist die perfekte Region für Racer. Mitten in der atemberaubenden Landschaft gibt es viele Sportrouten für jedes Niveau. MTB-Karten und GPS: Mountain Bike Southern Spain – 27 MTB-Routes Around Malaga, Granada and the Sierra Nevada, € 25,90. Verleih: www.bike2malaga.com, www. biketoursmalaga.com Anreise: 3 1/4 Stunden Flug ab Wien, ab 216 € mit Airberlin, Niki etc. Klima: Temperaturen Februar–April: 18 bis 22° C, 5 bis 7 Sonnenstunden; es regnet ganz selten. Sightseeing-Faktor: Alhambra, Sevilla, Cordoba, Alcazar und viele tolle Orte mehr – Andalusien hat zu viel zu bieten, um nur durchzuradeln. Schau ins Netz: andalusienradreisen.com sierracycling.com http://roostdh.com thebikeshuttle.com Infos Tourismus: malagaturismo.com Sixtus SPORT. Equipment, das unter die Haut geht. Die Sport-Pflegeserie mit der höchsten Dosierung an naturreinen ätherischen Ölen. Wirkt vor, während und nach dem Sport. Jetzt neu im Sportfachhandel

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015