Aufrufe
vor 4 Jahren

SPORTaktiv 1 2016

  • Text
  • Skitour
  • Langlaufen
  • Ski
  • Klettern
  • Wandern
  • Triathlon
  • Laufen
  • Fahrradfahren
  • Sportaktiv
  • Februar
  • Natur
  • Touren
  • Infos
  • Pferd
  • Outdoor
Das neue SPORTaktiv Magazin mit großem Laufguide ist da! Dein Fahrplan bis Ostern! Hol dir die erste Ausgabe des SPORTaktiv-Printmagazins 2016 – inklusive großem Laufguide! Der Frühling ist zwar nicht mehr allzu fern, trotzdem hat sich die Februar/März-Ausgabe von SPORTaktiv dem Thema „Weiße Wochen" verschrieben: Wir haben etwa den Experten des steirischen Lawinenwarndienstes über die Schulter geschaut und die akribische Arbeit hinter einem Lawinenbericht aufgedeckt. Außerdem nehmen wir die beiden Trendsportgeräte Schneeschuh und Tourenski genauer unter die Lupe. Die Februar/März-Ausgabe beschäftigt sich auch mit dem Dilemma der nicht eingehaltenen Fitness-Neujahrsvorsätze! Aber keine Panik: Zusammen mit den Fitnessprofis unseres neuen Kooperationspartners Runtastic helfen wir dir bei der Suche nach dem Training, das wirklich zu dir passt. Und wer einen Blick in die Zukunft wagen möchte, dem sei unsere Auswahl an innovativen und „ausgezeichneten" Sportprodukten ans Herz gelegt, die wir auf unserem diesjährigen ISPO-Spaziergang entdeckt haben. Als großes Extra ist in dieser Ausgabe unser „Laufguide 2016" integriert! Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

BIKE PUCH: DIE NEUE

BIKE PUCH: DIE NEUE GENERATION Frische Designs und gewohnte Puch-Qualität: So überzeugen die neuen Modelle der Kultmarke. PUCH IST ZURÜCK! Neben dem Nachbau von Alltagsklassikern wie dem legendären „Waffenrad“ konzentriert man sich bei der Kultmarke auf die Entwicklung hochwertiger Lifestyle-Räder zu erschwinglichen Preisen. Zu diesen gehören neben E-Cult und G-Funk auch das neu entwickelte Trance S (oben) – ein stylish-verlässliches Unisex-Bike mit 28-Zoll-Reifen, 9-Gang-Schaltung von Shimano und hydraulischen Tektro-Scheibenbremsen für zusätzliche Sicherheit im Straßenverkehr. Auch erhältlich in Orange. UVP: € 849,– Puch E-Cult Retro-Look mit E-Unterstützung Puch G-Funk Urbaner Chic mit Alu-Rahmen ANZEIGE FAHRVERGNÜGEN PUR verspricht neben den dicken Fat-Fank-Ballonreifen und gemütlicher Hollandrad-Geometrie der neue Shimano-Steps-Mittelmotor. Ausgestattet mit 8-Gang-Schaltung, erhältlich in den Farben „Kornblume“ (Foto), „Kirsche“ und „Apfel“. UVP: € 2.599,– 9-GANG-SCHALTUNG, Tektro-Scheibenbremsen und Puch-Sportsattel machen das Alu-Bike „G-Funk“ zum flotten Hingucker für den alltäglichen Einsatz. Erhätlich in den Rahmenhöhen 51, 55 und 59 cm in den Farben Grün und Schwarz. UVP: € 799,– FOTOS: Puch 62 SPORTaktiv

WÄHREND IN ANDEREN SPORTARTEN AUCH DIE TRIKOTS DER SCHIEDSRICHTER IMMER MEHR MIT SPONSOR-LOGOS ZU- GEPFLASTERT WERDEN, GEHEN DIE RE- FEREES DES ÖSTERREICHISCHEN BAS- KETBALLVERBANDES NEUE WEGE: „SPORT OHNE DOPING!“ LAUTET DER NEUE SLOGAN AUF DEN DRESSEN, MIT DENEN IM RAHMEN EINER GEMEINSA- MEN AKTION MIT DER NADA ALLE OFFIZI- ELLEN ÖBV-SCHIEDSRICHTER AUSGE- STATTET WURDEN. MIT DIESER KAMPAGNE WILL MAN AUCH DIE ZU- SCHAUER IN DEN HALLEN UND VOR DEN BILDSCHIRMEN ERREICHEN. SCHIRIS ALS „SAUBERMACHER“ Wer fit ist, hält sein Gehirn jung! Eine aktuelle Studie der Medizinischen Universität Graz zeigt auf, dass körperliche Fitness tatsächlich nicht nur dem Herzen, sondern auch dem Gehirn guttut. 877 Grazer/-innen mit einem Durchschnittsalter von 65 Jahren nahmen an der Studie teil und absolvierten einen Fitness-Test, bei dem das Körpergewicht, der Puls im Ruhezustand und die maximale Herzfrequenz bei einem Belastungstest am Ergometer berücksichtigt wurden. Studienleiterin Helena Schmidt zum Ergebnis: „Jene Teilnehmer, die das höchste Fitness-Level auswiesen, erzielten eindeutig bessere Resultate bei der Gehirnleistung. Sie befinden sich in Hinblick auf kognitive Funktionen des Gehirns in einem Zustand, der dem von bis zu sieben Jahre jüngeren Personen gleicht.“ Wetten, dass ... Österreich im Kampf gegen den internationalen Wettbetrug im Sport europaweit schon eine Vorreiterrolle einnimmt? Jedenfalls befand sich unser Land mit dem „Verein zur Wahrung der Integrität“ bereits auf einem sehr guten Weg – und jetzt wurde mit dem Beitritt zur „Europaratskonvention gegen Wettbetrug“ ein weiterer Meilenstein im Kampf gegen Spielmanipulationen gesetzt! Ziel dieser Konvention ist die Verhinderung, Ermittlung und Bekämpfung von Spielabsprachen und -manipulationen. Die Mitgliedsstaaten sind auch aufgefordert, Maßnahmen zur Vermeidung von Interessenskonflikten bei Wettanbietern und Sportverbänden zu ergreifen. ALLSPORT VEREINE / VERBÄNDE / JUGEND • Ein rundes Jubiläum feiert heuer die „Sport & Fun“ in der Messe Ried in Oberösterreich! Zum 10. Mal findet von 11. bis 13. März diese größte Messe Österreichs für „Sport, Fitness, Outdoor & Bewegung“ statt. • Das Erfolgsrezept, das Jahr für Jahr zigtausende Menschen anlockt, ist schnell erklärt: Die „Sport & Fun“ ist keine reine Ausstellungsschau, sondern eine, die Besucher motivierende und begeisternde „Mitmach-Show“! • Bei mehr als 50 Sportstationen bekommen die Besucher das passende Equipment und können dann bei Bewerben wie Radfahren, Streetball- und Basketball-Turnieren, Laufveranstaltungen, Stabhochspringen, Streetsoccer, Tischtennis und vielem mehr mitmachen. • Neu sind der große Soccer Fun Park und die Testmöglichkeit von zahlreichen neuen Bikemodellen. Bei der Sport & Fun-Challenge kann jeder, der sechs verschiedene Sportarten ausprobiert, tolle Preise gewinnen. Fotos: NADA, Messe Ried, istock SPORT & FUN ZUM MITMACHEN • Beim „Fill Your Future-Schultag“ am 11. März (8 bis 16 Uhr) ist der Eintritt frei. Samstag, 12. März, und Sonntag, 13. März, ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Infos: sportundfun.ried.at Nr. 1; Februar / März 2016 63

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015