Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv 1 2016

  • Text
  • Skitour
  • Langlaufen
  • Ski
  • Klettern
  • Wandern
  • Triathlon
  • Laufen
  • Fahrradfahren
  • Sportaktiv
  • Februar
  • Natur
  • Touren
  • Infos
  • Pferd
  • Outdoor
Das neue SPORTaktiv Magazin mit großem Laufguide ist da! Dein Fahrplan bis Ostern! Hol dir die erste Ausgabe des SPORTaktiv-Printmagazins 2016 – inklusive großem Laufguide! Der Frühling ist zwar nicht mehr allzu fern, trotzdem hat sich die Februar/März-Ausgabe von SPORTaktiv dem Thema „Weiße Wochen" verschrieben: Wir haben etwa den Experten des steirischen Lawinenwarndienstes über die Schulter geschaut und die akribische Arbeit hinter einem Lawinenbericht aufgedeckt. Außerdem nehmen wir die beiden Trendsportgeräte Schneeschuh und Tourenski genauer unter die Lupe. Die Februar/März-Ausgabe beschäftigt sich auch mit dem Dilemma der nicht eingehaltenen Fitness-Neujahrsvorsätze! Aber keine Panik: Zusammen mit den Fitnessprofis unseres neuen Kooperationspartners Runtastic helfen wir dir bei der Suche nach dem Training, das wirklich zu dir passt. Und wer einen Blick in die Zukunft wagen möchte, dem sei unsere Auswahl an innovativen und „ausgezeichneten" Sportprodukten ans Herz gelegt, die wir auf unserem diesjährigen ISPO-Spaziergang entdeckt haben. Als großes Extra ist in dieser Ausgabe unser „Laufguide 2016" integriert! Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

TRAVEL PISTENSPASS,

TRAVEL PISTENSPASS, HÜTTENGAUDI – ODER REINSTER TOURENGENUSS Die Ferienregion Hohe Salve inmitten der Kitzbüheler Alpen hat für Alpinskifahrer wie für Skitourensportler die idealen Angebote für die zweite Winterhälfte. Acht Orte rund um den schönsten Aussichtsberg Tirols – der Hohen Salve (1.829 m) – laden gemeinsam in Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet: in die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. 90 modernste Liftanlagen, 280 km Pisten (davon über 250 km beschneibar) und über 70 urige Hütten machen den Winter dort schnee- und spaßsicher! Das gilt nicht nur für die Großen: Für Kinder ist die Ferienregion Hohe Salve der beste Platz, um den Winter zu erforschen und zu erleben. Im Anfängerskigebiet direkt im Talgelände von Hopfgarten haben sie die Möglichkeit, erste Erfahrungen auf Skiern zu sammeln. Und für alle, die noch zu klein zum Skifahren sind, wird im „Kid’s Club“ für Ein- bis Dreijährige allerhand geboten. SCHNEE, MUSIK & JEDE MENGE SPASS Partystimmung ist während der Skihütten-Gaudi-Wochen garantiert. Diese sind von 5. bis 26. März anberaumt, viele der über 70 Hütten in der SkiWelt laden tagsüber bei Livemusik zum Abtanzen auf den Sonnenterrassen ein – und abends geht die Gaudi in den Lokalen im Tal weiter. Von uriger Volksmusik über Jazz und Boogie bis zu Rock und coolen Beats ist für jeden der richtige Sound dabei. Zusatz-Benefit: Wer während der Skihütten-Gaudi-Wochen urlaubt, kann mit einem einheimischen Skilehrer als Pisten-Guide die SkiWelt entdecken. Sogar noch attraktiver sind die Angebote von 12. März bis 3. April: In diesen Wochen gibt es im Rahmen der SuperSkiWochen noch einmal 25 Prozent Rabatt auf den gesamten Urlaub inklusive Unterkunft, Skipass, Skiverleih und Skischule! Perfekt für Familien: Im gleichen Zeitraum fahren Kinder bis 15 Jahre gratis! Einzige Voraussetzung ist, dass ein Elternteil einen Skipass mit mindestens drei Tagen Gültigkeitsdauer kauft. TOP-ANGEBOT FÜR TOURENGEHER Wer die Berge lieber aus eigener Kraft erklimmen möchte, ist in der Ferienregion Hohe Salve ebenso richtig. Der idyllische Ortsteil Kelchsau etwa bietet unzählige Möglichkeiten für Aufstiege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und für rasante Abfahrten. Ein spezielles Highlight ist aber die viertägige Skitour durch die Kitzbüheler Alpen: Die vier Etappen führen über markante Gipfel in die drei Seitentäler Kelchsau, Windau und Aschau. Geschlafen wird in traditionellen Gasthöfen, die abends kulinarische Köstlichkeiten auftischen. Mehr Informatien zu dieser Tour auf: hohe-salve.com/skitour Infos & Anfragen: FERIENREGION HOHE SALVE Tel.: 0043 57507 7000 E-Mail: info@hohe-salve.com hohe-salve.com FOTOS: Stefan Herbke, Mirja Geh-eye5, Thomas Trinkl, Norbert Eisele-Hein 96 SPORTaktiv

„URLAUB IST KEIN KINDERSPIEL“ .. heißt das Angebot für Erwachsene und „junge“ Erwachsene ab 16! STEIERMARK: Das Falkensteiner Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf**** S steht für außergewöhnliche Sport- und Wellness-Erlebnisse: Ein 18-Loch-Golfplatz befindet sich direkt vor dem Hotel, weitere 4 Golfanlagen in max. 30 Min. Entfernung. Sportlich Aktive werden auch vom Gratis-Tennis -Angebot, dem M.A.N.D.U.- EMS Ganzkörpertraining, den nahen Rad-, Lauf- und Wanderwegen begeistert sein. „That`s Life – 7 Tage-7 Highlights“ 4 Nächte ab € 399,- p.P. inkl. Falkensteiner Halbpension Info: badwaltersdorf.falkensteiner.com GENUSSRADELN OHNE GRENZEN Am Tauernradweg findet erste „EuRegio Genussradtour“ statt. SALZBURG. Trekkingradler merken sich schon einmal den 2. bis 4. September vor. Da findet auf dem Tauernradweg (www.tauernradweg.com) die erste „EuRegio Genussradtour“ statt. Radfahren, Natur genießen, Sehenswürdigkeiten entdecken – und das grenzüberschreitend, so lautet das Motto. Geplant sind 3 Tagesetappen von den Krimmler Wasserfällen nach Salzburg, mit einem Abstecher über die Grenze ins Berchtesgadener Land. Die Tour ist als Package ab € 295,– p. P. buchbar. Info: euregioradtour.com AUSSEN „HUI“, INNEN „WOW“ Neuer Look für Gourmethotel Tanzer – ganz nah am „Kronplatz“ SÜDTIROL. Das Hotel Tanzer im Südtiroler Pustertal ist ein familiär-charmantes Haus für große Genießer. Ob im (Gault Millau- und Michelin-premierten) Restaurant, in den (mit Naturmaterialien im modernen Design) neu gestalteten Zimmern und Suiten oder in der Wellness-Ruheoase – im „neuen“ Tanzer ist Wohlfühlen Programm. Und draußen lockt der Wintersport – zum Skifahren am nahen Kronplatz, zum Langlaufen und Schneeschuhwandern. 4 Nächte inkl. ¾-Verwöhnpension ab € 390,–. Info: tanzer.it FOTOS: Hotelerie AUSZEIT VOM ALLTAG Das Gradonna****s Mountain Resort in Kals: Mitten drin im Skierlebnis und doch fernab vom Trubel. OSTIROL. Stylisch und doch erdig, fernab vom Trubel und doch mitten drin im Skierlebnis: Die unterschiedlichsten Wünsche, die im Familienurlaub zu berücksichtigen sind, erfüllen sich im Gradonna****s Mountain Resort in Kals am Großglockner von selbst. Egal, ob man im einzigartigen Hotel residiert oder im separaten Châlet (mit bis zu acht Familienmitgliedern) – in jedem Fall schwingt man direkt von der Haustür weg ins größte Skigebiet Osttirols. Nach dem Skitag wird im (vom Relax Guide mit zwei „Lilien“ prämierten) Mountain-Spa regeneriert. Für Kids ab drei Jahren gibt’s bis zu 12 Stunden Betreuung (mit eigenem Kinderrestaurant), das Jugendprogramm „12+“ garantiert Spaß und Abenteuer. Alle Infos: gradonna.at DAS BETT AN DER PISTE Die Dolomiten Residenz****s in Sillian: Perfektes Domizil für den sportlichen Familienurlaub OSTTIROL. Vom Kuschelbett in den neu gestalteten Zimmern auf die traumhaften Pisten des Hochpustertaler Skigebiets ist es nur ein „Hüpfer“. Aber nicht nur dieser auto freie Zugang zum Wintersport macht die Dolomiten Residenz so reizvoll für den Urlaub mit der ganzen Familie: Im Übernachtungspreis (ab € 118,– inkl. Gourmet-HP, Sportlerjause etc.) des 4-Sterne-Superior-Sporthotels sind täglich zwölf Stunden Kinderbetreuung im Häppi Päpi-Kinderclub enthalten – und auf die Größeren wartet das locker-lässige Teenie-Programm „Natürlich Cool mit 12 +“. Die Eltern? Relaxen nach dem Skitag und vor dem abendlichen Kulinarik-Genuss in der 3.ooo m² großen Vitalresidenz ... Alle Infos: sporthotel-sillian.at Nr. 1; Februar / März 2016 97

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015