Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv April 2016

  • Text
  • Bike
  • Klettern
  • Wandern
  • Sporthotel
  • Aktivurlaub
  • Sportaktiv
  • April
  • Laufen
  • Stunden
Wenn sich die ersten Frühlingsboten zeigen, zieht es viele Sportler wieder nach draußen. Das wissen wir! Darum haben wir uns in der April/Mai-Ausgabe von SPORTaktiv auch intensiv mit den beliebtesten Outdoorsportarten beschäftigt. Weißt du, wie du deine Wander-, Kletter- und Klettersteigausrüstung wieder fit für die Saison machst? Von uns bekommst du die Checklisten für deine komplette Bergausrüstung. Außerdem geben die Naturfreunde-Profis Antworten auf 16 wichtige Fragen für einen guten Start in die Berge. Ebenfalls in der April/Mai-Ausgabe erklärt: das Eigengewichtstraining! Wir verraten dir, wie wirksam und einfach es tatsächlich ist. Und wer schon immer mehr über Eisenpräparat, Vitamin-C-Tablette und Co. wissen wollte, der erfährt im aktuellen Magazin alles über Sinn und Unsinn der Nährstoffsupplementierung.

BIKE Die Strecke führt

BIKE Die Strecke führt am Millstätter See vorbei (großes Bild), über die Nockalm-Straße (kleines Bild oben) und passiert viele weitere Aussichtspunkte. Start und Ziel befinden sich in Bad Kleinkirchheim (kleines Bild unten). NUR WER SCHNELL IST, IST BEIM KULTMARATHON DABEI Von 1. bis 3. Juli steht die Kärntner Nockberge-Region wieder im Zeichen des „ARBÖ Radmarathons Bad Kleinkirchheim“. Schon jetzt zeigt sich: Noch nie war der Ansturm auf die limitierten Startplätze größer als heuer! Er wird erst zum siebenten Mal ausgetragen, genießt in der Radsportszene aber längst Kultstatus: der ARBÖ Radmarathon Bad Kleinkirchheim. Von diesem Rennen schwärmt auch „Hausherr“ und Ex-Radprofi Paco Wrolich: „Es gibt einfach keinen schöneren Marathon.“ Die Streckenführung über die Nockalm-Panoramastraße ist legendär, auch sonst ist der landschaftliche Reiz des Rennens extrem hoch. Unterschätzen sollte man die Herausforderung allerdings nicht: 106 km und 2.150 Höhenmeter sind auf 2100 2000 der Nockalmrunde zu bewältigen. Achtung: Das Rennen ist mit 1.200 Startplätzen limitiert, die Voranmeldung läuft gut wie nie und die Veranstalter rechnen damit, dass die „Nockalmrunde“ Ende Mai ausverkauft ist. Als alternative Variante steht wieder die 65 km lange „2-Seen-Runde“, vorbei an Brennsee und Afritzer See, auf dem Programm. Der Rahmen dieses dreitägigen Events kann sich ebenfalls sehen lassen: Von der Mountainbike-Kaiserburg-Trophy bis zur Kid’s Challenge ist für alle das Passende dabei. 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 100 900 800 700 600 500 400 300 200 100 0 km 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 7. ARBÖ Radmarathon Bad Kleinkirchheim Infos & Anmeldung TERMIN: 1.–3. Juli, Radmarathon am So., 3. Juli START UND ZIEL: Bad Kleinkirchheim STRECKENLÄNGEN: „Nockalmrunde“: 106 km, 2.150 hm; 2-Seen-Runde“: 65 km, 946 hm NENNGELD: ab € 55,– DAS EVENTWOCHENENDE: Fr., 1. Juli: • Ausfahrt mit Ex-Profi Paco Wrolich auf der 2-Seen-Runde Sa., 2. Juli: • Eröffnung der Bike-Village bei der Kaiserburgbahn • Mountainbike-Bergrennen • Kid’s Challenge für die Altersklassen U5 bis U13 • Promi-Challenge So., 3. Juli: • 7.30 Uhr: Start zur Nockalmrunde • 7.45 Uhr: Start zur 2-Seen-Runde MEHR INFOS UND ANMELDUNG: Hotline: 0699/14 14 51 04; kaernten-radmarathon.at FOTOS: BKK, Tour de Kärnten 60 SPORTaktiv

BLAUMACHEN AM FREITAG RAUF AUFS E-BIKE und ab ins lange Wochenende. Mit dem exklusiven „Moustache Friday 27 Black 5“ wird aber auch die tägliche Fahrt zur Arbeit zum Spaßtrip. Das e-Bike besitzt den kräftigen Bosch Performance CX-Antrieb und ein cooles Design, mit Details wie einem Brooks- Ledersattel und 27,5”-Ballonreifen. BIKE NEWS moustachebikes.at Kluger Träger SCHLANK UND ELEGANT schaut er aus, der Gepäckträger von Pletscher. Der Clou steckt aber im Detail: Auf dem Basisträger lässt sich ein Metalladapter anbringen. Auf diesen kann man je nach Bedarf unterschiedliche Taschen und Körbe bombenfest aufstecken und mit einem „Klick“ wieder lösen. Im gelben Buff® DAS HELMET LINER PRO BUFF® in der „Tour de France“- Edition ist eine tolle Sache für alle Rennrad-Fans. Das Original- Design des gelben oder gepunkteten Trikots am Kopf zu tragen, gibt ein gutes Gefühl – vor allem als atmungsaktives und nahtfreies Buff®-Kopftuch. buff.eu epmsports.at pletscher.ch Buff® is a reg. Trademark property of Original Buff S. A. Das neue „Clubman“ DER NAME IST KULT. Auch jungen Leuten, die mit dem „Puch Clubman“ keine nostalgischen Erinnerungen verbinden, wird dieses Trekking Touren-Bike für Damen gefallen. 2016 steht das moderne „Clubman Touring“ mit steifem Alurahmen, Federgabel, Scheibenbremsen, LED- Licht und einem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis bei den Händlern. puch-bike.at FOTOS: Hersteller LUFTIG, SICHER – UND INNOVATIV FÜR TRAINING UND WETTKAMPF eignet sich der neue Abus-Rennradhelm „In-Vizz“. Der In-Mold-Helm besitzt nicht nur jeweils elf Luftein- und -auslass öffnungen für eine sehr gute Ventilation, sondern vor allem auch ein integriertes Visier, das sich mit einer Hand aus- und einklappen lässt. Wird es nicht benötigt, verschwindet es unsichtbar im Helm. abus.com Nr. 2; April / Mai 2016 61

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015