Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv April 2016

  • Text
  • Bike
  • Klettern
  • Wandern
  • Sporthotel
  • Aktivurlaub
  • Sportaktiv
  • April
  • Laufen
  • Stunden
Wenn sich die ersten Frühlingsboten zeigen, zieht es viele Sportler wieder nach draußen. Das wissen wir! Darum haben wir uns in der April/Mai-Ausgabe von SPORTaktiv auch intensiv mit den beliebtesten Outdoorsportarten beschäftigt. Weißt du, wie du deine Wander-, Kletter- und Klettersteigausrüstung wieder fit für die Saison machst? Von uns bekommst du die Checklisten für deine komplette Bergausrüstung. Außerdem geben die Naturfreunde-Profis Antworten auf 16 wichtige Fragen für einen guten Start in die Berge. Ebenfalls in der April/Mai-Ausgabe erklärt: das Eigengewichtstraining! Wir verraten dir, wie wirksam und einfach es tatsächlich ist. Und wer schon immer mehr über Eisenpräparat, Vitamin-C-Tablette und Co. wissen wollte, der erfährt im aktuellen Magazin alles über Sinn und Unsinn der Nährstoffsupplementierung.

OSTTIROL, DACHSTEIN &

OSTTIROL, DACHSTEIN & SPORTaktiv LADEN EIN: DAS ANGEBOT: 3 Nächte im 4-Sterne- Hotel plus 1 Paar „Dachstein“-Bergschuhe für die Glocknerbesteigung um € 549,– Wandercamp 2016 Termin: 22. bis 25. September 2016 DER SPEZIALPREIS FÜR DAS EXKLUSIVE CAMP: € 549,– IM PREIS SIND INKLUDIERT: • 2 Nächte mit Halbpension im Vital- und Wanderhotel Taurerwirt in Kals • 1 Nacht mit Halbpension auf der Erzherzog Johann Hütte am Großglockner • Glocknerbesteigung mit Kalser Bergführern • Urkunde für jeden Campteilnehmer DIE UNTERKUNFT: Wir sind im 4-Sterne-Vital- und Wanderhotel Taurerwirt in Kals (Osttirol) untergebracht. Das Hotel liegt mitten im Nationalpark Hohe Tauern und bietet seinen Gästen eine großzügige Wellness- & Spa-Anlage, wo müde Wanderfüße wieder fit werden. AUFFI AUFN GLOCKNER DIE AUSSTATTUNG: DAS BEKOMMST DU GESCHENKT: • 1 Paar „Grimming EV“ von Dachstein: Dieser wasserdichte und atmungsaktive Bergschuh ist bedingt steigeisenfest und dank EVA-Zwischensohle und UP Antischockeinsatz perfekt für leichte Hochtouren geeignet. • SPORTaktiv-Camp-Versicherung der NÜRNBERGER • 1 Dose PANACEO Natur-Medizinprodukt im Wert von € 39,90 • 1 SPORTaktiv-Headband von BUFF® DAS SIND DEINE GESCHENKE: Beim diesjährigen SPORTaktiv-Wandercamp im National Park Hohe Tauern geht’s ganz hoch hinauf: Vom 22. bis 25. September 2016 haben 20 Leser/-innen die Möglichkeit, zusammen mit Bergführern aus der Region den Großglockner zu besteigen. Das „Basislager“ wird im Vital- u. Wanderhotel Taurerwirt in Kals aufgeschlagen. INFOS UND BUCHUNG: Osttirol Information Tel.: 0043 50 212 212 E-Mail: info@osttirol.com Kennwort: „SPORTaktiv Wandercamp 2016“ WEB: osttirol.com FOTOS: xxx FOTOS: Osttirol Werbung

So nah und doch so fern: Osttirol ist nur wenige Fahrstunden von den mitteleuropäischen Metropolen entfernt – und trotzdem fühlt man sich dort als Besucher wie in einer anderen Welt. In Wanderkreisen genießt Osttirol längst Kultstatus, nicht zuletzt auch wegen des Großglockners, dem höchsten Berg Österreichs. Für alle, die diesen Berg schon lang in ihrem Gipfelbuch vorgemerkt haben, aber sich bisher noch nicht an ihn herangewagt haben: Wir ermöglichen es 20 SPORTaktiv-Leserinnen und Lesern, auf unserem Wandercamp vom 22. bis 25. September 2016 auch den Großglockner „abzuhaken“. PROGRAMMABLAUF Unser „Stützpunkt“ für die Großglockner-Begehung ist das Vital- und Wanderhotel Taurerwirt im Nationalpark Hohe Tauern. Folgendes Programm erwartet dich an den Camptagen: • 22. 9.: Am Anreisetag steht die Einquartierung in den Taurerwirt, ein gemeinsames Abendessen und ein Vortrag über den Großglockner von Martin Gratz am Programm. • 23. 9.: Mit den Kalser Bergführern machst du dich an den Aufstieg auf den Großglockner. Übernachtet wird an diesem Tag auf der Erzherzog Johann Hütte. • 24. 9.: Nachdem der Abstieg vom Großglockner bewältigt ist, kannst du im Taurerwirt nochmal ausspannen. • 25. 9.: Mit hoffentlich tollen Eindrücken und einer Urkunde für deine Leistung im Gepäck wird am letzten Camptag die Heimreise angetreten. Noch ein Hinweis zum leistungsmäßigen Anspruch an die Campteilnehmer: Der Normalaufstieg zum Gipfel des höchsten Berges Österreichs auf 3.798 m ist für gute Berggeher problemlos und stressfrei machbar, trotzdem muss die körperliche Verfassung für eine Hoch-Tour vorhanden sein. Alle Details zum Camp und zur Anmeldung findest du links im Kasten. Anmeldeschluss ist der 31. August 2016 – die schnellsten 20 dürfen ins Camp – und auf den Glockner! Alle Infos: www.sportaktiv.com

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015