Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv April 2018

  • Text
  • Sportaktiv
  • Laufen
  • Wien
  • Natur
  • Kilometer
  • April
  • Marathon
  • Zeit
  • Fitness
  • Juni

KLAGENFURT Von der

KLAGENFURT Von der Altstadt aufs Kreuzbergl STARTPUNKT: der Landhaushof im Herzen der Klagenfurter Altstadt GEHZEIT: 1 Stunde, höchster Punkt: 575 m TOURENVERLAUF: Vorbei am Stadttheater, in Richtung Westen zum Fuß des Kreuzbergls. Von hier steigt der Weg. Vorbei geht es an der Kreuzwegkirche, an einem Kinderspielplatz, einer schönen Wiese, wo unterschiedliche Sportarten ausgeübt werden können, und am Kreuzberglteich. Nach rund einer Stunde ist die Zillhöhe erreicht – ein perfekter Platz zum Entspannen mit herrlichem Blick auf den Wörthersee. BESONDERHEITEN: In so kurzer Zeit von der Altstadt weg die grüne Natur zu erreichen – mit einer Aussichtsplattform, einem Outdoorfitnessparcours, herrlichen Aussichtspunkten auf See und City: Das ist schon eine Rarität. Bouldern, Slacklinen und viele weitere Sportarten sind auf der großen Wiese möglich, Kinder toben sich am Spielplatz aus. Gastrotipp: der Fischerwirt direkt am Teich und das Kaffeehaus an der Sonnenwarte. TIPPGEBER: Kevin Woschitz, Naturfreunde Kärnten GRAZ| Hausberg Schöckl STARTPUNKT: Bushaltestelle Fuß der Leber LÄNGE/HÖHENMETER: ca. 12 km/900 hm TOURENVERLAUF: über die Johann-Waller- Hütte auf den Schöckl (1445 m) BESONDERHEITEN: Eine wunderschöne Wanderung, zu der Grazer mit den Öffis anreisen können. Über Wald- und Wiesenwege steigt die Genusswanderung zunächst gemächlich an, erst später wird es auch etwas steiler. Während des Anstiegs kann man bei der Johann-Waller-Hütte (1200 m) einkehren und sich kulinarisch verwöhnen lassen. Am Gipfel genießt man einen traumhaften Rundumblick – und kann Discgolf ausprobieren. TIPPGEBER: René Stix, Naturfreunde Steiermark SALZBURG Auf die Rauchenbühelhütte STARTPUNKT: beim Campingplatz Aigen direkt in der Stadt GEHZEIT/HÖHENMETER: ca. 1,5 Stunden, 550 hm BESONDERHEITEN: Die Strecke auf den Gaisberg ist nie überlaufen und ein echter Geheimtipp. Ideal, um sich nach der Arbeit zu entspannen und den Kopf frei zu kriegen. Die Hütte ist zwar nur am Wochenende (10-17 Uhr) bewirtschaftet, doch die Tour ist auch unter der Woche ideal, um in aller Ruhe Kraft in der Natur zu schöpfen. TIPPGEBER: Helmut Schwarzenberger, Naturfreunde Salzburg Fotos: Wörthersee Tourismus Eva Windisch, Naturfreunde 102 SPORTaktiv

LIEBE DEN REGEN SCHÜTZE DIE NATUR 100 % RECYCELT* SIERRA TRAIL JACKET wasser- und winddicht // sehr atmungsaktiv superleicht // klein verpackbar cleaner Style // Belüftungsreißverschlüsse RESPECT. RECYCLE. RETHINK MIT DEM ERSTEN 100 % RECYCELTEN* WETTERSCHUTZ * Bezieht sich auf Oberstoff, Membran und Futter. jack-wolfskin.com SPORTaktiv 103

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015