Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv April 2018

  • Text
  • Sportaktiv
  • Laufen
  • Wien
  • Natur
  • Kilometer
  • April
  • Marathon
  • Zeit
  • Fitness
  • Juni

AUS PRO BIERT OUTDOOR

AUS PRO BIERT OUTDOOR FRÜH AUFBRECHEN, HOCH HINAUS: DAFÜR HABEN WIR UNS DREI DINGE ANGESCHAUT: STIRNLAMPEN, EINEN TELESKOPSTOCK UND EINEN RUCKSACK. VON OLIVER PICHLER ES WERDE LICHT Batterie war gestern, Akku ist heute. Auch bei den Stirnlampen gehören Modelle, die via USB geladen werden können, zum guten Ton. Wir haben uns zwei Akku-Stirnlampen von PETZL genauer angesehen. Die Actik Core (oberes Bild) um € 54,99 ist eine leistungsstarke, sehr leichte (82 g) Standard-Stirnlampe mit 350 Lumen Maximalleistung. Besonders gut gelöst ist die Stromversorgung: Im Akkufach würden, falls nötig, auch drei handelsübliche Batterien Strom liefern können. Das zweite Modell – die Bindi im unteren Bild (€ 49,95) – ist noch leichter und wiegt sogar nur federleichte 35 Gramm. Mit 200 Lumen ist die Lichtleistung solide. Die akkubetriebene Lampe ist ab Mai verfügbar. Fotos: Oliver Pichler, Hersteller 132 SPORTaktiv

RICHTIGE LÄNGE AUF KNOPFDRUCK Längenverstellbarkeit ist bei Trekking-, Alpin- und Skitourenstöcken ein Muss. Die bequemste Variante hat KOMPERDELL im Programm, den „Stiletto“, der sich per Knopfdruck verstellen lässt. Wir haben den für heuer überarbeiteten „Stiletto“ Härtetests unterzogen. Zentrale Fragen: 1. Hält der Stock in fixiertem Zustand? 2. Was passiert, wenn man unter Belastung (versehentlich) den Verstellknopf drückt? Zweimal lautet die Antwort: nichts. Er hält verlässlich, und verstellen lässt er sich nur ohne Druck am Stock. Komperdell hat auch bei den Tellern ein feines Feature versteckt: Sie stellen sich im steilen Gelände schräg und passen sich der Hangneigung an. Insgesamt fühlt sich der Stiletto solide und robust an, ist aber kein Leichtgewicht. Es gibt ihn faltbar und längenverstellbar als Modell „Expedition“ um € 159,95 (UVP) sowie nur längenverstellbar als Modell „Tour“, um € 139,95 (UVP). GERÜSTET FÜR DIE HOCHTOUR Den Gregory Alpinisto (ab € 199,95 UVP) gibt es mit 35 und 50 Litern, in je drei Rückenlängen. Die Passform ist perfekt. Wichtig ist, dass er gut eingestellt ist, sonst spürt man oben im Nackenbereich den Tragegriff ein wenig. Bei genauem Hinschauen begeistert dann das mit 1,7 kg (35 l) bzw. 1,8 kg (50 l) nicht ganz leichte Stück sehr. Seitlicher Zip für Schnellzugriff ins Hauptfach, Helmverstaumöglichkeit, große Deckeltasche mit zwei Fächern, Pickel-, Ski-, Seil- und Stockbefestigung sind Standard. Sogar ein Sitzpolster ist integriert. Perfekt ist das außenliegende, sehr robust ausgeführte Steigeisenfach. MIT DEM BERGSCHUTZ* SICHER WIEDER NACH HAUSE: Für jeden die passende Versicherung! Schon ab 4,98 € Jederzeit online abschließbar: bergwelt.nuernberger.at/versicherungen DIE LIFESTYLE-VERSICHERUNG IN ECHTZEIT SPORTaktiv * Versicherer ist die GARANTA Versicherungs-AG Österreich 133

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015