Aufrufe
vor 4 Monaten

SPORTaktiv April 2019

  • Text
  • Profisport
  • Fitness
  • Biken
  • Outdoor
  • April
  • Natur
  • Laufen
  • Bewegung
  • Marathon
  • Sportaktiv

Der Nationalpark Hohe

Der Nationalpark Hohe Tauern Tirol und SPORTaktiv laden ein: DAS NATIONALPARK HOHE TAUERN CAMP IN OSTTIROL 19. bis 22. September 2019 (Do.–So.) PROGRAMM Donnerstag • Anreise in die Sonnenstadt Lienz • individuelle Zeit zum Ankommen, Nutzen des Wellnessbereiches usw. • gemeinsames Abendessen und Vorstellung unseres Partners SWAROVSKI OPTIK, der uns für die Wanderungen Ferngläser und Spektive zur Verfügung stellt. • Übernachtung im Dolomitenhof in Tristach Freitag • Frühstück im Hotel • Transfer zum Ausgangspunkt der Tour individuell durch Teilnehmer bzw. in Fahrgemeinschaften • Geführte Tour mit einem Nationalpark-Ranger im wildromantischen Debanttal zum Wangenitzsee und anschließend weiter zur Lienzer Hütte auf 1977 m Seehöhe • auf 9 Kilometer/600 Höhenmeter im Aufstieg; Schwierigkeitsgrad: mittel • Abendessen und Übernachtung auf der Lienzer Hütte (im DZ/Mehrbettzimmer – je nach Verfügbarkeit) Samstag • Frühstück auf der Hütte • Variante 1: anspruchsvolle Tour mit Klettersteig (B/C) und Besteigung des 3206 m hohen Glödis, des „Matterhorns Osttirols“ 4:30 Stunden im Aufstieg mit ca. 1200 Höhenmetern im Aufstieg, davon 300 Höhenmeter im mittelschweren Klettersteig; Gesamt- Schwierigkeitsgrad der Tour: anspruchsvoll LEISTUNGEN • Variante 2: Nationalpark-Rangertour zum einsamen Trebelitschsee ca. 6 km /400 Höhenmeter im Aufstieg; Schwierigkeitsgrad: mittel • Im Anschluss bei beiden Varianten: Rückfahrt in das Hotel Dolomitenhof, Abendessen und Übernachtung im Hotel Sonntag • Frühstück und individuelle Abreise • 2 x Nächtigung inkl. HP im Hotel Dolomitenhof, 1 x Übernachtung inkl. HP auf der Lienzer Hütte • 2 geführte Touren inkl. Testgeräten (Ferngläser und Teleskope) von SWAROVSKI OPTIK • optional SPORTaktiv-Campschutz powered by Nürnberger • Preis: € 304,– im DZ; € 314,– im EZ (exkl. Kurtaxe) ALS GESCHENKE Einen Rucksack von Thule (AllTrail 25 L); eine Haube aus Merinowolle von Buff; ein Top-Sportnahrungs paket von Peeroton; ein Ultrasun-LSF-30-Sports-Gel; eine Nationalpark-Osttirol- Jausenbox 104 SPORTaktiv

AUFS „MATTERHORN OSTTIROLS“ www.sportaktiv.com DAS ANGEBOT: 3 NÄCHTE/HALBPENSION UND ZWEI GEFÜHRTE TOUREN MIT NATIONALPARK-RANGER, NUTZUNG HOCHWERTIGER FERNGLÄSER VON SWAROVSKI OPTIK, OPTIONAL BESTEIGUNG DES 3206 M HOHEN GLÖDIS AB € 304,–| Ein Wochenende mitten im Nationalpark Hohe Tauern im schönen Debanttal, eine Tour mit Nationalpark-Ranger zu einem einsamen Bergsee in der Schobergruppe und als Highlight eine Besteigung des Dreitausenders Glödis: Das alles können unsere Leser/-innen beim Nationalpark-Hohe-Tauern-Camp-Osttirol von 19. bis 22. September erleben. Los geht’s am Freitag mit einer Wanderung zum Wangenitzsee mitten im Nationalpark. Bei der Seentour im wildromantischen Debanttal gibt es vom Nationalpark-Ranger viel Interessantes über den Wasserreichtum der Hohen Tauern zu erfahren. Ausgerüstet mit Ferngläsern und Teleskopen von SWAROVSKI OPTIK ergibt sich hoffentlich auch so manche Wildtierbeo bachtung im Nationalpark. Mit dem Blick durch die hochwertige Fernoptik sind wir ganz nah am Geschehen, ohne die Tiere in ihrem geschützten Lebensraum zu stören. Nach einer Hüttenübernachtung teilt sich die Gruppe: Am Samstag führt die anspruchsvolle Tour auf den Glödis, einen der eindrucksvollsten Gipfel der Nationalparkregion, der den Beinamen „das Matterhorn Osttirols“ trägt. Seit einigen Jahren ist der Glödis über einen mittelschweren Klettersteig erreichbar. Auf 9 Kilometern werden ca. 1200 Höhenmeter überwunden – gute Kondition ist also ein Muss. Der Ausblick vom Gipfel ist dafür grandios: Der Glödis zählt zu den schönsten Aussichtsbergen des Nationalparks und bietet einen freien Blick auf die höchsten Berge Österreichs inklusive Großglockner. Die Tour wird von einem Osttiroler Berg- und Skiführer begleitet. Die einfachere, aber nicht minder schöne zweite Variante lässt die Campteilnehmer einen weiteren Bergsee auf einer gemeinsamen Wandertour erkunden: den einsamen und versteckten Trelebitschsee. Die Führung übernimmt wieder ein Nationalpark-Ranger, mit dem man tief in die faszinierende Natur des Nationalparks Hohe Tauern Tirol eintauchen kann – immer im Gepäck das SWAROVSKI-OPTIK-Fernglas für ein hautnahes Naturerlebnis. ANMELDUNG Der Dolomitenhof – Familie Winkler Dorfstraße 34, 9907 Tristach T. +43 (0) 48 52 / 634 55 info@dolomitenhof-tristach.at www.dolomitenhof-tristach.at Buchungskennwort: „SPORTaktiv Nationalparkcamp 2019“ Infos zum Nationalpark Hohe Tauern unter www.nationalpark.osttirol.com Fotos: Nationalpark Hohe Tauern Tirol, Der Dolomitenhof, Hersteller DIE UNTERKUNFT Der Dolomitenhof ist ein familiengeführtes 3-Sterne-Hotel in Tristach, das mitten in der Natur und dennoch nur 3 km vom Zentrum von Lienz entfernt liegt. www.dolomitenhof-tristach.at SPORTaktiv 105

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015