Aufrufe
vor 2 Wochen

SPORTaktiv April 2019

  • Text
  • Profisport
  • Fitness
  • Biken
  • Outdoor
  • April
  • Natur
  • Laufen
  • Bewegung
  • Marathon
  • Sportaktiv

26

26 SPORTaktiv Fotos: xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

DR. ROLAND WERTHNER aus Linz/Leonding ist Sportwissenschafter und Erfinder der Motorikparks. 2015 gründete er mit DI Thomas Birnleitner die Motorik Dreams GmbH. Er ist auch Abteilungsleiter in der Bundessport-Akademie Linz, dazu Obmann und Trainer im erfolgreichen Leichtathletik-Verein „TGW Zehnkampf Union Linz“. www.motorikdreams.com SPORT DER SPIELPLATZE BRAUCHT en Erfolg sieht man an der Statistik und D mit freiem Auge. Den Motorikpark in Gamlitz in der Südsteiermark wies die Tourismusstatistik 2018 auf Platz vier der „meistbesuchten steirischen Sehenswürdigkeiten“ aus. Wobei „Sehenswürdigkeit“ das falsche Wort ist: Es wird generationenübergreifend auf allerlei Gerätschaft balanciert und gewippt. Man kann Kletterparcours in Absprunghöhe absolvieren, zwischen Kippstangen durchsprinten oder Untergründe mit den Fußsohlen erspüren. An sonnigen Wochenenden verteilen sich viele Hundert Menschen auf dem Gelände in Gamlitz, das mit seinen 120 Geräten so groß ist, dass dennoch kein Engegefühl entsteht. An Sport denken bestimmt nicht alle Motorikpark-Nutzer. Der Begriff wird landläufig ja oft mit Schweiß und brennenden Muskeln assoziiert. Oder: mit Ausdauerleistung und vielleicht noch ein paar Kraftübungen. Zu den fünf „motorischen Fähigkeiten“ des Menschen zählen aber neben Ausdauer und Kraft auch Koordination, Schnelligkeit und Beweglichkeit, und alle werden in Motorikparks angemessen berücksichtigt. In Motorikparks testen Oma und Enkerl ihr Balancegefühl, genauso wie Leistungssportler bis hin zur Ski-Nationalmannschaft dort Trainingswochen verbringen. Fünfjährige und Achtzigjähriger, Sportmuffel, Hobby-Leistungsathlet und Weltcupsieger können diesselben ROLAND WERTHNER HAT RUND 500 SPORT- GERÄTE ERFUNDEN, DIE NICHTSPORTLERN GENAUSO WIE WELTCUPSIEGERN NÜTZEN. MIT SEINEN MOTORIKPARKS FÖRDERT DER EX-ZEHNKÄMPFER DIE BEWEGUNGSLUST DER GESELLSCHAFT. TEXT: CHRISTOF DOMENIG, FOTOS: THOMAS POLZER Geräte sinnvoll nutzen. Diese erstaunliche Tatsache bringt Motorikpark-Erfinder Roland Werthner nüchtern auf den Punkt: „Aus funktioneller und trainingswirksamer Sicht sind fast alle Stationen und Geräte von allen möglichen potenziellen Nutzergruppen und Besuchern sinnvoll zu gebrauchen“, heißt es im wissenschaftlichen Konzept, das Werthner zu seiner Erfindung verfasst hat. Bewegungsraum statt -mangel Der Linzer ist Sportwissenschafter und ehemaliger Zehnkämpfer, sein Bruder Georg war vierfacher Olympiateilnehmer und wurde Olympiavierter im Zehnkampf 1980. „Viele haben gesagt, ich bin talentierter“, erzählt Roland Werthner, als wir ihn im Ende 2018 errichteten Moto- SPORTaktiv 27

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015