Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv August 2016

  • Text
  • Outdoor
  • Allsport
  • Bike
  • Run
  • Fit
  • Sportaktiv
  • August
  • Stunden
  • Kinder
  • Region
  • Wandern
  • Touren

PROLOG TOP- EVENTS

PROLOG TOP- EVENTS 7DATES 19.–21. AUGUST: KÄRNTEN LÄUFT 21. AUGUST: GRAZER BIKE-MARATHON STATTEGG Im August gastiert die Centurion MTB-Challenge in der bikeCULTure Region Graz. Beim Grazer Bike-Marathon Stattegg gehört neben den Challenge-Strecken auch der legendäre „Schöckl Gipfelsturm“ wieder zum Programm. Legendär nicht im Sinn von „sauschwer“ – im Gegenteil: Der Gipfelsturm ist das Angebot an alle, auf schöner Strecke den Hausberg der Grazer Mountainbiker zu erklimmen, und sich dabei die schweren Downhill-Passagen der Challengestrecken zu ersparen. bike09.at Der Wörthersee Halbmarathon ist das Sommerlauf-Highlight Österreichs. Aber das Kärnten Läuft-Wochenende am Wörthersee-Ufer hat noch viel mehr zu bieten: Bewerbe für alle (Familien- und Frauenlauf, Night Run, Dogging usw.), ein umfangreiches Rahmenprogramm (Kabarettabend, Pasta-Party, Laufmesse ...) und spezielle Urlaubspackages. Live dabei sein zahlt sich unbedingt aus! kaerntenlaeuft.at FOTOS: Veranstalter 31. AUGUST–4. SEPTEMBER: „AUF HISTORISCHEN PFADEN“ Im Bergsteigerdorf St. Jodok im Wipptal (T) stehen die Tage von 31. August bis 4. September ganz im Zeichen der Alpinhistorie. Anlass ist die Präsentation des Buches „Alpingeschichte im Bergsteigerdorf“ am 3. September. Rund um diesen Termin gibt es in geführten Wanderungen viel Wissenswertes über die alten Berggeher-Zeiten in der Tiroler Region südlich von Innsbruck zu erfahren. wipptal.at 17./18. SEPTEMBER: INT. WACHAUMARATHON Mehr als 10.000 liefen in den letzten Jahren beim Wachaumarathon durch die Weltkulturerbe-Landschaft, und auch heuer werden es wieder mindestens so viele sein. Im Mittelpunkt steht bei diesem Herbstlaufklassiker der Halbmarathon mit seiner schnellen, flachen Strecke. Vollen Laufgenuss gibt es auf der ganzen Marathondistanz, aber auch der Viertelmarathon, die flexiblen Staffeln (Zweier-, Dreier- oder Viererstaffel) und die Nachwuchsbewerbe sind überaus beliebt. wachaumarathon.com 27. AUGUST–9. OKTOBER: HERBSTWANDERWOCHEN In den Kitzbüheler Alpen (T) stehen im Spätsommer und Herbst viele kostenlos geführte Wandertouren auf dem Programm. In St. Johann i. T., Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf kann man sich während der „Herbstwanderwochen“ fast täglich und ganz ohne Voranmeldung Touren mit geprüften Bergführern oder Bergwanderführern anschließen. Alle Informationen zu den Wanderungen: kitzalps.cc 1. OKTOBER: WIPFELWANDERWEGLAUF Im malerischen steirischen Murtal ist der Wipfelwanderweg Rachau eine Attraktion – und am 1. Oktober erstmals Austragungsort eines Laufbewerbs. Wer Stufen nicht scheut, kann sich aufs Laufen auf Augenhöhe mit den Baumwipfeln freuen. Interessant liest sich die Klasseneinteilung: Den Wipfelwanderweglauf gibt es als „Sprint“ (2,7 km, 848 Stufen), „Extrem“ (13,5 km, 4.240 Stufen) oder „Ultra“ (27 km, 8.480 Stufen)! Zum Vergleich: Der Empire State Building Run führt „nur“ über 1.576 Stufen ... wipfelwanderweg.at 10 09 16 DER „X CROSS RUN“ MACHT STATION IN PODERSDORF Die Region rund um den Neusiedlersee (B) ist ein Naturparadies. Dass aber nicht nur Wassersportler und Naturliebhaber dort auf ihre Kosten kommen, dafür sorgt der „X Cross Run Lake“! Am Gelände des Strandbads Podersdorf warten am 10. September (auf gut trainierte Läufer) wahlweise eine 5- und eine 10-km-lange Strecke – mit zahlreichen Hindernissen. xcrossrun.at, anmeldesystem.com SPORTaktiv 24 FOTOS: xxx FOTOS: Veranstalter, Erwin Haiden

Bereits jede(r) Dritte in Österreich zwischen 15 und 59 Jahren trainiert mittlerweile mit Hilfe einer App auf dem eigenen Smartphone. Weil aber diese Apps oft sehr oberflächlich sind und persönliche Fakten wie Fehlhaltungen oder Trainingszustand nicht berücksichtigen, entwickelt nun eine Arbeitsgruppe im Zentrum für Sportwissenschaft der Uni Wien unter der Leitung von Prof. Dr. Arnold Baca ein System zur individuellen Leistungsdiagnose und - steuerung. „Darauf können dann professionelle Trainingsprogramme aufgebaut werden, die unterstützt von einer App, zu Hause begleitet und weitergeführt werden“, sagt Dr. Baca, der diese „intelligente“ App demnächst präsentieren will. Fitness- Abzeichen Kluge APP EUROPEAN FITNESS BADGE heißt das erste internationale Abzeichen, mit dem der Fitnesszustand von erwachsenen Breitensportlern ermittelt und bewertet werden kann. Ausgewählte Tests aus den Bereichen Ausdauer-, Kraft-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining helfen dabei vor allem auch Sport-Einsteigern oder -Wiedereinsteigern, einen Überblick über ihren aktuellen Fitnesszustand zu bekommen, und unterstützen bei der Gestaltung des weiteren Trainings. Die Tests werden in Fitnesskursen von Vereinen durchgeführt, die bereits das „Fitness Badge“ anbieten. DIE KRAFT DER NUDELN Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz untersuchten die Effekte von Kohlenhydraten auf die Ausdauerleistungsfähigkeit. Die Autoren schließen aus ihren Analysen ganz konkret, dass z. B. trainierte, männliche Radfahrer von Kohlenhydratsupplementierungen mit 6 bis 8 %iger Konzentration bei Ausdauerbelastungen über 90 Minuten Dauer definitiv von leistungssteigernden Effekten profitieren. Ein Termin zum Vormerken: Am 16. September findet in der TU Wien der „3. Fachtag Sporternährung“ statt. Internationale Experten präsentieren neue Erkenntnisse zur Wirkung von körperlicher Aktivität auf das Immunsystem. Infos im WEB: fachtag-sporternaehrung.at FIT TRAINING / GESUNDHEIT / ERNÄHRUNG EIN SPORTLICHES ABENTEUER steht an und du hast keine Freizeitunfallversicherung? Kein Problem – weil es den NÜRNBERGER „Bergschutz“ gibt. Die Kurzzeit-Versicherung kann man „in Echtzeit“ per Handy für wenige Euro abschließen – sogar noch am Berg. KLAR: IN DER FREIZEIT beschützt zu sein, ist 365 Tage im Jahr ein Thema. Doch für alle, die nur punktuell einen Versicherungsschutz wünschen, ist der „Bergschutz“ eine optimale Alternative. Zwischen 24 Stunden und 7 Tagen kann man sich auf Tastendruck jederzeit – und mit sofortiger Wirkung versichern. FOTOS: iStock, Thomas Polzer, Nürnberger DIE BERGSCHUTZ-VERSICHERUNG übernimmt im Schadensfall nicht nur Bergungs- und Transportkosten, sondern ersetzt bei einem Unfall auch beschädigte Ausrüstung, trägt Übernachtungs- und Rückreisekosten oder Stornokosten. AB € 4,98 KOMMEN SINGLES oder ab € 12,98 ganze Familie in den Genuss des NÜRNBERGER Bergschutzes. Zu finden ist die Versicherung im Apple App Store, auf Google Play, im Internet oder auf Facebook: WEB: nuernberger.at, facebook.com/G24Bergwelt Nr. 4; August / September 25 ABER SICHER!

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016