Aufrufe
vor 11 Monaten

SPORTaktiv August 2019

  • Text
  • Tennis
  • Tennis
  • Paddling
  • Siebenkampf
  • Profisport
  • Triathlon
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Fitness
  • August
  • Magazin
  • Sportaktiv

GUTE-LAUNE-CAMP ROCKT

GUTE-LAUNE-CAMP ROCKT ST. ANTON KASKNÖDELSUPPE, STAUSEE-SELFIES UND FEINSTE TRAILS. DAS SPORTAKTIV- E-BIKE-CAMP FÜR FRAUEN IN ST. ANTON WAR EIN VOLLER ERFOLG. VIEL GELERNT, VIEL GELACHT. Drei Tage lang in die spannende Welt des E-Mountainbikens hineinschnuppern, diesen Luxus gönnten sich die Teilnehmerinnen des SPORTaktiv-Women-E-Bike-Camps epowered by Bosch in St. Anton. Technik, Touren, Spaß standen auf der Tagesordnung. Die atemberaubende Landschaft und dampfende Teller taten ihr Übriges, dass alle Damen mit einem großen Grinsen durch die Gegend radelten. „Wir hatten alle sehr viel Spaß. Ein harmonischer Haufen toller Frauen, die sich weiterentwickeln wollten und es auch gemacht haben“, freut sich Helene Fruhwirth, die als Profi-Coach und Haibike-Testimonial dabei war. „Die Lernkurve war exponenzial.“ Los ging es für die Teilnehmerinnen mit einer Grundeinschulung zu den Haibike-E-Bikes. Bosch-Guide Greta Weithaler erklärte vor der ersten Fahrt ausführlich die technischen Details von Motor, Schaltung und Pflege der E-Bikes. Nach der Grundeinführung fuhr die gut gelaunte Gruppe zum Übungsplatz „Eldorado“, wo Helene, Greta und die Dritte im Bunde, die Innsbrucker Sportstudentin und Bike-Trainerin Celine Blochberger die 15 Damen in Gruppen einteilten. „Zum Technikprogramm gehörten Grundposition, Brems- und Kurvenverhalten“, erzählt Celine. „Die Teilnehmerinnen haben fleißige drei Stunden geübt, am Pumptrack, auf der Schotterstraße und an den angelegten Fotos: Patrick Baetz 116 SPORTaktiv

Viel Interesse und Spaß prägten das Damen-Camp in St. Anton. Das beliebteste Fotomotiv war der Kartell-Stausee (links). Eis im Sommer! Die drei Guides strahlen um die Wette: Helene Fruhwirth Markenbotschafterin von Haibike, Greta Weithaler von Bosch und Celine Blochberger, lokaler Guide und Coach (von links). Mit den E-Mountainbikes von Haibike freundeten sich die Teilnehmerinnen auf Anhieb an. Zu sehen im Video vom Camp auf www.sportaktiv.com. Steinstufen.“ Dann ging es auf die erste Tour. Richtiges Schalten und Gangwahl, Walk-Funktion, Lenken, Bremsen, das alles wurde mit den Tipps der drei Profis geübt. „Die Mädels sind superschnell und sicher den Berg runtergeheizt“, freute sich Celine über den Erfolg des Coachings. Kulinarik und Entspannung kamen auch nicht zu kurz, z. B. bei Kasknödelsuppe und Kaiserschmarren auf der Rendl-Alm oder bei Massage, Abendessen und Live-Musik im Hotel Schwarzer Adler. Was bei Helene als Highlights hängen blieb? „Die technischen Singletrails, das Fahrtechniktraining im Skillpark und die Selfies am Kartell-Stausee. Es war wunderschön.“ SPORTaktiv 117

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015