Aufrufe
vor 5 Monaten

SPORTaktiv August 2019

  • Text
  • Tennis
  • Tennis
  • Paddling
  • Siebenkampf
  • Profisport
  • Triathlon
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Fitness
  • August
  • Magazin
  • Sportaktiv

SCHÖNER UND HÄRTER

SCHÖNER UND HÄRTER GEHT‘S KAUM NOCH 65,6 Kilometer, 6027 Höhenmeter bergauf – der Stubai Ultratrail ist die ultimative Herausforderung in Sachen Trailrunning. Start um Mitternacht in Innsbruck, das Ziel im ewigen Eis des Stubaier Gletschers auf 3150 Metern Seehöhe – die dritte Auflage des STUBAI ULTRATRAIL hatte es wieder einmal in sich. Das Rennen über 65,6 Kilometer und 6027 Höhenmeter entwickelt sich schon nach kurzer Zeit zum Klassiker. Wie im Vorjahr haben ihn der Spanier Cristofer Clemente (Team Salomon) und die Schwedin Kristin Berglund (Salomon Running Team Austria) am schnellsten gemeistert und in 9:01:08 bzw. 10:48:08 gewonnen und sich gegen insgesamt 700 Athletinnen und Athleten durchgesetzt. Neuer Streckenabschnitt „Vor dieser traumhaften Kulisse zu gewinnen, ist einfach großartig, Ich habe es wirklich genossen, auch wenn mir der Schlussanstieg hinauf ins Finish alles abverlangt hat. Aber ich war besser trainiert als im Vorjahr, das war auch gut so, denn die Höhe und der Schnee haben mir schon einige Probleme gemacht“, erklärte Clemente im Ziel, wo er von seiner Familie freudig empfangen wurde: „Jetzt möchte ich 2020 natürlich auch das Triple holen.“ Nur wenig später waren dem nur 58 Kilogramm leichten Spanier die Anstrengungen nicht mehr anzusehen, als er dem Zweitplatzierten David Wallmann, der 19:04 Minuten nach Clemente ins Ziel kam, gratulierte. Lokalmatador Christian Stern aus Neustift war gesundheitlich angeschlagen und daher mit seinem dritten Rang mehr als zufrieden. „Ich habe brutal gekämpft, vielleicht bin ich die erste Hälfte etwas zu schnell angegangen. An der Regensburger Hütte ist mir dann die Kraft ausgegangen. Aber dennoch war es ein wunderbarer Lauf, besonders mit dem anspruchsvollen, neuen Streckenabschnitt.“Mit der Verpflegungsstation an der Neuen Regens- Fotos: Stephan Wieser (2), Harald Wisthaler (2) 72 SPORTaktiv

TVB STUBAI TIROL Stubaitalhaus, Dorf 3 6167 Neustift im Stubaital T. +43 50/1881-0 M. info@stubai.at www.stubai.at Atemberaubende Natur, übermenschliche Anstrengung und zwei bekannte Siegergesichter mit Kristin Berglund und Cristofer Clemente. burger Hütte wurde das Trail-Event noch einmal aufgewertet. Dem konnte die Schwedin Kristin Berglund nur zustimmen. Nur vier Wochen nach ihrem Rippenbruch und der Absage beim „Zugspitz Ultratrail“ präsentierte sie sich in absoluter Bestform. „Ein wunderbarer Lauf, aber auch wirklich anspruchsvoll. Bei der Hälfte hatte ich kurzfristig Probleme, das war eine neue Erfahrung für mich“, gestand die 35-jährige Wahltirolerin. Im Ziel hatte sie mehr als eine Stunde Vorsprung auf die erste Verfolgerin Denise Zimmermann. Vieles war neu an diesem 3. STUBAI UL- TRATRAIL, der noch etwas länger, noch etwas härter und noch schöner wurde. Und genau diese Mischung aus extremer sportlicher Herausforderung und dem intensiven Lauferlebnis steigerte die Herausforderung. Fix ist auch schon der Termin für die vierte Auflage 2020: Da heißt es vom 3. bis 4. Juli „urban2glacier“. SPORTaktiv 73

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015