Aufrufe
vor 4 Monaten

SPORTaktiv August 2021

  • Text
  • Profisport
  • Aktivsportmagazin
  • Aktivsport
  • Interview
  • Surfen
  • Klettern
  • Wandern
  • Trailrunning
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Magazin
  • August
  • Laufen
  • Bewegung
  • Sportaktiv

MAMMA MIA! MALAGUTI IST

MAMMA MIA! MALAGUTI IST WIEDER DA! MIT EINER REINEN E-BIKE-PALETTE WIRD DER „SPIRIT OF BOLOGNA“ WIEDER NEU BELEBT. ALS SPITZENMODELL GEHT DAS SUPERIORE LIMITED MIT BOSCH-ANTRIEB UND EXKLUSIVEM FOX-FAHRWERK MIT 160 MM INS RENNEN. MALAGUTI SUPERIORE LTD RAHMEN: E-Power ES 160, 6061 PG Aluminium, herausnehmbarer, integrierter Akku DÄMPFER: Fox Float DPX2 Factory E-Bike+, 160 mm Federweg FEDERGABEL: Fox 36 Float Factory FIT4 E-Bike+ 29”, 160 mm Federweg SCHALTUNG: Shimano XT 1 x 12 MOTOR: Bosch Performance Line CX AKKU: Bosch PowerTube 625 Wh BREMSEN: Shimano XT Vierkolben, 203 mm LAUFRÄDER: DT Swiss H1900 Spline mit Maxxis Minion DHF 29 x 2,5 (vorne) und High Roller II 27,5 x 2,8 (hinten) GEWICHT: 25 kg PREIS: UVP € 5499,– www.malaguti-bicycles.com ANZEIGE / Fotos: Malaguti/Ale di Lullo 82 SPORTaktiv

ANDY DILLINGER ist Verkaufsleiter bei MALAGUTI Bicycles NOCH DREI FRAGEN Dort zu Hause, wo für andere Endstation ist. Das Malaguti-Topmodell Superiore LTD ist der Star der neuen Palette. Für die Alpen und mit einem Hauch von Bologna. Egal, ob Stadt, Trekking-Tour oder im steilsten Uphill am Berg. Malaguti Bicycles wollen alle leidenschaftlichen Radfahrer erreichen, die Marke mit klingendem italienischen Namen ist wieder da. „Wir freuen uns, diesen ,Spirit of Bologna‘ wieder vorantreiben zu können“, sagt Verkaufsleiter Andy Dillinger (siehe Interview rechts). Der Star der Malaguti-E-Bike-Range ist zweifelsohne das Enduro-Bike Superiore LTD, welches nur in limitierter Stückzahl erhältlich ist. Aufgebaut auf einen Mixed- Wheel- Konzept und mit Maxxis-Plus-Bereifung sowie DT-Swiss-Hybrid-Laufrädern und Fox-Factory-Fahrwerk ausgestattet, lässt das Enduro-Bike bei Fahrverhalten und Stabilität keine Wünsche offen. Das Superiore LTD überzeugt aber nicht nur mit seinen hochwertigen Komponenten, sondern vereint Qualität und Dynamik in einem ansprechenden italienischen Design. Für ordentlich Vortrieb sorgt ein Bosch-Perfomance-Line-CX Elektromotor mit 85 Nm, der 625-Wh-Akku liefert ordentliche Reichweite. Neben dem Topmodell um 5499 Euro glänzen zwei E-All-Mountains (3999,– bzw. 4499,–) in der Palette, darunter das attraktive E-Hardtail Brenta (3199,–) sowie 4 Trekking-Räder und 2 Citybikes. AN DEN EXPERTEN 1. Was zeichnet das Topmodell Superiore LTD von Malaguti aus? Das Superiore verspricht reinen Fahrspaß ohne Grenzen! Mit der Auswahl der besten Komponenten und einer ausgewogenen Geometrie wollten wir ein Modell konzipieren, das es so nicht alle Tage gibt. 2. Welcher Typ Biker oder welche Bikerin fühlt sich auf dem Rad besonders wohl? Das Superiore an seine Grenzen zu bringen, wird nicht einfach sein, wenn nicht sogar unmöglich. Wir wollen jedoch nicht nur den Crack ansprechen, sondern auch leidenschaftliche Biker, die noch am Anfang stehen und ihr Potenzial nach oben steigern wollen. Das Design und die Komponenten machen das Superiore zu einem Liebhaberstück. 3. Wofür steht die neue Marke Malaguti Bicycles? Als Malaguti vor über 90 Jahren gegründet wurde, waren die meisten von uns noch nicht auf diesem Planeten ... Es ist schön, die Marke neu aufleben zu lassen, insbesondere im Bike-Bereich, in dem Malaguti anfangs ja auch gestartet war. Viele Händler und Endkunden kennen die Marke noch aus ihrer Jugend, erzählen und schwärmen von den alten Zeiten. Wir möchten mit Malaguti Bicycles möglichst viele Menschen erreichen, die Spaß am Radfahren haben. SPORTaktiv 83

Magazin // E-Paper