Aufrufe
vor 4 Jahren

SPORTaktiv Bikeguide 2016

  • Text
  • Regionen
  • Mountainbike
  • Bike
  • Bikefitting
  • Bike
  • Bike
  • Shimano
  • Biker
  • Mountainbiker
  • Carbon
  • Touren
  • Bikes
  • Bikepark
  • Biken
  • Rockshox
Im diesjährigen SPORTaktiv Bikeguide geben fünf Biker Einblicke in die emotionale Zweierbeziehung zwischen Mensch und Rad. Bei den Technikchecks erfährst du die wichtigsten Eckdaten zu den unterschiedlichen „Zweirädern" wie Marathon-, Cross-Country-, und All-Mountain-Bike. Außerdem kommt ein (nach wie vor) brisantes Thema zur Sprache: der Wegestreit zwischen Mountainbikern und Waldbesitzern. Ein Auszug aus der Streit-Chronologie zeigt, wie verfahren der sprichwörtliche Karren zwischen den zwei Lagern ist.

BIKELAND KÄRNTEN BIKEN

BIKELAND KÄRNTEN BIKEN AUF DER SONNENSEITE DER ALPEN Die Kärntner Regionen haben in den letzten Jahren sehr viel in das Thema Mountainbike investiert. Gab es noch vor wenigen Jahren kaum legale und attraktive Strecken für Mountainbiker, so zählt Kärnten mittlerweile zu einer Bike region von internationaler Relevanz. Rund 2.500 Mountainbike-Kilometer wurden in den letzten Jahren vertraglich legalisert, viele Trails gebaut und bedeutende Events abgehalten. Radfahren im Allgemeinen, besonders aber das Mountainbiken sind ein ganz wichtiger strategischer Baustein im Kärntner Tourismus geworden. So zeigt der Ansturm auf den mit 11,5 km längsten „Flow-Trail“ der Welt, der 2015 auf der Petzen in Südkärnten fertiggestellt wurde, eindrucksvoll, dass Biker aus dem In- und Ausland Kärnten bereits als Hotspot des MTB-Sports sehen. Auch in der Region Bad Kleinkirchheim warten Naturtrails mit bis zu 1.100 Höhenmetern, auf die jeder eingefleischte Biker abfährt. Dort sowie in der Region Nassfeld/Weissensee fand im Vorjahr eines der größten MTB-Etappenrennen Europas statt: 850 Teilnehmer waren begeistert von der attraktiven Streckenführung und den spektakulären Trails. Kärntens meistbefahrene Mountainbike-Strecke, die „MTB-Tour3“ führt vom Faakersee direkt über die Karawanken ins slowenische Kranjska Gora und weiter nach Italien. Aber nicht nur hier im 3-Länder eck spürt man, warum Kärnten mit seinem südlichen Klima, den perfekten Temperaturen und den bis zu 27 Grad warmen Seen ein echtes Paradies für Mountainbiker ist. FOTO: Region Villach Tourismus 102 SPORTaktiv-BIKEGUIDE 2016 FOTOS: xxx

103

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015