Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Bikeguide 2016

  • Text
  • Regionen
  • Mountainbike
  • Bike
  • Bikefitting
  • Bike
  • Bike
  • Shimano
  • Biker
  • Mountainbiker
  • Carbon
  • Touren
  • Bikes
  • Bikepark
  • Biken
  • Rockshox
Im diesjährigen SPORTaktiv Bikeguide geben fünf Biker Einblicke in die emotionale Zweierbeziehung zwischen Mensch und Rad. Bei den Technikchecks erfährst du die wichtigsten Eckdaten zu den unterschiedlichen „Zweirädern" wie Marathon-, Cross-Country-, und All-Mountain-Bike. Außerdem kommt ein (nach wie vor) brisantes Thema zur Sprache: der Wegestreit zwischen Mountainbikern und Waldbesitzern. Ein Auszug aus der Streit-Chronologie zeigt, wie verfahren der sprichwörtliche Karren zwischen den zwei Lagern ist.

DIE NEUE LEIDENSCHAFT:

DIE NEUE LEIDENSCHAFT: FUEL EX 29 Das meistgeliebte Mountainbike der Welt wird noch besser. Das Fuel EX macht Race-optimierte Technik alltagstauglich und bietet Innovationen wie Boost, RE:aktiv und ABP (Active Braking Pivot). Das Fuel EX ist ein robustes, effizientes Trail-Bike mit komfortablem Federweg und gleichzeitig ein wendiges XC-Bike.

EDITORIAL BIKEGUIDE 2016 Christof Domenig SPORTaktiv-Redakteur christof.domenig@styria.com Foto: Thomas Polzer FEHLT NUR NOCH: „WEGE FREI!“ Wir befinden uns am Start der Bikesaison 2016. An zwei Stellen führt unser Bikeguide aber in die 1970er-Jahre zurück. Zum einen nimmt Jürgen Pail, Mountainbike-„Urgestein“ und WM-erprobter Veranstalter, die kalifornischen „Erfinder des Mountainbikes“ um Gary Fisher und Joe Breeze zum Ausgangspunkt, um das Wesen des Mountainbikers zu ergründen. Der – so die (freilich rein subjektiv gefärbte) These – weniger einsamer Wolf ist, als sich vielmehr im Rudel am wohlsten fühlt. Nachzulesen ab Seite 18. Weniger lustig ist der zweite Anlass, der in den 1970er-Jahren wurzelt und nicht nur uns hier im Bikeguide, sondern sehr viele österreichische Mountainbiker beschäftigt. Es geht – wieder einmal – um das österreichische Forstgesetz aus dem Jahr 1975, das das Befahren von Forststraßen mit Fahrrädern verbietet. 1975 ist sehr lange her (weiß ich genau, es ist zufälligerweise mein Geburtsjahr); aber dass eine österreichische Mountainbikerin wegen dieses 41 Jahre alten gesetzlichen Relikts vor Gericht steht, wie jetzt wieder im Mai, ist schon heftig. Ein Ende ist leider nicht in Sicht: „Der Karren ist verfahren“ hat SPORTaktiv-Chefredakteur Gerhard Polzer seine Story zu diesem Dauerthema deshalb auch genannt (siehe ab S. 40). Auch irgendwo bezeichnend: Trotz redlichen Bemühens ist es uns nicht gelungen, ein ausgeglichenes „Pro und Contra“ zum Thema Öffnen der Forststraßen (S. 42/43) aufzustellen. Weil einige deklarierte Gegner jeder Veränderung auch auf mehrmalige Anfragen nicht reagiert haben ... Doch mit oder ohne Forststraßen: Mountainbiken ist nicht aufzuhalten! 150.000 jährlich in Österreich verkaufte „Bergradln“ (übrigens: 50 nagelneue Modelle stellen wir hier im Bikeguide vor!) sind ein ebenso starker Beweis dafür, wie das, was sich in den Tourismusregionen tut. Um legale Wege für Biker zu schaffen, werden an vielen Orten unermüdlich Vereinbarungen mit Grundstücksbesitzern ausverhandelt – mit dem Resultat, dass sich die spezifischen Angebote für Mountainbiker in immer mehr heimischen Regionen echt sehen lassen können. Wie der aktuelle Stand der Bike urlaubsangebote ist und wohin die Reise in Zukunft noch gehen dürfte, haben wir ebenfalls in eine Geschichte verpackt (ab S. 98). Was uns zu guter Letzt zu einer weiteren Erfolgsgeschichte bringt: jener der SPORT aktiv-„Guides“. Denn dass es neben Winter-, Outdoor- und Skitourenguide nun auch diesen Bikeguide als spezifische Mountainbike-Lektüre zum bereits zweiten Mal gibt, ist ein Beweis für die Bedeutung, die das Sportgerät Mountainbike für immer mehr Menschen hat. Die Bikeindustrie und die Tourismusregionen als unsere Hauptpartner sorgten auch dafür, dass dieser Bikeguide mit 132 Seiten im Vergleich zum Premierenjahr ein gewaltiges Stück zugelegt hat. Sicher zur Freude aller Bergradler – und derer, die es auch bald werden. Viel Spaß beim Lesen – und beim Biken! IMPRESSUM Medieninhaber und Herausgeber: TOP TIMES Medien GmbH, ein Unternehmen der Styria Media Group, 8010 Graz, Gadollaplatz 1; Tel.: 0 316/80 63-25 80 Geschäftsführung: Mag. Alfred Brunner, MMag. Christoph Tengg; Chefredaktion: Gerhard Polzer und Christof Domenig; Redaktion: Thomas Polzer, Jürgen Pail, Wolfgang Preß, Christoph Lamprecht, Axel Rabenstein, Claudia Riedl; Anzeigen: Ronald Tomandl (Leitung), Arnold Pauly, Robert Nebel; Layout & Produktion: Styria Media Design – m4! Mediendienstleistungs GmbH & Co KG, Helga Schweinzer; Alle Angaben ohne Gewähr, Haftung für Irrtümer und Änderungen ausgeschlossen. Satz- und Druckfehler vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. Berichte über Tourismusregionen und Events werden gegen Druckkostenbeiträge produziert. CLIPPER BLACK EYE – WIDE ANGLE LENS WEITWINKELOBJEKTIV MIT VIELSEI- TIGER CLIP-ON HALTERUNG. FÜR NEXT LEVEL SMARTPHONE – FOTOGRAFEN UND – FILMER. FOR MOST SMARTPHONES 3 Vertrieb AT/D . Deeluxe Sportartikel Handels GmbH Europastraße 8 / I . A-6322 Kirchbichl . T + 43 (0) 5332 930 81 e-mail: info@deeluxe.com . www.deeluxe-sportartikel.com BLACKEYELENS.COM

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016