Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Bikeguide 2020

  • Text
  • Mountainbiken
  • Mtb
  • Bikes
  • Mtb
  • Mountainbike
  • Biker
  • Mountainbiker
  • Biken
  • Mountainbiken
  • Mountainbike
  • Bikeguide
  • Trails
  • Sportaktiv

BIKE-CHECK GIERIG AUF

BIKE-CHECK GIERIG AUF DIE AUSFAHRT? INVESTIERE DAVOR EIN PAAR SEKUNDEN UND CHECKE DIE WICHTIGSTEN PUNKTE AM RAD. FÜR MEHR FREUDE UND SICHERHEIT BEIM BIKEN. LAUFRÄDER • Felgen auf Dellen und „Achter“ prüfen • Speichenspannung kontrollieren • bei Felgenbremsen: Felgen auf Verschleiß und ausreichende Wandstärke prüfen REIFEN • Luftdruck prüfen, Kontrolle von Profil bzw. Gewebeschäden • bei Tubeless: Dichtmilch nachfüllen GELENKE • bei Fullys Kontrolle der Gelenke (meistens Nm-Angaben der Hersteller eingelasert) VERSENKBARE SATTELSTÜTZE • Funktionskontrolle: ein- und ausfahren • Luftdruckkontrolle FEDERBEIN/DÄMPFER • Funktionskontrolle (Luftdruck, Negativfederweg/SAG), für Details siehe unsere Technik-Story im SPORTaktiv Februar 2018 SCHALTWERK • optische und funktionelle Kontrolle • Check des Schaltseils auf Spliss und Kontrolle der Bowdenzüge auf Beschädigung • Sonderfall: elektronische und Funkschaltung (Handy-Apps) KETTE • putzen und ölen • Verschleiß prüfen (Kettenlehre) • Check von Kettenblatt und Zahnkranz (Ritzelpaket) auf Schäden oder Verschleiß MOTOR • Funktionskontrolle aus/ein. • bei jeglichem Defekt: ab in den Shop! PEDALE • Funktionskontrolle: „Drehen sie sich rund?“ (egal, ob Flat- oder Klick-Pedale) 32 SPORTaktiv

BREMSHEBEL • Bremswirkung und Hebelarme prüfen • Leerweg des Hebels kontrollieren • Seilzug (bei Felgenbremsen) nachjustieren • Hydraulikleitung (bei Scheibenbremsen) entlüften LENKERGRIFFE • Verschleiß prüfen. Sind sie schon „speckig“ glatt oder noch griffig? SCHRAUBER-LEGENDE • Das kannst du mit wenig Aufwand selber machen, kein Werkzeug nötig • Trau dir das als Hobbyschrauber ruhig zu, Basiswerkzeuge hast du • Dafür brauchst du einen Profi im Shop oder bist selbst Experte mit Spezialtools RAHMEN • auf Schäden wie Dellen oder Risse im Bereich der Schweißnähte prüfen STEUERSATZ • auf „Spiel“ prüfen und eventuell nachjustieren FEDERGABEL • Kontrolle der Funktion. Tipp: mit gezogener Vorderbremse • Luftdruck, SAG prüfen HORST GAMSJÄGER ist seit 26 Jahren Radmechaniker und selbst Mountainbiker mit Faible für schwere Trails. www.radsport-janger.at Fotos: Thomas Polzer, Kettler AKKU: • Ladestand überprüfen, auch das Display am Lenker checken BREMSANLAGE • Bremsbeläge auf genügend Stärke bzw. Dicke kontrollieren • Bremsscheibe und deren Mindeststärke prüfen Faustregel: Nach 3 x Belagswechsel ist meistens auch die Bremsscheibe zu tauschen • schleift etwas: Beläge bzw. Bremssattel neu ausrichten und zentrieren SPORTaktiv 33

Magazin // E-Paper