Aufrufe
vor 11 Monaten

SPORTaktiv Dezember 2016

  • Text
  • Sportaktiv
  • Dezember
  • Zeit
  • Menschen
  • Ziel
  • Stunden
  • Bewegung
  • Kilometer
  • Wirklich
  • Langlaufen
  • Magazin

FIT FIT DURCH DEN WINTER

FIT FIT DURCH DEN WINTER 14 SPORTaktiv

FITNESS KENNT KEINE JAHRESZEIT – aber dafür zwei Möglichkeiten, wie ihr auch im kalten Winter fit und fröhlich bleibt. Training in Heimarbeit? Oder lieber Sport im Studio? Die Wahl liegt bei euch – die Entscheidungshilfe kommt von uns! TEXT: Linda Freutel FOTOS: iStock, kk Plötzlich ist er da, der Winter. Mit all seinen miesen, grauen, kalten und nassen Seiten. Und natürlich: mit der Unlust, der schlechten Laune und ständigen Müdigkeit. Das Dilemma ist jedes Jahr dasselbe. Der Rat von Experten allerdings auch: „Tut doch etwas dagegen“, sagt der Wiener Fitnesstrainer Michael Holzer, „Sport kennt keine Jahreszeit, sondern im Gegenteil: Wer über das ganze Jahr konstant trainiert, wird sich immer so gut fühlen wie im schönsten Sommer.“ Und er hat Recht! Bestätigt auch von Studien, die belegen, wie wohltuend Bewegung gerade im Winter auf unsere Fitness, aber auch auf unsere Abwehrkräfte und vor allem unsere Stimmung wirkt. Der Mensch ist seine eigene Glücksfabrik. Man muss diese nur am Laufen halten – erst recht dann, wenn es draußen nass und grau ist. „Nur, weil es jetzt vielleicht an Motivation mangeln mag, mangelt es gewiss nicht an Möglichkeiten“, sagt der Experte. Was er meint? Ganz einfach: Wenn es draußen dunkel und nass ist, verlegen wir unser Training halt ins Warme und Trockene! Und wieder tun sich hier zwei Möglichkeiten auf: Wer sich gar nicht vor die Tür bewegen will, trainiert einfach daheim. „Das Heimtraining wird in seiner Effektivität viel zu oft unterschätzt“, sagt Michael Holzer. Aber natürlich darf der Weg auch in eines der zahlreichen Sportstudios mit ihren noch zahlreicheren Angeboten führen. Ob so oder so: Für alle, die sich über den Sommer auf ihre Lieblingssportart versteift haben, bietet der Winter mit seinem breiten Indoor- Der Experte MICHAEL HOLZER ist diplomierter und zertifizierter Fitness- und Wellnesstrainer in Wien, arbeitet nach Jahren in großen Fitnessstudios nun seit 2010 als selbstständiger Personal Trainer. KONTAKT per E-Mail: michael.holzer@fitnessforlife.at WEB: fitnessforlife.at Sportangebot eine ideale Möglichkeit zum Ausgleichstraining. „Andere Trainingsmethoden beanspruchen andere Muskelgruppen, fördern eine neue Dimension der Motorik und Koordination, setzen neue Ausdauerreize und machen den Körper damit an den Stellen fit, an denen er zuvor geschwächelt hat.“ Die Konsequenz daraus kann sich sehen lassen, und zwar spätestens im nächsten Frühling auf den Outdoor-Laufstrecken, Cross- Bike-Routen und all den andren Freiluft-Sportplätzen. Dass ihr jetzt im Winter fleißig (weiter) trainiert, steht also außer Frage. Nur wie und wo ihr das tun wollt, müsst ihr schon selbst herausfinden, und zwar am besten gleich hier, mit unserem „Fitness-Check“: Heimarbeit versus Studio-Sport – wie wollt ihr fit durch den Winter kommen? Nr. 6; Dezember ’16 / Jänner ’17 15

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016