Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Dezember 2016

  • Text
  • Sportaktiv
  • Dezember
  • Zeit
  • Menschen
  • Ziel
  • Stunden
  • Bewegung
  • Kilometer
  • Wirklich
  • Langlaufen
  • Magazin

MATERIAL IM

MATERIAL IM SCHAUFENSTER: ATOMIC REDSTER SKINTEC Der Atomic Redster Skintec ist der Trainingsski für Topathleten, der aber auch bei Hobby-Rennläufern äußerst beliebt ist. Der Grund ist die Skintec Nowax-Technologie: mehr Zeit fürs Laufen dank minimaler Präparierungszeit, einfachstes Handling und exzellente Grip- und Gleiteigenschaften. PREIS (UVP): € 399,99 WEB: atomic.com FOTO: Seefeld Tourismus DIE GLEITER Ob Diagonalschritt oder Eins-Einser, klassisch oder Skating: Auch diese Saison bringt wieder interessante Neuheiten auf dem Langlaufski-Sektor. Nordisch nobel. So präsentieren sich zumindest optisch die neuen Langlaufski-Modelle für den Winter 2016/17. Dass die klassische Technik mit dem eleganten Diagonalschritt wieder stark im Kommen ist, zeigt auch die Industrie mit vielen neuen Modellen. Der Schritt vorwärts zurück zu den nordischen Anfängen ist auch der Industrie zu verdanken. Dank des Fellskis wurde die Einstiegshürde deutlich niedriger gestellt – die meisten Einsteiger wollen sich nämlich nicht ewig mit dem Tüfteln um das richtige Wachs für Gleit- und Steigzone beschäftigen. Genauso wenig wollen sie aber – wie mit dem Schuppenski oft passiert – auf Anstiegen haltlos durchrutschen und sinnlos Kraft verbrennen. Der Fellski ist heute so weit, dass er in Abfahrt und Ebene gut gleitet und bergauf den nötigen Halt bietet, um Spaß zu machen. Neues gibt es aber auch bei den Skating-Modellen (5 Modelle auf der rechten Seite). Da geht der Trend weiter zu leichteren, fehlerverzeihenden Skiern. Die Rennski sind mittlerweile Hightech-Geräte mit Carbon-Laminaten und kalt verklebten Belägen für noch bessere Gleiteigenschaften. Gleichzeitig machen aber auch die Allround-Ski immer mehr Spaß. Wir haben zu beiden Lauftechniken je fünf Modelle zusammengestellt: Fünf Fellski auf der linken Seite, fünf Skater rechts – zum Gustieren und als Kaufberatung für maximale Loipenlust. FISCHER TWIN SKIN RACE Der Fellski für hochsportliche Langläufer. Zwei separate Fellstreifen, leicht versetzt angeordnet und variabel tief im Belag integriert, führen zu einem geschmeidigen und harmonischen Gleiten. Das Fell aus 100 % Mohair sorgt für richtig guten Grip, vor allem bei harten oder eisigen Bedingungen. PREIS (UVP): € 329,95 WEB: fischersports.com MADSHUS TERRASONIC CLASSIC INTELLIGRIP® Vom schnellen Work-out bis zu langen Langlauftouren – der Terrasonic IntelliGrip® erleichtert die klassische Technik. Das IntelliGrip®-Steigfell ist eingeklebt und sorgt bei fast allen Bedingungen für hervorragenden Stieg und exzellente Gleiteigenschaften. Das Motto: Verbringe deine Zeit in der Loipe und nicht im Wachsraum! PREIS (UVP): € 329,95 WEB: de-de.madshus.com ONE WAY GRIP Ein sehr leichter, sportlich zu laufender Ski, dank der Waben-Konstruktion, die man nur bei Rennski einsetzt. Die weiche Spannung in Verbindung mit dem Felleinsatz bietet einen optimalen Grip am Berg und eine tolle Gleiteigenschaft, und das bei vielen verschiedenen Schneearten. Ein prächtig zu laufender Ski für den sehr sportlichen Läufer genauso wie für alle, die weniger Tempo machen wollen. PREIS (UVP): € 249,99 WEB: onewaysport.com SALOMON RC SKIN Top Classic-Performance ohne Wachsen! Die „Skingrip“-Einlagen bieten präzisen, sicheren Grip und ruhiges Gleiten und machen den Ski zu einem idealen Begleiter für Läufer, die hohe Performance in wechselnden Schneebedingungen suchen. PREIS (UVP): € 299,99 WEB: salomon.com 56 SPORTaktiv

5 NEUE KLASSIK- UND 5 SKATING-SKI Diese Modelle der Saison 2016/17 zeigen allesamt ausgewogene Aufstiegs- und Abfahrtseigenschaften ATOMIC WORLDCUP SKATE – A1 Dieser Rennski wurde speziell für harte, kompakte Skating-Loipen und kalte Bedingungen entwickelt – stabil, leicht und schnell. Der federleichte Nomex- Aufbau, hochwertige Carbon-Laminate und eine Seitenwange aus Leichtholz sorgen für einen dynamischen Abstoß und eine optimale Gleitphase. PREIS (UVP): € 449,99 WEB: atomic.com FISCHER SPEEDMAX SKATE Der Speedmax Skate ist ein Rennski mit zukunftsweisender Technologie. Sogenanntes Cold-Base-Bonding (der Belag wird kalt verklebt) sorgt durch eine verbesserte Wachsaufnahme für starke Gleit eigenschaften. PREIS (UVP): € 549,95 WEB: fischersports.com MADSHUS TERRASONIC SKATE Großartiger Allrounder für vielfältige Ansprüche – vom schnellen Fitness-Workout bis zu langen Wochenendtouren. Der Ski vereint einen hochwertigen Belag mit einer leichtgewichtigen Konstruktion. Er vermittelt ein sicheres und dynamisches Laufgefühl – bei einem außergewöhnlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis. PREIS (UVP): € 299,95 WEB: de-de.madshus.com ONE WAY PREMIO 9 SKATE Der Premio 9 Skate baut auf dem Racingmodell von One Way auf, lässt sich aber fehlerverzeihender laufen. Er ist mit einem leichten Schaumkern, Carboneinlagen für die direkte Kraftübertragung und dem One-Way-Weltcupbelag ausgestattet. PREIS (UVP): € 249,90 WEB: onewaysport.com FOTOS: Hersteller SALOMON CARBON SKATE LAB Der Carbon Skate LAB ist ein sehr leichter Rennski mit zukunftsweisender Carbon- Technologie. Die 45-Grad-Flechtung sorgt für Stabilität, optimale Gleiteigenschaften und perfekte Führung. Der Belag ist für Race-Eigenschaften optimal ausgelegt. PREIS (UVP): € 599,99 WEB: salomon.com Nr. 6; Dezember ´16 / Jänner ´17 57

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015