Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Dezember 2017

  • Text
  • Sportaktiv
  • Dezember

PFAFFENBICHL,

PFAFFENBICHL, ZILLERTALER ALPEN, TIROL Die Parade-Pistenskitour im Zillertal 1474-2431 m, 2:30 Std. Anreise: Über die B169 ins Zillertal, bei Fügen nach Hochfügen abzweigen. Weiter bis zum Seilbahnparkplatz. Diese beliebte, manchmal aber auch fast schon überlaufene Tour im Zillertal startet in Hochfügen und führt hinauf zur 4er-Sessellift Bergstation unterhalb des Pfaffenbichls. Die letzten 50 Höhenmeter vom Joch zum Gipfel sind etwas alpin angehaucht. Auch bei Schlechtwetter eignet sich diese Tour sehr gut. www.hochfuegenski.com UNTERBERG, GUTTENSTEINER ALPEN, NIEDERÖSTERREICH Über die Piste zur Weißwurst 710-1342 m, 2 Std. Anreise: Auf der A2 bis Wöllersdorf und über Berndorf nach Pernitz. Dann in Richtung Myrafälle/ Unterberg abzweigen. Dort gibt es zwar keinen Kunstschnee, aber dennoch kann man auf den sanften Pistenhängen bereits nach dem ersten Schneefall bis zum Gipfel steigen. Unter dem Gipfel wartet das Schutzhaus Unterberg mit seinen legendären Weißwürsten auf hungrige Skitourengeher. Vom Parkplatz einfach die linke Karnerbodenabfahrt und den Hüttenhang zum Gipfel nehmen. www.schigebiet-unterberg.at STUHLECK, FISCHBACHER ALPEN, STEIERMARK Kaltenbachgraben und Pistenabfahrt 880-1782 m, 2:30 Std. Anreise: Von der Schnellstraße S6 (Abfahrt Spital/ Semmering) zum Skigebiet Stuhleck, Parkplatz 4. Skitourenticket lösen! Ein schöner Aufstieg mit Direttissima-Variante. Zunächst der Forststraße zum Karl-Lechner-Haus folgen und von dort über den markierten Sommerweg zum Alois-Günther-Haus direkt am Gipfel aufsteigen. Bei ausreichend Schnee kann man bei der Hütte rechts, in Direttissima, über den Sommerweg zur Erich-Hütte weitergehen. Die Abfahrt erfolgt über die Pisten. www.stuhleck.com 118 SPORTaktiv

OUTSIDE VOM ABZOCKEN & WOHLFÜHLEN HERBERT RANGGETINER ... ist Profikletterer und einer der besten Extrem kletterer Europas – und ein „Querdenker“ der Outdoorsport szene. In seiner „Outside“- Kolumne lässt er die SPORT aktiv-Leser an seinen Gedanken teilhaben. Die Tourismusuhr heut anders tickt, / weshalb es im Geldbörsl schon bei der Anreise zwickt. / So oft du das Abzocken auch verfluchst, / das Wort „umsonst“ im Urlaub du vergeblich suchst. / Für mich ist ganz eindeutig und klar: / ich kenn meinen Topspot das ganze Jahr. / Ich brauch ein „Griaß di“ und ein freundliches Gesicht; / dauerlächelnde Schauspieler brauch ich sicher nicht! / Wer sucht ein Fleckchen Erde sondergleichen, / da kann meinem Stammhotel keiner das Wasser reichen. / Chefin Christine strahlt aus die Ruhe pur, / ihre Vision einer Erholungsoase ist weit mehr als nur Natur. / Jetzt mag der eine oder andere sagen (und das recht g’scheit), / „hier herrscht doch emotionale Befangenheit“. / Darum jetzt Schluss mit Reimen, Schleimen und Gelaber, / der Kern der G’schicht ist recht makaber ... Denn, Leute, jetzt ganz im Ernst: Um einen Zustand emotionaler Befangenheit zu erreichen, muss es jemand erst schaffen, Emotionen zu erzeugen. Wenn ein Gastgeber viel Energie investiert, um mir eine gute Zeit zu schenken, dann taugt mir das. Herz geht vor Kommerz. Kein Gast lässt sich gern auf die Summe reduzieren, die er hinterlässt – doch wenn die Leistung, das Ambiente und der Wohlfühlfaktor stimmen, dann ist die Rechnung auch gerechter Lohn und Dankeschön an den Gastgeber. Zur viel bejammerten „Abzocke“ im Tourismus gehören nämlich immer noch zwei! Und ja, Wintertourismus hat an manchen Orten etwas von der Piefke Saga. Nur, ob wir ein Teil der Saga werden, liegt einzig an uns selbst. Mein Lieblingsspruch zum Thema Reisen: „Diese Reisetabletten bringen rein gar nichts. Habe schon sechs genommen und bin immer noch zu Hause‘‘. Schönen Urlaub, Pfiat di! Hansaplast Wärme-Therapie Pad Lindert wirksam Schmerzen Verspannungen im Nacken, Schulter-oder unteren Rückenbereich? Dann hilft das Hansaplast Wärme-Therapie Pad rasch und unkompliziert: einfach auf die betroffene Stelle aufkleben. Natürliche Stoffe wie Eisenpulver und Aktivkohle reagieren mit Sauerstoff und produzieren tiefenwirksame Wärme, die gleichmäßig abgegeben wird. Verstärkte Durchblutung und Wärme entspannen den Muskel. Muskelschmerz ade. Zur wirksamen Linderung von Muskelschmerzen im unteren Rücken-, Nacken- und Schulterbereich. - Tiefenwirksame Wärme für 8 Stunden - Entspannt verkrampfte oder angespannte Muskulatur - Flexibles, weiches, hautfreundliches Material, haftet gut auf der Haut www.hansaplast.at Folgen Sie uns jetzt auch auf hansaplast.pflasterexperte SPORTaktiv 119

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015