Aufrufe
vor 3 Monaten

SPORTaktiv Dezember 2017

  • Text
  • Sportaktiv
  • Dezember

AUF ZUM PULVERSCHNEE!

AUF ZUM PULVERSCHNEE! Ein Skiurlaub in der Ersten Ferienregion Zillertal bietet endlose Pisten, schnelle Lifte und viel Pulverschnee. TIROL. Bestens präparierte Pisten, schnelle und moderne Liftanlagen und das alles bis hinauf auf 2500 Meter Seehöhe: Die Familienskigebiete im Zillertal Fügen-Kaltenbach setzen Maßstäbe im Wintersport. Mehr als 100 Pistenkilometer warten in der Region, dazu gibt es auch jede Menge Abwechslung abseits der Pisten. Tipp: Im Rahmen des „Pulverschnee im Zillertal“-Angebots gibt es jetzt sieben Nächte und den Sechstages-SuperSkipass, der auch am Gletscher gilt, pro Person schon ab günstige € 491,–! www.best-of-zillertal.at MEHR ALS NUR SKIFAHREN IN HOCHFÜGEN Private Piste, Sonnenaufgang am Berg, Canada Feeling – in Hochfügen kannst du das Besondere erleben. TIROL. Mit einer Pistenraupe früh morgens auf den Berg und die ersten Spuren in den Pulverschnee ziehen? Den Sonnenaufgang am Berg erleben und alleine und vor dem Trubel die frisch präparierte Pisten hinuntercarven? Oder davor ein Picknick auf dem Berg genießen? In Hochfügen im Zillertal ist das möglich. Gegen Voranmeldung und einen erschwinglichen Aufpreis. Dazu kommen weitere exklusive Erlebnisse wie Pistenraupenfahren, eine Tourennacht oder geführte Freeridetouren. www.hochfuegenski.com PREMIUM-CLUB IN KLEINARL Der Robinson Club Amadé punktet mit vielfältigem Sport-, Wellness- und Fitness-Programm. SALZBURGER LAND. 1014 Meter über dem Meer und mitten im „Ski Amadé“-Gebiet liegt der Robinson Club Amadé. Wer nach der Vielfalt von 760 Pistenkilometern entspannen möchte, dem sei die Panoramasauna empfohlen mit atemberaubendem Blick auf den Ennskraxen. Dazu kommen im Premium-Club hochwertige Kulinarik, qualifizierte Betreuung für Kinder und Jugendliche, sowie hochklassige Unterhaltung mit Shows, Party und Livemusik. Infos im TUI Reisebüro oder unter: www.robinson.com SILVESTER IN DEN BERGEN FEIERN Ein Tipp für alle, die noch nicht wissen, wo sie ins neue Jahr rutschen: das Bergsilvester in Hopfgarten in Tirol. TIROL. „Gemeinsam statt einsam“ – unter diesem Motto steht das Bergsilvester an der Hohen Salve in Hopfgarten im Tiroler Brixental. Bei der Feier für Groß und Klein wird gemeinsam ins Jahr 2018 gerutscht. Auf der Salvenalm und im Tenner Stadl werden kulinarische Schmankerln serviert, die Gondelbahn fährt von 19 bis 2 Uhr morgens ab Hopfgarten bis zur Mittelstation (Hin- und Retourfahrt um € 14,–). Zehn Minuten nach Mitternacht sorgt ein Feuerwerk dafür, dass der Abend mit Sicherheit in Erinnerung bleibt. www.hohe-salve.com/events 142 SPORTaktiv

Eine Hundertstel danach erfahren, wer um eine Hundertstel vorne lag. kleinezeitung.at/app Jetzt App testen.

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015