Aufrufe
vor 2 Monaten

SPORTaktiv Dezember 2019

  • Text
  • Profisport
  • Fitness
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Wintersport
  • Winter
  • Dezember
  • Magazin
  • Bewegung
  • Sportaktiv

ENTDECKE DAS BESTE IN

ENTDECKE DAS BESTE IN DIR 3. TRACTUS AUSROLLEN Der Tractus iliotibialis ist ein mehrere Zentimeter breiter Faserzug der Bindegewebshülle am Oberschenkel. So wird der „Tractus“ ausgerollt: oberes Bein aufstellen, um das Gewicht zu dosieren, von der Hüfte abwärts den Oberschenkelmuskel außen mit einer Faszienrolle in beide Richtungen abrollen. In der Endposition (2. Bild) ist das Knie gebeugt. 3 bis 4 Mal langsam auf- und abrollen. NEU! FĒNIX ® 6 SERIE GARMIN.COM 4. SCHWINGEN MIT GEWICHTSMANSCHETTE Faszien reagieren nicht nur auf Druck, sondern auch auf Zugbelastung. Mit einer Ein-Kilo-Gewichtsmanschette (Frauen: 0,5 Kilo) um den Knöchel lässt sich das Prinzip gut nutzen. Bein von hinten nach vorne kräftig schwingen. Das Standbein arbeitet zugleich stabilisierend. Wer will, kann in der Endposition (2. Bild) einen lockeren Sprung einbauen. 10 bis 15 Mal je Bein schwingen.

präsentiert von 5. EINBEINSTAND AM BALANCE­ KISSEN Einbeinige Übungen auf einem aufblasbaren Balancekissen zwingen Fuß, Bein und den gesamten Körper zum Spannunghalten und zur Ausgleichsarbeit („intramuskuläre Koordination“). Es stärkt genau die kleine Muskulatur, die beim Laufen in der Landephase gebraucht wird. Varianten durch unterschiedliche Körperpositionen (unten) sind möglich. Schließen der Augen erschwert die Übung. Täglich ein paar Minuten, zum Beispiel beim Zähneputzen. 6. SEILSPRINGEN Lockere federnde Bewegungen am Vorfuß geben der Achillessehne und den beim Laufen benötigten Faszienketten Geschmeidigkeit. Ideal dafür ist Seilspringen in allen Varianten. Das kann man auch ins Lauftraining einbauen. Bei Markus Strini ist das Seil immer mit dabei. Hol dir dein Buff-Tuch Kärnten Läuft trifft Graz Marathon Zwei Bewerbe in zwei Bundesländern. Melde dich für die GARMIN Kombiwertung an und hol dir dein gratis „GARMIN Kombiwertung Buff Tuch“ bei der Startnummernabholung Kombinationsmöglichkeiten Kärnten Läuft Halbmarathon + Graz Marathon oder Kärnten Läuft Halbmarathon + Graz Halbmarathon oder Kärnten Läuft Viertelmarathon + Graz Halbmarathon oder Kärnten Läuft Viertelmarathon + Graz Viertelmarathon Alle Infos unter www.kaertenlaeuft.at (21. bis 23. August 2020) und www.grazmarathon.at (9. bis 11. Oktober 2020) WO DER SPORT DIE NR. 1 IST Meine Kleine. Meine Kleine. Me

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015