Aufrufe
vor 10 Monaten

SPORTaktiv Dezember 2019

  • Text
  • Profisport
  • Fitness
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Wintersport
  • Winter
  • Dezember
  • Magazin
  • Bewegung
  • Sportaktiv

ATOMIC REDSTER S9 CARBON

ATOMIC REDSTER S9 CARBON PLUS • V-förmiger Sidecut mit schmalerem Skiende und breiterer Skispitze für explosive Beschleunigung in jedem Terrain • dank Carbon-Race-Monocoque-Konstruktion ist der Ski noch leichter und stabiler, bei direkterer Kraftübertragung • Atomic-Race-Profil mit optimiertem Dickenverlauf für Kontrolle und Stabilität bei allen Bedingungen PREIS (UVP): € 549,99 www.atomic.com MADSHUS REDLINE 2.0 SKATE SOFT CONDITION • Top-Rennski für Leistungssportler und ambitionierte Skilangläufer • mit Weltcup-Profis entwickelt • komplett neuer Sidecut und neuer Skiaufbau • neu entwickelter universeller Belag – für alle Temperaturen geeignet PREIS (UVP): € 579,95 www.madshus.com SALOMON CARBON SKATE • Thin-Ply-Carbon-Lage auf der gesamten Skilänge optimiert die Torsionssteifigkeit für einen kraftvolleren Abstoß • ausbalancierte Spannungseinstellung bringt in der Gleitphase mehr Stabilität • leichtgängiger und agiler dank der dünn ausgelegten Tip-und-Tail-Konstruktion • „Triangle Thickness“-Profil verbessert die Beschleunigung PREIS (UVP): € 599,99 www.salomon.com FISCHER SPORTS SPEEDMAX 3D SKATE • maximale Gleiteigenschaft dank Gliding-Sidwall • Cold-Base-Bonding • Air-Core-HM-Carbon • stark verbesserte Wachsaufnahme und Schleifbarkeit des Belages • mit Weltcup-Profis entwickelt PREIS (UVP): € 599,95 www.fischersports.com SKATING RAKETEN MIT DIESEN FÜNF SKATING-SKI GLEITEST DU PERFEKT DURCH DIE WINTER- LANDSCHAFT. ROSSIGNOL X-IUM SKATING PREMIUM • für anspruchsvolle Top-Athleten • neu mit einer „3D-Carbon-Struktur“ für noch mehr Reaktivität und Kontrolle • hervorragende Kraftübertragung ohne Energieverluste • die 3-Edge-Energy-Sensor- Technologie sorgt für eine schnellere Gleitoberfläche und maximale Beschleunigung PREIS (UVP): € 529,99 www.rossignol.com Fotos: Hersteller 84 SPORTaktiv

EIN ECHTER KLASSIKER FEIERT SEINEN 50ER 50 JAHRE LIEGEN ZWISCHEN DEN ANFÄNGEN DES GANGHOFERLAUFES IN LEUTASCH UND DER NEUESTEN AUFLAGE IM JAHR 2020. Fotos: Olympiaregion Seefeld/Stephan Elsler, Skiclub Leutasch Echte Ausdauer beweisen und jetzt zum 50. Ganghoferlauf anmelden: www.ganghoferlauf.at Ein beeindruckendes Jubiläum feiert der Ganghoferlauf in diesem Winter und das beschreibt die anhaltende Qualität des beliebtesten und ältesten Volkslanglaufs Österreichs wohl am besten. Das 16 Kilometer lange Leutaschtal ist für seine Schneesicherheit im Winter und seine schönen sowie abwechslungsreichen Loipen bekannt – ein echtes Langlauferlebnis ist garantiert. Das ist auch der Grund dafür, dass der Euroloppet-Ganghoferlauf auf eine solch beeindruckende Geschichte zurückblicken kann. Unterstützt von vielen freiwilligen Helfern, Vereinen und dem Skiclub Leutasch wird der Volkslauf auch vom 29. Februar bis 1. März 2020 wieder bis zu 1700 begeisterte Athleten auf das sonnige Hochplateau locken. Der Ganghoferlauf ist Teil der Euroloppet-Rennserie und somit bei ambitionierten Langläufern ein Fixtermin. Mit 25 bzw. 50 km in der klassischen Technik oder 20 bzw. 42 km in der Skatingtechnik ist der Ganghoferlauf für jedermann eine Teilnahme wert. Neben einer Expo-Area, Skitests, Wachsservices und einer Pastaparty können sich Teilnehmer des ältesten Volkslanglaufs Österreichs auf eine beeindruckende Atmosphäre freuen. Am Samstag finden ab 9 Uhr die Klassikbewerbe sowie der Mini-Ganghoferlauf statt. Skater gehen am Sonntag ab 9.30 Uhr an den Start. Mit dem Jubiläum finden auch gleichzeitig die European Ski Marathon Championships 2020 von Euroloppet statt. SPORTaktiv 85

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015