Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Erste Hilfe Guide 2016

  • Text
  • Kreuz
  • Hilfe
  • Hilfe
  • Verletzten
  • Notruf
  • Sportaktiv
  • Verletzte
  • Wunde
  • Kopf
  • Rasch
  • Richtig
  • Schwellung

ERSTE HILFE WENN DIE

ERSTE HILFE WENN DIE SONNE KUMMER MACHT Die Ursachen sind verschieden – die Folgen praktisch die gleichen: Erste Hilfe bei Sonnenstich und Hitzschlag. SONNENSTICH Es sind die UV-Strahlen, die auf den ungeschützten Kopf einwirken und zum „Sonnenstich“ führen. Besonders Sportler sind hier gefährdet, die stundenlang bei praller Sonne unterwegs sind – und keine Kopfbedeckung tragen. SYMPTOME: Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Übelkeit bis zum Erbrechen. HITZSCHLAG Wenn man sich bei großer Hitze besonders anstrengt und die Körperkühlung durch das Schwitzen nicht mehr ausreicht, wird die Hitze im Körper gespeichert – es kommt zum Hitzschlag. SYMPTOME: Hochroter Kopf, heiße, trockene Haut, hohe Körpertemperatur, Bewusstseinstrübung bis hin zur Bewusstlosigkeit. ERSTE HILFE: Die ist bei Sonnenstich und Hitzschlag gleich: 1. Natürlich sofort in den kühlen Schatten bringen. 2. Lagerung mit aufrechtem Oberkörper. 3. Öffnen der Kleidung. 4. Auflegen von kühlen Tüchern auf die Stirn und den Oberkörper. 5. Tritt nicht bald eine Besserung ein, ist der Notruf zu wählen. 42 SPORTaktiv / ERSTE HILFE GUIDE 2016

Aktiver Gel-Polster lindert Druckschmerzen sofort. Hält extra lange, lindert sofort Druckschmerz. 48h extra starker Halt. www.hansaplast.at

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016