Aufrufe
vor 4 Monaten

SPORTaktiv Erste Hilfe Guide 2017

  • Text
  • Verstauchungen
  • Wespenstiche
  • Sonnenstich
  • Wundversorgung
  • Bewusstlosigkeit
  • Sportverletzungen
  • Herzinfakt
  • Schlaganfall
  • Hilfe

ERSTE HILFE RICHTIG

ERSTE HILFE RICHTIG REAGIERT ARMBRUCH Die Abfahrt ist die Belohnung jeder Mountainbiketour. Doch ermüdet von der Auffahrt, ist Arnold unkonzentriert – sein Sturz geht diesmal leider nicht glimpflich aus. Fotos: ÖRK/Thomas Holly Kellner 16 SPORTaktiv / ERSTE HILFE GUIDE 2017

Wird eine Wespe oder Biene verschluckt und sticht im Hals zu, ist Kühlung die wichtigste Sandra stabilisiert Arnolds verletzten Arm mit einem Dreiecktuch. Bei Brüchen sollte als Erste Hilfe die verletzte Stelle so gut wie möglich stabilisiert werden. DIE MUSKELN BRENNEN SCHON, zugleich hat der vorausfahrende Arnold die Passage im Wald falsch eingeschätzt: Unsanft landet er auf dem Boden und versucht, den Sturz mit dem Arm abzufangen. Keine gute Wahl: Als er sich nach dem Sturz aufrichtet, schmerzt sein Arm höllisch. Bikekollegin Sandra ist sofort bei ihm und holt das Erste-Hilfe-Paket aus dem Rucksack. Um den verletzten Arm zu stützen, macht sie aus einem Dreiecktuch ein Armtragetuch. Anschließend wickelt sie den blassen Arnold in eine Rettungs- www.roteskreuz.at decke, und weil dieser nach wie vor starke Schmerzen hat, ruft Sandra den Notruf 144 an. Gut zu wissen: Auch wenn eine schwere Verletzung nicht so offensichtlich sein sollte wie bei Biker Arnold, sollte bei jedem Verdacht einer Knochen- oder Gelenksverletzung ein Arzt aufgesucht werden, um die Verletzung abzuklären. MEHR ZU: Knochenbrüchen S. 52–55, Basismaßnahmen S. 28, Notruf & Rettungskette S. 24/25 17

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016