Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Juni 2018

  • Text
  • Sportaktiv
  • Juni
  • Laufen
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Triathlon
  • Wassersport

HERZ WAS WILLST DU MEHR?

HERZ WAS WILLST DU MEHR? DER IRONMAN IN KLAGENFURT FEIERT 20. GEBURTSTAG. FÜR EINEN TEILNEHMER IST DER BEWERB HEUER VIEL MEHR ALS 3,8 KILOMETER SCHWIMMEN, 180 KILOMETER RADFAHREN UND 42 KILOMETER LAUFEN. ELMAR SPRINK BRINGT MIT SEINEM ZWEITEN HERZEN ZU ENDE, WAS IHN MIT DEM ERSTEN FAST DAS LEBEN GEKOSTET HÄTTE. VON KLAUS MOLIDOR Warum das alles so ist, kann sich keiner erklären. Die Ärzte nicht und Elmar Sprink selbst schon gar nicht. Warum er mit 38 einen Herzstillstand hatte, sein Herz drei Mal aufgehört hat zu schlagen. Ein Spenderherz hat ihm das Leben gerettet. Mit dem hat er heute Werte, die sich ebenfalls keiner erklären kann. Die Ärzte nicht und Elmar Sprink schon gar nicht. Die Geschichte beginnt vor 16 Jahren. 2002 startet Elmar Sprink, gerade einmal 30 Jahre alt, guter Job im Vertrieb in der IT-Branche und viel auf Achse, mit dem Triathlon. Am Rad ist er stark, und 10 Kilometer kann er in 36 Minuten laufen. Schwimmen geht so la la, aber über Sprint- und olympische Distanz tastet er sich an die Langdistanz heran. Ironman – das wird seine Leidenschaft. 2010 startet er in Klagenfurt, ein bekannt schnelles Rennen. „Vor allem aber, weil ich Österreich gerne mag und beruflich und privat öfters hier bin“, erzählt Sprink. Weil er Heuschnupfen hat, bekommt er ein, zwei Monate vor dem Bewerb schlechter Luft, fühlt sich in der Leistung eingeschränkt. „Aber wenn du zehn Kilometer in 40 statt 36 Minuten läufst und zum Arzt gehst, fragt dich der ob du noch ganz richtig bist.“ Sprink nimmt seinen Asthmaspray und geht davon aus, dass sich das Jahreszeit bedingt wieder von selbst löst. In Klagenfurt ist aber immer noch nicht alles okay. Auf der Laufstrecke geht es ihm schlecht und schlechter. „Meine Frau hat auch gemerkt, dass ich nicht gut ausschaue, also hab ich bei 21 Lauf-Kilometern aufgehört.“ Ein paar Tage später sitzt er auf dem Sofa und schaut sich die Tour de France im Fernsehen an. Aus. Das Herz steht, obwohl es zwei Monate zuvor noch untersucht worden war. Elmar Sprink Foto: Privat 124 SPORTaktiv

ELMAR SPRINK Der 46-Jährige aus Köln bekam 2012 ein Spenderherz. Seine Erfahrungen gibt er im Buch „Herzrasen 2.0 – Mit Spenderherz zum Ironman“ weiter. SPORTaktiv 125

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015