Aufrufe
vor 5 Monaten

SPORTaktiv Juni 2018

  • Text
  • Sportaktiv
  • Juni
  • Laufen
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Triathlon
  • Wassersport

Salzwasser im Meer oder

Salzwasser im Meer oder einfach Wasser-Bakterien in weichen Kontaktlinsen einlagern und zu Augenreizungen führen können“, erklärt er. Für den Wasser-Einsatz sind Tageslinsen am ehesten zu empfehlen. Im besten Fall zusammen mit einer Schwimmbrille. Diese Kombination ist auch wesentlich kostengünstiger als die Anfertigung einer Schwimmbrille mit Sehstärke. UV-Schutz nicht vergessen Der Sommer hält für die Augen aber auch noch weitere „Gefahren“ bereit. Wie die Haut, so greift die UV-Strahlung auch die Augen an. Während man die Haut mit Sonnencreme schützen kann, funktioniert dies bei den Augen nicht so einfach. Die Haut um die Augen und die Augenlider selbst sind zu empfindlich, um sie mit Sonnencreme zu schützen. Nicht zu vergessen die Hornhaut und die Bindehaut des Auges, welche zu den Schleimhäuten gehört, die keine eigentliche Hornschicht aufweist und somit sehr sensibel auf äußere Faktoren wie Sonnenstrahlung reagiert. Eine Kontaktlinse mit UV-Schutz wäre somit nicht ausreichend, da diese nur die Hornhaut abdecken würde, jedoch nicht die empfindliche Bindehaut und die Augenlider. Die Augen müssen also immer auch mit einer qualitativ guten Sonnenbrille geschützt werden. Vorteilhaft sind Kontaktlinsen dann aber trotzdem. Denn: Man erspart sich die optische Korrektur der Brille, die wesentlich teurer ist, als es Linsen sind. Gleich wie bei der Brille: Es gibt Grenzen der optischen Korrektur. „Bei starkem Astigmatismus kann das dann zu wenig sein.“ Hier gilt aber: Tageslinsen können weniger stark korrigieren als Monatslinsen, oder Jahreslinsen, die überhaupt am stärksten sind. Hart oder weich? Zum Sport empfiehlt Gutmann dennoch die Tageslinsen. „Weil Linsen bei körperlicher Anstrengung einem höheren Verschleiß ausgesetzt und dafür die billigere Lösung sind, als die teureren Monats- oder Jahreslinsen.“ Welche Art – also weiche oder harte Linsen – die bessere ist, will er nicht verallgemeinern. Das hänge vom Träger ab. Die weichen Modelle sind größer und haften tendenziell besser auf dem Auge. „Mittlerweile haften aber auch die harten schon sehr gut.“ Besser vertragen würden allerdings generell die weichen Linsen. Und in Zukunft? Wohin geht der Trend? „Ein Hersteller testet gerade phototrope Kontaktlinsen“, verrät Gutmann. Also Linsen, die sich selbst nachtönen. Ein System, das bei Sonnenbrillen schon lange gut funktioniert. „Die Frage ist aber, ob sich das durchsetzen wird“, meint Gutmann. Nike hatte vor Jahren gelb-orange Linsen am Markt, die den Kontrast verstärken sollen. Mangels Verkaufserfolg und mangels Schutz vor UV-Strahlung sind die aber rasch wieder vom Markt verschwunden. DAILIES® AQUA COMFORT PLUS® Die einzigen Ein-Tages-Kontaktlinsen mit lidschlagaktiviertem Feuchtigkeitssystem DAILIES TOTAL1® Silikon-Hydrogel- Material im Kern der Linse sorgt für hervorragende Sauerstoff-Durchlässigkeit. 30 SPORTaktiv

Alles für meine MUSKEL- KRAFT UND AUSDAUER NEU! + Aminosäuren Aminosäuren (BCAAs) als schnelle Energiequelle für die Muskeln Mehr Ausdauerleistung: stabilisiert Energie- und Elektrolythaushalt Schnelle Regeneration nach dem Sport www.magnesium-sport.at Dr. Böhm ® – Die Nr. 1 aus der Apotheke * *Apothekenumsatz lt. IMS Österreich OTC Offtake seit 2012

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015