Aufrufe
vor 5 Monaten

SPORTaktiv Juni 2018

  • Text
  • Sportaktiv
  • Juni
  • Laufen
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Triathlon
  • Wassersport

SCHUTZ FÜR DIE HAUT 30

SCHUTZ FÜR DIE HAUT 30 Leser haben das Hautschutzgel „2SKIN“ von pjuractive getestet. Im Wasser, auf dem Rennrad, beim Laufen. Auch beim Iroman ist es zum Einsatz gekommen. Drei Tester berichten jetzt von ihren positiven Erfahrungen. Das pjuractive 2SKIN Hautschutzgel ist die Innovation zum Schutz vor Wundscheuern und Blasenbildung bei allen Aktivitäten. 2SKIN wird vor der Belastung direkt auf die Problemstellen aufgetragen. Als unsichtbarer Schutzfilm beugt das wasser- und schweißresistente Gel Wundscheuern, Blasen und anderen Hautirritationen vor. Egal, ob Läufer oder Radfahrer, ob Wanderer oder Skifahrer: Mit 2SKIN von pjuractive beugst Du Blasen, Druckstellen und Wundscheuern optimal vor! Das 2SKIN-Hautschutzgel bildet einen Schutzfilm als Reibungsbarriere. „ALS HOBBY- LÄUFER VERWENDE ICH PJURACTIVE 2SKIN REGELMÄSSIG. Vor allem im Schenkelbereich, an den Brustwarzen und vor längeren Läufen mit Rucksack unter den Achseln. Es ist hocheffektiv und ich habe mir auch bereits eine Flasche davon gekauft.“ Michael Nussmüller „BEIM TRIATHLON- TRAINING HABE ICH 2SKIN LIEBEN GELERNT. Ich hatte immer Probleme mit aufgescheuerten Oberschenkeln. Die gehören jetzt der Vergangenheit an. 2SKIN bildet einen angenehmen Schutzfilm, ohne, dass man den Eindruck hat die Poren zu verstopfen.“ Maximilian Aulbert „BEIM TRIATHLON HATTE ICH VOR DEM SCHWIMMEN RESPEKT. Gerade wegen des doch ungewohnten Neoprenanzugs. Hals-, Schulter-, Achselbereich mit pjuractive 2SKIN eingecremt und kein Reiben beim Schwimmen. Werde ich beim Ironman 70.3 sicher wieder verwenden.“ Rene Stranz ANZEIGE / Fotos: Privat 64 SPORTaktiv

DER LAUF MIT GENUSS INFOS Foto: Wachaumarathon Einer der schönsten spätsommerlichen Laufevents, der Internationale Wachau-Marathon, bietet am 23. September wieder die Möglichkeit, Lauf und Genuss in einer der schönsten Regionen des Landes zu vereinen. Im Weltkulturerbe Wachau werden auch in diesem Jahr 10.000 LäuferInnen aus mehr als 50 Nationen erwartet. Angeboten werden Marathon (+ flexible Staffel), Halbmarathon (+ Nordic Walking), Viertelmarathon (+ Teambewerb) und Kinderläufe (22.9.). Von Achleiten, Spitz und Emmersdorf aus bietet die Strecke entlang des Donauufers wunderschöne Passagen durch historische Orte und Weinberge und eine perfekte Topografie, die persönliche Bestzeiten möglich macht. Gefeiert wird dann gemeinsam im Kremser Stadtpark. Wachau-Marathon am 23. September, Bewerbe ab 9.30 bzw. 10 Uhr, Nachwuchsläufe am 22. September ab 15 Uhr. Die Anmeldung läuft bereits unter www.wachaumarathon.com

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015