Aufrufe
vor 2 Wochen

SPORTaktiv Juni 2019

  • Text
  • Sport
  • Gehirn
  • Profisport
  • Triathlon
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Juni
  • Magazin
  • Bewegung
  • Laufen
  • Musik
  • Sportaktiv

MACH FITNESS ZU DEINEM

MACH FITNESS ZU DEINEM BERUF Als diplomierter Fitnesstrainer machst du Sport zu deinem Job. Und bist in einer sich wandelnden Gesellschaft sicher „zukunftsfit“. Holen wir kurz aus: Als „ersten Gesundheitsmarkt“ bezeichnet man die klassische Gesundheitsversorgung mit dem Schwerpunkt, Gesundheit wiederherzustellen. Die klassische „Reperaturmedizin“. Der „zweite Gesundheitsmarkt“ umfasst alle Produkte und Angebote zum Erhalten der Gesundheit. Und was die Bedeutung angeht, ist der zweite hier der erste. Denn wie alle Experten bestätigen, kommt Prävention statt Reparatur in einer älter, aber nicht zwingend gesünder werdenden Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle zu. Viele erkennen das schon heute. „Gesundheitsberufen gehört die Zukunft. Immer mehr Menschen sind bereit, in ihre Gesundheit zu investieren“, weiß Gregor Rossmann, der ANZEIGE / Fotos: Thomas Polzer 46 SPORTaktiv

DIPLOMLEHRGANG FITNESSTRAINER Der nächste kostenlose Infoabend findet am 9 .9., 18–20 Uhr im WIFI Süd (8141 Oberpremstätten, Seering 8) statt. Der Lehrgang startet am 19. 9. und kostet € 3250,– für 222 Stunden. www.stmk-wifi.at Fitnessinteressierte können sich mit dem Lehrgang zum Diplomierten Fitnesstrainer ein Standbein in einem zukunftsorientierten Berufsfeld schaffen. „Immer mehr Menschen sind bereit, in ihre Gesundheit zu investieren“, weiß Lehrgangsleiter Gregor Rossmann (oben). WIFI Steiermark den Lehrgang zum „Diplomierten Fitnesstrainer“ in der WIFI Gesundheitsakademie leitet. Wer in diese Ausbildung investiert, kann also sicher sein: Das Berufsfeld hat Zukunft. Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining wächst und wird noch stärker wachsen. Gleichzeitig ist Zeit nicht im Übermaß vorhanden: Wer in sein Training investiert, will das nicht nach dem Prinzip „trial and error“ tun, sondern kompetent angeleitet. Noch ein Grund, dass gut ausgebildete Fitnesstrainer heute schon sehr gefragt sind – und der Beruf noch stark an Bedeutung gewinnen wird. Die drei Säulen der Gesundheit Diese WIFI-Ausbildung genießt in der Branche einen ausgezeichneten Ruf und bietet gleichzeitig auch Quereinsteigern alle Möglichkeiten. Die Ausbildung dauert 222 Stunden und lässt sich nebenberuflich absolvieren. „Eine Besonderheit der Ausbildung ist eindeutig der hohe Praxisanteil. Dadurch kann man das erworbene Wissen sofort und ohne Vorlaufzeit umsetzen“, sagt Rossmann. Zu den gelehrten Inhalten gehören neben Training auch Ernährung sowie mentale Strategien. Bewegung, Entspannung und Ernährung sind die wichtigsten drei Säulen der Gesundheit – und nur wer auch die Zusammenhänge beachtet, kann als Fitnesstrainer auf seine Kunden eingehen und sie nachhaltig motivieren. Wer aber kann und soll sich berufen fühlen, sich als Diplomierter Fitnesstrainer ein neues (oder zusätzliches) berufliches Standbein aufzubauen? „Alle, die an Sport und Gesundheit interessiert sind und die gewillt sind, das Thema Gesundheit verantwortungsvoll weiterzuvermitteln“, erklärt Gregor Rossmann. Ein Tipp noch, der für viele angebotenen Ausbildungen der WIFI Gesunheitsakademie (z. B. auch den neuen Lehrgang zum Diplomierten Yogatrainer) gilt: Bei kostenlosen Informationsabenden kann man im Vorfeld alle Fragen genauestens abklären, ehe man sich für eine Ausbildung entscheidet. SPORTaktiv 47

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015