Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Laufguide 2016

  • Text
  • Laufschuh
  • Run
  • Marathon
  • Laufen
  • Sportaktiv
  • Halbmarathon
  • Lauf
  • Zeit
Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

Toni Palzer. FELINE

Toni Palzer. FELINE VERTICAL PRO. Photo: Michael Müller.

EDITORIAL THE NEXT GENERATION OF SOCKS Gerhard Polzer SPORTaktiv-Chefredakteur gerhard.polzer@styria.com RENNST DU NOCH – ODER LÄUFST DU SCHON? Foto: SPORTaktiv Wenn sich 200 anerkannte Laufexperten zu einem Gedankenaustausch über „ihren“ Sport zusammensetzen, dann hat das dort Gesagte und Gehörte schon Aussagekraft. Beim 3. Laufsymposium im Rahmen der weltgrößten Sportartikelmesse ISPO in München wurden jedenfalls zwei ganz starke Trends definiert. Trend Nummer 1: Die Zielgruppe der Läufer wird jünger – und sie wird weiblicher! Eine Erkenntnis, die bei uns in Österreich eigentlich schon im Sommer die Runde machte, als ein Meinungsforschungsinstitut ermittelt hatte, dass es in den letzten Jahren den größten Zuwachs an Freizeitläufern, die regelmäßig ihren Sport ausüben, in der Altersgruppe der 15- bis 39-Jährigen gegeben hat. Trend Nr. 2, den die Laufpropheten verkündet haben, passt gut zu diesem „jungen“ Touch: Laufen findet Stadt! Im urbanen Bereich bilden sich immer mehr Running- Crews, die sich via Social-Media vernetzen und ihre Laufstrecken quer durch die Städte legen. Aha. Und was ist jetzt mit dem anderen Megatrend der letzten Laufsaisonen, mit dem Trailrunning? Das Herumtigern in der freien Natur, weit weg von den urbanen Zentren, ist ja nicht aus Jux und Tollerei von der Industrie so vehement gepusht worden. Es ist, wie es ist – es gibt eben nicht immer nur eine Wahrheit. Was ja auch dieser Vergleich nur bestätigt: Im Vorjahr vermeldeten die Veranstalter der großen Marathons in Wien, Linz und Graz allesamt neue Rekordteilnehmerfelder bei ihren Events. Ein heimisches Laufportal hat jetzt aber zu Jahresbeginn veröffentlicht, „dass im Jahr 2015 die Teilnehmerzahlen nicht nur bei den Marathons, sondern erstmals auch bei den Halbmarathons rückläufig waren.“ Hat da wer geschwindelt? Nein, keiner! Trotz ihrer offensichtlichen Widersprüchlichkeit decken sich beide Behauptungen absolut mit einer weiteren deutlichen Entwicklung in der Hobbylaufszene: Das besondere Flair, das ein Laufwettbewerb vermittelt, das wollen auch die Hobbyläufer immer wieder erleben. Und zwar in einem professionellen Umfeld. Aber dafür wollen sie sich nicht Jahr für Jahr auf einem „42er“ die Seele und was weiß ich was noch aus dem Leib rennen. Dieses besondere Kribbeln vor dem Startschuss, die unbändige Freude, die im Ziel hochschießt – diese Emotionen werden auch bei einem 5- oder 10-km-Rennen freigesetzt. So, und warum boomen dann nachweislich auch die Ultramarathons? Mit dem Laufen an sich ist es halt wie mit den Laufschuhen: Es gibt unendlich viele Variationen – ihr müsst schon selbst herausfinden, was euch wirklich glücklich macht. Die gute Nachricht: Die folgenden 80 Seiten unseres Laufspecials werden euch dabei helfen. Garantiert. Nr. 1; Februar / März 2016 3 UNLIMITED POWER, NEW VARIETY Vertrieb Österreich . Deeluxe Sportartikel Handels GmbH Europastraße 8 / I . A-6322 Kirchbichl T + 43 (0) 5332 930 81 . e-mail: info@deeluxe.com www.deeluxe-sportartikel.com cepsports.at

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015