Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Laufguide 2016

  • Text
  • Laufschuh
  • Run
  • Marathon
  • Laufen
  • Sportaktiv
  • Halbmarathon
  • Lauf
  • Zeit
Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

RUN SPECIAL LAUFSCHUH

RUN SPECIAL LAUFSCHUH GUT, ALLES GUT ZUMINDEST BEINAHE. DENN KEIN AUSRÜSTUNGSTEIL ist beim Laufen so wichtig wie der Schuh. Aus dem Riesenangebot am Markt für jeden das perfekte Paar herauszufiltern, das ist der Job der Laufschuh-Experten im Sporthandel. Woher sie ihr Wissen haben, wie sie ihre Kunden beraten, wie laufbegeistert sie selbst sind – wir haben in St. Pölten, Graz und Pasching vier Laufschuh-Berater aus Leidenschaft getroffen. INTERVIEWS: Christof Domenig & Thomas Polzer VIKTOR MACH & INA REICHELT, SPORT 2000 „MACHSPORT“, PASCHING (OÖ) Wie schaut es eigentlich bei euch beiden mit dem eigenen Sport aus? Ina: Ich bin mittlerweile beim Triathlon gelandet und habe als persönliches Highlight zwei Langdistanzen absolviert. Aber auf Durchkommen, als reine Hobbyathletin. Viktor: Ich ziehe vor Inas Leistungen und ihrem Trainingspensum den Hut – für mich ist das absolut Leistungssport, was sie neben dem Beruf macht. Das passt auch gut: Sie deckt den Leistungsbereich ab – ich verkörpere den Fitness- und Gesundheitsläufer. Wie viele Gedanken machst du dir selbst als Langdistanz-Triathletin über deine Laufschuhe? Ina: Ich kann von mir sagen, dass ich ein gutes Beispiel dafür bin, wie viel der Schuh ausmacht. Als ich mit dem Laufen begonnen habe, habe ich die Umfänge ziemlich schnell gesteigert und mir über die Laufschuhwahl keinerlei Gedanken gemacht. Bis ich mit chronischen Knieschmerzen beim Arzt gesessen bin. Über die erste richtige Laufschuhberatung war ich deshalb sehr froh – und eigentlich bin ich auch dadurch in meinem Beruf gelandet. Wissen eure Kunden, wenn sie erstmals zu euch kommen, wie wichtig die richtige Wahl der Laufschuhe ist? Viktor: Diejenigen, die zu uns kommen, kennen sich überwiegend bereits sehr gut aus. Als „Machsport“ haben wir zwei separate Shops in der Plus City Pasching, einer davon ist ein reiner Laufsportshop. Da kommen überwiegend die Spezialisten, die sich gut auskennen, hochwertige Beratung erwarten und auch schätzen. Umso wichtiger ist für euch natürlich fundiertes Fachwissen? Wie haltet ihr euch da „auf dem Laufenden“? Viktor: Wir laufen die wichtigsten Neuerungen selbst Probe; es gibt zudem regelmäßige Schulungen von Herstellerseite, wir lesen Fachzeitschriften, unsere Laufschuh-Testtage für die Kunden nutzen wir ebenfalls ausführlich. Eine sehr wertvolle Quelle sind aber Rückmeldungen von Kunden, davon lernen wir enorm viel. Wir merken jedenfalls, dass viele Kunden den persönlichen Austausch auf Augenhöhe schätzen und gerade deshalb immer gern wiederkommen. Euer wichtigster Rat an Kunden? Ina: Bedenkt, dass die Laufschuhwahl eine Frage der Gesundheit ist – und bringt 30 bis 45 Minuten Zeit mit, um den perfekten Schuh zu finden. Schuhkauf: Was die Laufschuh-Profis raten Die folgenden acht Tipps haben wir aus den Gesprächen mit allen vier hier vorgestellten Laufschuh-Beratern herausgefiltert: 1. AUF VERTRAUEN SETZEN: In den Laufshop gehen, wo man sich gut beraten und betreut fühlt. 2. ZEIT NEHMEN: Mindestens 20 bis 30, im Extremfall auch 45 Minuten nimmt eine hochwertige Beratung in Anspruch. 3. RICHTIGEN ZEITPUNKT WÄHLEN: Nachmittags sind die Füße etwas größer als am Vormittag. Da fällt das Einschätzen leichter, ob die Größe passt. 4. ERFAHRUNGEN RÜCKMELDEN: Wesentlicher Teil der Beratung ist das Gespräch. Aus deinen Erfahrungen kann der Profi wertvolle Schlüsse ziehen. 5. ALTE SCHUHE MITBRINGEN: Aus den Abnutzungsspuren können die Experten wichtige Erkenntnisse ziehen. 6. OFFEN SEIN: Nicht jede Laufschuhmarke passt zu jedem Fuß. Entscheidend ist die Leistenform. 7. DIE SCHUHGRÖSSE VERGESSEN: Laufschuhgrößen unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller – und auch von denen von Straßenschuhen. Nicht die Zahl – die Passform entscheidet. 8. AUFS BAUCHGEFÜHL HÖREN: Zwischen den „Schuh-Kandidaten“, die in die Endauswahl kommen, entscheidet letztlich dein gutes Tragegefühl. FOTOS: Thomas Polzer 26 SPORTaktiv

Viktor Mach, Inhaber des Sport-2000- Shops „Machsport“ in Pasching und Laufschuh-Beraterin Ina Reichelt: „Kunden schätzen den Austausch auf Augenhöhe. Auch wir lernen von Erfahrungen und Rückmeldungen der Kunden.“ Nr. 1; Februar / März 2016 27

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016