Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Laufguide 2016

  • Text
  • Laufschuh
  • Run
  • Marathon
  • Laufen
  • Sportaktiv
  • Halbmarathon
  • Lauf
  • Zeit
Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

RUN SPECIAL ERKLÄR MIR

RUN SPECIAL ERKLÄR MIR ... DEN WETTKAMPF-LAUFSCHUH 1 3 4 2 3 AUF SPEED GETRIMMT. Wer im Rennen noch ein paar Sekunden herausholen möchte und über einen sauberen Laufstil verfügt, ist ein Kandidat für einen Schuh wie den Skechers „GOmeb Speed 3“. Der Laufschuh-Experte erklärt, was einen Wettkampfschuh ausmacht: 1. GEWICHT UND SPRENGUNG. Der Skechers GOmeb Speed 3 wiegt gerade einmal 193 Gramm (in Männergröße 42), und die Sprengung liegt bei lediglich 4 mm. Das leichte Gewicht unterstützt Läufer beim Erreichen ihrer Bestzeit, ebenso wie der geringe Höhenunterschied zwischen Vorfuß und Ferse. Die M-Strike-Technologie unterstützt den Mittelfußauftritt und bringt zwei grundlegende Vorteile: einen runderen, daher schnelleren Laufstil – und eine Verminderung der Schläge auf die Gelenke. 2. DÄMPFUNG UND STÜTZE. Auf Schutz und Stabilität sollten auch Wettkampfläufer nicht völlig verzichten. Im Skechers-Schuh etwa kommt eine Resalyte- Dämpfung zum Einsatz. Das sehr leichte Material ist eine Mischung aus EVA und PU. Wie oben schon erwähnt: Die Der Experte THOMAS REINDL ist Key Account Manager Sport bei Skechers Österreich. KONTAKT: skechers.at M- Strike-Technologie schützt die Gelenke zusätzlich vor Schlägen. Eine Stützfunktion erfüllt die Dupont-Delrin- Speed-Platte im Mittelfußbereich: Sie ermöglicht direkteren Bodenkontakt, eine schnelle Rückmeldung, Struktur und Stabilität. 3. OBERMATERIAL. Das „GOknit“-Material ist nahtlos, atmungsaktiv, bequem und passt sich hervorragend an die Fußform an. 4. AUSSENSOHLE. Auch die Außensohle trägt zur Gewichtsoptimierung bei. Die kreisrunden „GO Impuls-Sensoren“, die beim Blick von unten auf den Schuh auffallen, ermöglichen dem Fuß besondere Flexibilität. SONSTIGES. Für einen Wettkampfschuh sollte man eine gute Lauftechnik und die nötigen körperlichen Voraussetzungen mitbringen. FOTOS: Skechers 40 SPORTaktiv

IM SCHAUFENSTER: 6 NEUE WETTKAMPFSCHUHE HERSTELLER ADIDAS ASICS ICEBUG MODELL adizero adios 3 Schuh GEL-DS TRAINER 21 Anima4 RB9X HIGHLIGHT Der neueste Laufschuh für Männer aus der adizero-Serie ist neutral ausgelegt, ein bodennaher Laufschuh mit 230 Gramm, mit einem Obermaterial aus Mesh für maximale Atmungsaktivität. Er sorgt mit einer durchgehenden boost- Zwischensohle (mit Tausenden von Kapseln) für einen energiegeladenen Lauf. Das Futter aus Coolever-Mesh garantiert optimales Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement durch Luftaustausch. Bietet in seiner 21. Generation Dynamik und Support und stellt damit sowohl bei Wettkämpfen als auch bei Trainingsläufen die optimale Wahl dar. Der „Trainer 21“ überzeugt in der ASICS-Speed-Kategorie mit noch weniger Gewicht und noch mehr neuen Technologien für einen noch dynamischeren Antritt; Super-SOLYTE-Mittelsohle, neues Außensohlen-Design, weiterentwickeltes Propulsion-TRUSSTIC-System und SPEED-MESH-Upper. PREIS (UVP) € 149,95 € 150,– € 129,95 WEB adidas.com asics.com icebug.com Ein Schuh für ehrgeizige Läufer, die das Tempo gern verschärfen. Die flexible Zwischensohle und der an die Form des Fußes angepasste und im Vorderteil etwas weitere Leisten lassen den Fuß seinem natürlichen Bewegungsmuster folgen. Der Schuh versucht nicht, zu korrigieren – er unterstützt. Das Schnürsystem fixiert die Ferse in ihrer Position, der Vorderfuß kann sich relativ frei bewegen. Das flache Sohlenprofil ermöglicht guten Bodenkontakt. HERSTELLER ON SALOMON SKECHERS MODELL Cloudracer S-LAB WINGS GOmeb Speed 3 FOTOS: Hersteller HIGHLIGHT Beim Cloudracer wurde das Prinzip des Bandagierens eines Athleten-Fußes an kritischen Stellen ins Design des Oberschuhs übertragen. Heißt: Das leichte Skelett-Netzgewebe wird durch ein Taping-System verstärkt – mehrere Bänder halten und stützen den Fuß. Mit 18 CloudTec-Dämpfungselementen hält der Cloudracer deine Füsse frisch. Im Wettkampfmodus sorgt er bei minimalem Gewicht für direkte Kraftübertragung. Er verhilft auch Ultralangstreckenläufern zum entscheidenden Vorteil auf technisch schwierigen Bergabpassagen und auf trockenem Terrain. Durch die gedämpfte Mittelsohle eignet er sich für lange Trailstrecken und fühlt sich selbst auf festem Untergrund nicht zu hart an. Er ist leicht (195 g), aber gleichzeitig stabil. Weiters: leichtgewichtige Dämpfung, starker Grip, präzise Passform durch schmalen Leisten und Quickfit-Schnürung. PREIS (UVP) € 139,95 € 180,– € 129,95 WEB on-running.com salomon.com skechers.com Der Schuh ist nichts für Fünf-Stunden-Marathonläufer, sondern eher für jene, die doppelt so schnelle Zeiten anstreben. Der leichte und minimalistische Marathonschuh des Weltklasse-Läufers Meb Keflezighi sorgt für schnelles Tempo. Während die sogenannte Speed-Platte dem Mittelfuß Stabilität bietet, sorgt das Mesh-Obermaterial für Halt und ist dennoch elastisch und anschmiegsam. Der Schuh passt vor allem zu schlanken Füßen. Nr. 1; Februar / März 2016 41

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016