Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Laufguide 2016

  • Text
  • Laufschuh
  • Run
  • Marathon
  • Laufen
  • Sportaktiv
  • Halbmarathon
  • Lauf
  • Zeit
Dieses Special bringt nochmal auf den Punkt, wieso das Herumtigern – sei es nun auf Asphalt oder im Gelände – einem Jungbrunnen gleichkommt, schlank macht und ein Naturerlebnis ist. Außerdem erklären wir dir mal ganz genau, was dein Laufoutfit – von der Jacke bis zur Socke – so alles können muss.

RUN EVENT VON ISCHGL

RUN EVENT VON ISCHGL NACH GALTÜR: DREI STRECKEN FÜHREN BEIM „SILVRETTARUN 3000“ ZUM ZIEL Am 16. Juli 2016 wetteifern im Tiroler Paznaun Bergläufer auf drei Distanzen, die für Hobbyläufer genauso wie für Profis passen. Auch eine tolle Sache: Fünf Euro pro Starter gehen an die „Wings for Life“-Stifung. Am 16. Juli 2016 geht der Silvrettarun 3000 in die fünfte Auflage und wartet dabei mit einigen Neuerungen auf: Veränderte Strecken auf allen drei Distanzen sowie völlig neue Gruppen- und Teamwertungen versprechen noch mehr Spaß. Drei Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen – Small, Medium und Hard – stehen den Läufern zur Auswahl. Wie in den letzten Jahren starten alle drei in Ischgl und enden in Galtür, am Streckenverlauf selbst aber wurde nochmals gefeilt. Sportliches Highlight ist die Marathon-Strecke „Hard“ mit exakt 42,195 km und 1.814 Höhenmetern. Dabei geht es auf das knapp 3.000 m hohe Kronenjoch (was den Namenszusatz „3000“ erklärt). 29,9 km, 1.482 Höhenmeter sowie das 2.688 m hohe Ritzenjoch absolvieren die Bergläufer auf der „Medium“-Distanz und die „Small-“ Variante mit 12,1 km Länge und 505 Höhenmetern verläuft großteils entlang des Talbodens. NEUE WERTUNGSKLASSEN Neu sind heuer die Gruppen- und die Teamwertung. Unabhängig von Zeit und Strecke werden bei der Siegerehrung die größten Gruppen prämiert (es zählen nur Zielankünfte). Außerdem können sich Bergläufer zu Dreier-Gespannen zusammentun und in der Teamwertung antreten. Heißt: Jedes Team muss einen Läufer oder eine Läuferin auf die Small-, die Mediumund die Hard-Strecke schicken. Neben den sportlichen Leistungen geht es um den guten Zweck. Fünf Euro des Startgelds jedes Teilnehmers kommen „Wings for Life“, der Stiftung für Rückenmarksforschung, zugute. Und an die Gewinner werden insgesamt 12.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet. Bereits am Vortag geht es beim „Silvretta Kids Run“ (ab 4 Jahren) heiß her. Bleibt nur noch, die Anmeldefrage zu klären: Sie erfolgt online und ist bis 31. Mai besonders günstig. Nennungen können aber auch danach, Nachnennungen sogar noch vor Ort durchgeführt werden. Silvrettarun 3000 Termin: 15.–16. Juli 2016 Fr., 15. Juli, ab 17 Uhr: Silvretta Kids Run, Pastaparty, Streckenbriefing Sa., 16. Juli, 7.30 Uhr: Start „Medium“ und „Hard“; 9.30 Uhr: Start „Small“ Strecken: Small“ (12,1 km/505 hm), Medium (29,9 km/1.482 hm), Hard (42,2 km/1.814 hm) ALLE INFOS UND ANMELDUNGEN: www.silvrettarun3000.com Zimmerbuchung: TVB Paznaun-Ischgl Tel. 050 990 100 Mail: info@paznaun-ischgl.com paznaun-ischgl.com FOTOS: Silvrettarun3000 66 SPORTaktiv

Bilder, die man sonst nirgends zu sehen kriegt. SPORTMAGAZIN - jeden Monat neu! Echtes Insider-Wissen aus der internationalen Sportwelt. Die beste Taktik: 11 Magazine um nur 39,90 bestellen! Hier anrufen: 01/86 304-850 oder unter www.magazinshop.at/sportmagazin bestellen Noch mehr SPORTMAGAZIN auf SPORTNET

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015