Aufrufe
vor 8 Monaten

SPORTaktiv Magazin April 2017

  • Text
  • Wandern
  • Outdoor
  • Fit
  • Laufen
  • Biken
  • Aktivsport
  • Sportaktiv
  • Magazin

DIE PROLOG CAMPS WIR

DIE PROLOG CAMPS WIR SEHEN UNS IN EINEM SPORTAKTIV-CAMP! RÜCKBLICK UND VORSCHAU. Impressionen von SPORTaktiv-Leser-Camps der letzten beiden Monate – und ein kleiner Wegweiser für die Campangebote, die ihr in dieser Ausgabe findet. SO WAR’S ... TOUREN-GENUSS IM DREILÄNDERECK Großer Andrang herrschte bei unseren drei Skitouren-Camps. AUF TOUR IN DREI LÄNDERN. Skitourengehen boomt – das haben auch die 86 Teilnehmer an unseren drei Camps im Karawankenhof in Villach (K) bewiesen. Touren in Kärnten, Slowenien und Italien standen auf dem Programm, dazu Entspannung im Vier-Sterne-Thermenhotel Karawankenhof in Villach. WEB: www.karawankenhof.com IN DER LOIPE UND AM SCHIESSSTAND Abwechslungsreiches Programm im Langlaufcamp am Weissensee. ALLES RUND UMS LANGLAUFEN hat unser Camp im Hotel Arlbergerhof am Weissensee (K) geboten: Techniktraining auf der Weissensee-Loipe und im slowenischen Planica, dazu Kraftausdauertraining, ein Wachsseminar. Und als spannende Abwechslung wurde ein Hobby-Biathlon veranstaltet. WEB: www.arlbergerhof.at FREERIDEN IM ZWEITEN ANLAUF 29 Teilnehmer hatten Spaß am Skifahren im freien Gelände. OFF-PISTE MIT ALEX HUBER. Lange Zeit hat es in Kärnten mit dem Schnee nicht gut ausgesehen. Der erste Termin für unser Freeride-Camp am Nassfeld musste leider abgesagt werden. Im zweiten Anlauf hat es geklappt und 29 Teilnehmer konnten unter Anleitung von Guide Alex Huber Freeride-Spaß haben. WEB: www.nassfeld.at Sei dabei – bei einem der nächsten SPORTaktiv-Camps Exklusiv für unsere Leser veranstalten kompetente Partner laufend sportliche Camps. Dabei sein lohnt sich ... WARUM ES SICH LOHNT, IM SPORTAKTIV-CAMP EINZUCHECKEN: • Alle sportlichen Aktivitäten werden von Profis angeleitet. • Die „Basecamps“ sind meist Sporthotels der gehobenen Kategorie. • Testmaterial und „Goodies“ sind in den Preisen oft enthalten. • Sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnisse dank unserer Kooperationspartner. • Du verbringst eine sportliche und entspannte Zeit im Kreis von Gleichgesinnten. DIE NÄCHSTEN MÖGLICHKEITEN: 25.–28. MAI: LADIES BIKE-CAMP IM ARLBERGERHOF/WEISSENSEE (K): Leserinnen auf MTB-Tour mit Bikestar Angie Hohenwarter Siehe im „BIKEGUIDE“ auf SEITE 63 8.–11. JUNI: GENUSS-E-BIKE-CAMP IM SÜDSTEIRISCHEN WEINLAND: Entspannt radeln, „Wine & Spa“ genießen im Tophotel Loisium Siehe auf SEITE 76/77 FOTOS: kk ALLE CAMP-ANGEBOTE: WWW.SPORTAKTIV.COM (unter dem Button „Camps & Reisen 2017“) 16 SPORTaktiv

CAMP-PREMIERE IM NATIONAL­ PARK HOHE TAUERN IN OSTTIROL BERGERLEBNIS PUR. Schneeschuhwandern, Eisklettern und eine Skitour auf das 2.743 Meter hohe Figerhorn (siehe Bild oben) – das waren die Highlights des 1. SPORTaktiv-Wintercamps im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol. „Es waren drei herrliche, aktive Tage“, erzählt Camp-Teilnehmer Stefan begeistert. Schon die Schneeschuhwanderung mit dem Nationalpark-Ranger fand am ersten Tag bei strahlend blauem Himmel statt. „Es war spannend, die Wildtiere in ihrem Lebensraum durch das Spektiv zu beobachten und den interessanten Geschichten des Rangers zu lauschen.“ Anstrengender war das Eisklettern im Eispark Osttirol und die Skitour am nächsten Tag. Vor allem beim Eisklettern waren Mut, Ausdauer und Kondition gefragt. „Auf die Tour ins Glocknergebiet hab ich mich schon im Vorfeld gefreut“, sagt Stefan. „Der atemberaubende Blick auf den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner, bei der geführten Tour der Kalser Berg- und Skiführer - es war einfach ein traumhafter Tag“, schwärmt er. Sein Resümee? „Nationalpark Hohe Tauern Osttirol – ich komme wieder.“ WEB: http://nationalpark.osttirol.com Nr. 2; April / Mai 2017 17

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015