Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Magazin April 2017

  • Text
  • Wandern
  • Outdoor
  • Fit
  • Laufen
  • Biken
  • Aktivsport
  • Sportaktiv
  • Magazin

BIKE TIPP: VON MAI BIS

BIKE TIPP: VON MAI BIS SEPTEMBER BIETET DAS KOS- TENLOSE SEEFITNESS-PROGRAMM STAND- UP-PADDELN, WANDERN UND SCHWIM- MEN SOWIE GEFÜHRTE MOUNTAINBIKE-, GENUSSRAD- UND RENNRADTOUREN AN! URLAUB ZWISCHEN BERG UND SEE RADELN, BADEN, ENTSPANNEN: Die Region Klopeiner See – Südkärnten macht Rennradfahrer, Mountainbiker und Tourenradler glücklich. Mit 1.200 Kilometer langem Wegenetz und den wärmsten Seen Österreichs. Das vielfältige Radangebot überzeugt: Genussradler finden in der Ferienregion 273 Kilometer autofreie Themenradwege und einen etwa 60 Kilometer langen Abschnitt des landschaftlich reizvollen Drauradweges. Die Route passiert die Hängebrücke Santa Lucia und die höchste Eisenbahnbrücke Mitteleuropas, wo Nervenstarke sich am Bungy-Seil aus 96 m Höhe fallen lassen. Wadlstarke bringen ihren Puls aber auch auf den 912 Kilometern und 20.000 Höhenmetern der Mountainbike- und Trekkingtouren ans Limit und queren die Grenze zu Slowenien problemlos über ausgeschilderte Touren. Alternativ sogar durch einen aufgelassenen Bergwerksstollen. Mit dem über 10 Kilometer langen Flow Country Trail auf der Petzen, dem längsten in Europa, bietet die Region außerdem einen wahren Höhepunkt für Mountainbiker. Rennradfahrer schätzen die vielfältige Auswahl an Touren – auch Österreichs Rennradelite trainiert hier! Wenn das Rad mal stehen (oder daheim) bleibt, kommen die Wanderschuhe zum Einsatz: 800 Kilometer Wanderwege erschließen in gemäßigten Höhenlagen von 440 bis 2.139 Meter eine einzigartige Landschaft zwischen der Saualpe (Diex) im Norden und den Karawanken im Süden. Auch Familien fühlen sich in der Region besonders wohl. Wanderungen für Groß und Klein führen rund um die idyllisch gelegenen Seen. Spannende sowie interessante Ausflugsziele bringen den Gästen die zweisprachige Kultur und Kulinarik der Region näher – und werden zur verbindenden Begegnung zwischen Berg und See! Package-Tipp: „Mountainbike Thrill“ Buchbar von 17. 6.–30. 9. 2017 Was hat der Flow Country Trail, was andere nicht haben? Klar – den „Flow“, Also, den Gefühlszustand, in dem alles wie von selbst läuft! Doch auch abseits dieses Highlights bildet die Region Klopeiner See – Südkärnten mit dem benachbarten Slowenien eine MTB-Region, die keine Wünsche offen lässt. INKLUDIERTE LEISTUNGEN: • 4 Tage/3 Nächte lt. gebuchter Kategorie und gewählter Verpflegung • Bei einer MTB-Tour wirst du vom „bunten Hund“ Charly Falke begleitet • 1 Tageskarte am Flow Country Trail Petzen • Kartenmaterial MTB Cross Border PREIS: AB € 129,– (im DZ einer Pension inkl. Halbpension) INFOS UND BUCHUNGEN: Region Klopeiner See – Südkärnten Tel. 0 42 39-22 22 E-Mail: info@klopeinersee.at www.klopeinersee.at FOTOS: Klopeiner See – Südkärnten, Franz GERDL 80 SPORTaktiv

DAS GROSSE GENUSSRADELN Vom 15. bis 17. Juni findet die traditionelle Tour de Mur heuer zum 27. Mal statt. DER 3-TÄGIGE RADUMZUG führt entlang des landschaftlich eindrucksvollen Murradweges (R2) vom salzburgerischen Lungau quer durch die Steiermark. Und das heuer bereits zum 27. Mal. Von St. Michael geht es über Fohnsdorf und Graz bis zur Parktherme der Region Bad Radkersburg – 333 km sind zurückzulegen. „Genuss und Kulinarik“ bilden seit jeher einen Schwerpunkt der Tour de Mur: Zahlreiche Labestationen entlang der Strecke warten mit Schmankerln aus der jeweiligen Region auf. Die großen Radlerfeste in den Etappenorten bieten ebenfalls allerlei kulinarische Highlights. Jeder Teilnehmer erhält außerdem ein Wiesbauer-Lunch- Paket und hat die Chance, sich bei den großen Warenpreisverlosungen in den Tourorten den einen oder anderen tollen Sachpreis zu sichern. Auch das Teilnehmerpaket im Gesamtwert von ca. € 200,– kann sich sehen lassen – u. a. sind Thermeneintritte für die Aqualux Therme Fohnsdorf und die Parktherme Bad Radkersburg, eine Tages-Skikarte für die Region Lungau und viele wertvolle Gutscheine enthalten. TOUR-HOTLINE: Tel. 0664/27 37 000 E-Mail: team@tour-de-mur.at www.tour-de-mur.at Aktivurlaub am See... Radfahren, Laufen & Wandern direkt am Klopeiner See in Südkärnten … …in unserem familiengeführten Hotel & Spa Sonne, am wärmsten Badesee Österreichs. 1200 km Radstrecken und eine Vielzahl an Touren für Genussradler, Mountainbiker und Rennradfahrer warten darauf, „erfahren“ zu werden. GPS-Leihgeräte & GPS-Touren, einen versperrbaren Radraum und einen Fahrrad-und E-Bike-Verleih gibt es direkt beim Hotel. Wanderstrecken auf die Berge Südkärntens und Naturpfade auch über die Grenzen nach Slowenien und Italien. Die Laufstrecke um den See startet gleich um die Ecke auf der Seepromenade. Der Sonne See Spa mit direktem Strandzugang wartet mit Kräuterbadl, Panoramasauna, See-Sauna direkt am See und mediterranem Dampfbad auf. Im Schwesternhotel Sonnelino gegenüber steht auch ein Hallenbad mit Sprudelbecken zur Verfügung. Sportliche Urlauber nutzen in den „Erholungsphasen“ den Fitnessraum mit Technogymgeräten. Die Alpe-Adria-Genießer-Halbpension verwöhnt Sie mit 3 Menüs je 4-Gang, davon ein Vital-Menü sowie ein Salatund Käsebuffet. Die Mehlspeisen des Seerestaurants, aus der hauseigenen Backstube, genießen Sie am besten im Restaurantstüberl, auf der Seeveranda oder der Seeterrasse in Gondeln direkt über dem Wasser. Sonne Short Stay buchbar 19.4.– 29.10.2017 ab € 292,- pro Person 4 Übernachtungen (SO - DO) inkl. Halbpension im Doppelzimmer mit Panoramablick auf den Klopeiner See HOTEL & SPA SONNE Mateidl Hotelbetriebsges.m.b.H. 9122 St. Kanzian/Klopeiner See • Westufer 17, Österreich T +43(0)4239 2337 • F +43(0)4239 2337-88 • sonne@sonne.info • www.sonne.info

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015