Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Magazin August 2017

  • Text
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Fitness
  • Sportaktiv
  • Magazin
  • August

GRENZGÄNGER AUF DEN

GRENZGÄNGER AUF DEN SPUREN DES SALZES Der Salzalpensteig führt auf 18 malerischen Etappen vom Chiemsee-Alpenland in Bayern bis an den Hallstättersee in Oberösterreich. Auf den gut markierten Wegen wird Weitwandern zum Erlebnis für alle Sinne. SALZALPENSTEIG-TEAM info@salzalpensteig.com www.salzalpensteig.com www.facebook.com/ salzalpensteig Vom Chiemsee bis zum Hallstättersee wandern, auf den Spuren des „weißen Goldes“. Über moderate Strecken, durch herrliche Landschaften, mit atemberaubenden Ausblicken. Das alles bieten die 18 Etappen des SalzAlpenSteigs auf insgesamt 230 Kilometern. Der Premium-Wanderweg führt durch historisches Gebiet, vom Chiemsee-Alpenland, über den Chiemgau, Bad Reichenhall, Berchtesgaden-Königssee und den Salzburger Tennengau bis in die Region Dachstein-Salzkammergut. Der Name ergibt sich durch die historische Bedeutung des Salzes in dieser österreichisch-bayrischen Grenzregion: Soleleitungen, Salinen und Pumpwerke zeugen unterwegs davon. Die Seen und die Ortschaften Der Weitwanderweg führt vorbei an Chiemsee, Königssee und Hallstättersee, den schönsten Seen der nördlichen Alpen. Ebenso durch historische Orte wie Hallein, Bad Dürrnberg, Berchtesgaden, Rosenheim, Traunstein und Hallstatt. Die Gestaltungsmöglichkeiten der Touren sind im wahrsten Sinn des Wortes grenzenlos: Von der spannenden Tageswanderung bis zur mehrwöchigen Weitwanderung ist hier alles möglich. Die Etappen sind mit Längen zwischen 10 und18 Kilometern auch mit durchschnittlicher Kondition gut zu meistern, die Streckenführung ist moderat und stellt keine besonderen technischen Anforderungen. Das Gütesiegel „Premiumweg“ garantiert ein Wanderangebot mit perfekter Markierung. Wer eine der Regionen entlang des SalzAlpenSteigs noch besser kennenlernen möchte, der hat darüber hinaus 26 premium-zertifzierte „SalzAlpenTouren“ zur Auswahl, die sich ideal für Tagesausflüge, Wanderurlaube oder Kurzreisen eignen. Noch ein Tipp: Entlang dieses Premium-Wanderweges gibt es viele historische Schätze zu entdecken wie die Alte Saline in Bad Reichenhall, das Salzbergwerk Berchtesgaden, die Salzwelten in Hallstatt, Hallein mit dem Keltendorf und viele mehr. Genügend Zeit mitbringen! Fotos: chiemsee_alpenland_Tourismus GmbH, Gästeservice Tennengau 194 SPORTaktiv

Jetztneu: Ihre Gästekarte ist gleichzeitig IhreFahrkarte im Nahverkehr! www.hohe-salve.com/dk Ferienregion Hohe Salve dasBikeparadiesinden KitzbühelerAlpen 800 Kilometer Mountainbiketouren, 1.000 Kilometer E-Bikerouten und die Landschaft der Kitzbüheler Alpen –welchem Bikefan fangen da nicht die Wadeln an zu jucken? SPORTaktiv 195

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015