Aufrufe
vor 10 Monaten

SPORTaktiv Magazin Februar 2017

  • Text
  • Sportaktiv
  • Februar
  • Laufen
  • Magazin

ISPO ISPO AWARDS

ISPO ISPO AWARDS 2017 Hier die fünf „Product of the Year“-Gewinner im Überblick: HIGH-PERFORMER VON ON KATEGORIE PERFORMANCE. Dank seiner speziellen Sohlenkonstruktion nimmt der Cloudflash-Laufschuh die Aufprallenergie auf und gibt sie beim Abstoßen wieder frei. www.on-running.com FUSS-SCANNER VON BOOTDOC KATEGORIE SKI. Der BD 3D Scanner Vandra liefert dreidimensionale Bilder und ermöglicht innerhalb weniger Sekunden fundierte Produktempfehlungen für Skischuhe und Einlagen. www.boot-doc.com SNOWBOARD VON KORUA SHAPES KATEGORIE ACTION. Das auffällige Design des Tugboat sorgt mit seiner großen Nose für extremen Auftrieb im Powder, während die sogenannten P-Tex-Kanten das Carven auf hartgepressten Pisten ermöglichen. www.koruashapes.com ALLROUNDER VON SCARPA KATEGORIE OUTDOOR. Der Ribelle Tech vereint geringes Gewicht mit hoher Widerstandsfähigkeit, und kann als Ganzjahresstiefel in jeglichem Gelände überzeugen. www.scarpa.net SMARTE HANTELN VON BOWFLEX KATEGORIE FITNESS & HEALTH. Die Select-Tech 560 schaut nicht nur spacig aus, sondern ist die erste „intelligente“ Hantel mit 3DT Sensor und App, die Trainierende durch ihr Work-out leitet. www.bowflex.com FOTOS: Hersteller 16 SPORTaktiv

Jeder Meter zählt! GUTE NACHRICHTEN FÜR ALLE, DIE WENIG ZEIT FÜR SPORT HABEN: Auch moderates und gelegentliches Training zahlt sich vom Gesundheits aspekt her aus. Das zeigt eine aktuelle australische Studie, für die vier Gruppen untersucht wurden: Nichtsportler, Gelegenheitssportler, Wochenendtrainierer und regelmäßige Sportler. Alle aktiven Gruppen hoben sich deutlich von den Nicht sportlern ab, was das Risiko von Herz-Kreislauf- sowie Krebserkrankungen betrifft. Und: Für die Gesundheit macht es keinen Unterschied, ob man nur am Wochenende trainiert oder Sporteinheiten über die Woche verteilt. Bist versichert? WINTERSPORTUNFÄLLE können teuer werden. Daran erinnern aus Anlass aktueller Fälle in diesem Winter die Experten der Nürnberger Versicherung „Aufwendige Rettungseinsätze können mehr als € 15.000 kosten, einfachere Hubschrauberbergungen mit € 4.000 bis 6.000 zu Buche schlagen“, so Christian Winkler. Die Nürnberger, die auch Partner bei den SPORTaktiv-Camps ist, hat für Sporttage einen flexiblen Versicherungsschutz im Angebot: Den „Wintersportschutz“, dessen Laufzeit zwischen ein und sieben Tagen gewählt werden kann und per Smartphone-App aktiviert wird. Kosten: ab € 4,98. WAS KIDS BEWEGT ASKÖ, ASVÖ UND SPORTUNION laden am 21. und 22. April gemeinsam zum „Kinder gesund bewegen“-Kongress nach Wiener Neustadt. Ideen für spannende Spiel- und Bewegungsformen in Kindergärten und Volksschulen werden dort präsentiert und in Workshops Gedanken ausgetauscht. Zielgruppe des Kongresses sind neben den ausgebildeten „Kinder gesund bewegen“-Übungsleitern auch alle Pädagogen, Studierende und alle Interessierten. Anmeldungen unter: www.fitsportaustria.at FIT TRAINING / GESUNDHEIT / ERNÄHRUNG Freude an der Bewegung ausleben oder neu entdecken: Dafür ist die „Sport & Fun“-Sportmesse in Ried (OÖ) vom 10. bis 12. März genau das Richtige. MEHR ALS 50 SPORTSTATIONEN warten auf die Besucher – zum Mitmachen, Gustieren oder Ausprobieren. An den Messetagen findet etwa die „Fitness Convention“ statt, bei der aktuelle Fitnesstrends wie Deep Work oder Jumping ausprobiert werden können. Am Samstag, dem 11. März, fällt der Startschuss zu Kinderläufen in der überdachten Laufarena für 5 bis 14-Jährige. Am Sonntag lädt der Löffler Messe-Lauf (4 km, 10 km, 3er-Teams) zum Saisonstart ein. www.sportundfun-ried.at FOTOS: istock, Messe Ried Komm zur Nr. 1; Februar / März 2017 „Sport & Fun“

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015