Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Magazin Februar 2018

  • Text
  • Fitness
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Laufspecial
  • Sportaktiv
  • Magazin

EIN HERZ FÜR DEN

EIN HERZ FÜR DEN RADSPORT Pioniere aus der Hansestadt Hamburg: Der deutsche Hersteller Stevens ist mit seinen Rädern dort, wo der Puls schlägt: auf der Straße, beim Kunden, auf den Rennstrecken. Zwei Brüder, eine Idee. Als Werner und Wolfgang von Hacht 1990 in Deutschland die Fahrradmarke Stevens gründeten, haben sie sich wohl selbst in den kühnsten Träumen nicht ausmalen können, was aus dem Baby einmal werden könnte. Doch die beiden haben schon damals etwas Entscheidendes mitgebracht: ein Herz für den Radsport. Beide waren aktive Radsportler. Das Herz von Stevens schlägt in Hamburg und die Synonyme für den Begriff hanseatisch sind auch so etwas wie die Säulen, auf denen der Erfolg der Radmarke steht: bodenständig und zugleich weltoffen, verlässlich und zugleich wagemutig, im Auftreten gerne Understatement und im Herzen überzeugt von der Freiheit im Denken und Handeln. Und so steht Stevens zum einen für europäische Wertarbeit, denn 85 Prozent der Räder werden in der EU montiert. Alle ANZEIGE / Fotos: Stevens Bikes 148 SPORTaktiv

Ob Alpenbezwinger oder Kurvenräuber: Von Hamburg aus liefert Stevens in 30 Länder und ist stolz auf europäische Wertarbeit. Rennrad, Bike und Co: Stevens ist ein Vollanbieter mit einer sehr umfangreichen Modellpalette . Laufräder werden selber eingespeicht. Mit dem Custom-Programm ist man Marktführer bei individuell aufgebauten Rennmaschinen in Deutschland. Zum anderen ist man nah am Puls der Zeit. Schon 1991 war Stevens auf der allerersten Eurobike und stellte seine ersten Modelle vor. Damals fertigte man als einer der Ersten Renn- und MTB-Rahmen aus Vollcarbon. Viele Hersteller, die sich diese Pioniertat auf die Fahnen hefteten, gibt es gar nicht mehr. Klare Richtung Stevens bietet Qualität und preiswerte Räder und hat eine ganz einfache Philosophie: „So lange weitermachen, bis man am Ziel ist – und das am besten als Erster.“ Im 29. Jahr des Bestehens ist Stevens einer der führenden Fahrradhersteller Deutschlands und auch in Österreich eine große Nummer. Die Palette umfasst alle Arten von Rennrädern (rund 20 Modelle), 30 Mountainbikes, Trekking- und Citybikes, viele Pedelecs und E-Bikes und natürlich Kinderräder. Die Bikes werden in mehr als 30 Ländern verkauft und seit jeher von etlichen führenden Teams in Straßen-, Cyclocross-, MTB- , Triathlon- und Bahnrennen eingesetzt. Und so müssen sie ausgesehen haben, die kühnsten Träume von Werner und Wolfgang von Hacht. DIE VIELFALT Einen Überblick über alle Serienräder und die Custom-Bikes, den Konfigurator und viele News rund um die Marke findet man im Netz unter www.stevensbikes.de SPORTaktiv 149

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015