Aufrufe
vor 7 Monaten

SPORTaktiv Magazin Juni 2017

  • Text
  • Tauchen
  • Ultralauf
  • Bodyweight
  • Morgen
  • Magazin
  • Strava

BIKE In der

BIKE In der „Areaone“ am Kumitzberg in Villach können Biker ihre Fahrtechnik perfektionieren. DAS BIKELAND KÄRNTEN TRITT KRÄFTIG IN DIE PEDALE Auf der Koralpe entstehen zwei Trails und ein Übungsparcours, am Faaker See erwartet Biker der neue Kopein Trail und in Villach die bekannte „Areaone“. Kein Zufall, dass sich Kärnten noch stärker als bislang als Bike-Destination etablieren möchte. „Denn die Topografie ist da, das Klima ist perfekt, die Landschaft auch“, sagt Ex-Radprofi Peter „Paco“ Wrolich. Der Rad-Projektmanager der Kärnten Werbung kommt gleich aufs neueste Projekt zu sprechen, das Heinz Worofka, Geschäftsführer der Bergbahn auf der Koralpe, gemeinsam mit Dietmar Riegler, Präsident des Fußball-Bundesligisten WAC, in Angriff nimmt. „Wir wollen ein Projekt auf der Koralpe verwirklichen.“ Warum ausgerechnet dort? „Die Entscheidung für die Lage hat gute Gründe: Klagenfurt ist nur eine knappe Stunde entfernt, Graz ist nur eine Stunde entfernt und gerade in der Steiermark gibt es eine sehr aktive Bikeszene, der wir einfach ein weiteres Angebot machen wollen“, sagt Wrolich. Ein weiterer Grund ist die vorhandene Infrastruktur. „Es gibt Hotels, ein Sportgeschäft, dazu planen die Bergbahnbetreiber auch einen Bike-Verleih.“ In der Nähe der Sessellift-Talstation soll ein Übungsparcours entstehen, sowie von der Bergstation aus zwei Trails. Spätestens im Sommer 2018 sollen sie zur Verfügung stehen. „Wenn es mit den Genehmigungen ein wenig schneller geht, sind die Trails aber schon im Herbst 2017 befahrbar.“ ÜBEN UND AUSPROBIEREN Weitere, äußerst attraktive Angebote für Biker gibt es bereits. Zum Beispiel die „Areaone“ in Villach und den Kopein Trail am Faaker See. Die „Areaone“ auf der sonnigen Südseite des Kumitzberges ist Kärntens erstes und vielseitigstes MTB-Übungsgelände. Auf den sechs verschiedenen Trails in drei Schwierigkeitsgraden können Einsteiger ihre Fahrtechnik verbessern und Profis ihr Können perfektionieren. „Von Wellen über Sprünge und Spitzkehren ist alles dabei“, erklärt Projektleiter Andreas Holzer. Die erworbenen Fahrtechnik-Skills können die Biker dann per- fekt auf dem neuen Kopein Trail am Faaker See anwenden. Die ersten Sektionen führen über einen Singletrail durch den Wald. „Der untere Teil ist dann gebaut und lässt das Bikerherz mit Sprüngen, Wellen und Anliegern höher schlagen“, sagt Holzer. Weitere feine MTB- Trails in Kärnten • Weissenseetrail: Auf 3,2 Kilometern warten überwiegend naturnahe Abschnitte. • Flowcountry-Trail Petzen: Designt von Diddie Schneider ist er mit 11,5 Kilometern der längste seiner Art in ganz Europa. • Nockbike: In der Region Millstätter See und Bad Kleinkirchheim wartet ein Bike-Netz von 700 Kilometern. • Mirnockriesen-Trail: Anspruchsvoller Single-Trail in Bad Kleinkirchheim mit teils sehr steilen Abschnitten. • Malurchtrail: Der technisch anspruchsvolle Pfad verbindet das Nassfeld mit Pontebba in Italien. WEB: www.radland.kaernten.at FOTOS: Region Villach Tourismus GmbH 100 SPORTaktiv

FOTOS: Akitvhotel Marko am Klopeiner See, Erwin Haiden „Radln am See“ BUCHBAR VOM 01. 6. BIS 31. 10. 2017 • 7 Nächte inkl. Halbpension und Après-Bikesnack • 2 geführte Rennrad- oder Mountainbiketouren • versperrter Radraum mit Servicestation und Waschplatz • Benützung der Aktiv-Einrichtungen • Entspannung im Schleusenbad mit Wellnessbereich und Badestrand • Verkostung von hauseigenen Spezialitäten ab € 525,– p. P. AUSSERGEWÖHNLICH BIKEN Urlaub im Aktivhotel Marko bedeutet: ankommen und sich pudelwohl fühlen. Hier erwarten dich Natur pur, idyllische Ruhe, der See und herzliche Gastgeber. Für sportliche Aktivitäten ist in der Region Klopeiner See gesorgt – von der Wandertour über gemütliche Seenrunden bis zum Mountainbike-Ausflug zum Flow-Country-Trail auf der Petzen. Wer das Außergewöhnliche sucht, hat die Möglichkeit, durch einen alten Bergwerksstollen zu biken oder Rennradtouren bis ins benachbarte Slowenien zu planen. Relaxen kannst du anschließend im hoteleigenen Strandbad oder Wellnessbereich. AKTIVHOTEL MARKO AM KLOPEINER SEE KLOPEINER SEE / KÄRNTEN Seenweg 41, 9122 Seelach am Klopeiner See Tel.: 0043 4239/22 68 E-Mail: office@hotel-marko.at WEB: www.hotel-marko.at DIE BELIEBTESTE MTB RENNSERIE ÖSTERREICHS Challenge Termine 2017 30.04. St. Veit an der Gölsen, NÖ 07.05. Graz/Stattegg, ST 13.05. Maria Lankowitz, ST 04.06. Kleinzell, OÖ 17.06. Pöllau, ST 15.07. Bad Goisern, OÖ 15.08. Eisenerz, ST 27.08. Krumbach, NÖ 2017 CENTURION NO POGO E 2000.27+ HAUPTGEWINN Junior Challenge Termine 2017 06.05. Graz/Stattegg, ST 14.05. Maria Lankowitz, ST 03.06. Kleinzell, OÖ 15.06. Pöllau, ST 16.07. Bad Goisern, OÖ 13.08. Flachau, S 26.08. Vorau, ST Challenge Schlussveranstaltung 2017 7.-8.10. Obertraun, OÖ Medienpartner www.centurion-mountainbike-challenge.at

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015