Aufrufe
vor 5 Monaten

SPORTaktiv Magazin Juni 2017

  • Text
  • Tauchen
  • Ultralauf
  • Bodyweight
  • Morgen
  • Magazin
  • Strava

KOMPLETT PREIS 189,- *

KOMPLETT PREIS 189,- * REEBOK FREIZEITBRILLE IN IHRER DIOPTRIENSTÄRKE BRILLE INKL. FULL-HD-GLÄSER BIS ± 4/4 DPT. * Glasfarbe in Braun und Grau; Aufpreis Spiegelgläser in Silber/Grün/Blau € 40,- ALS GLEITSICHTBRILLE KOMPLETT MIT MARKENGLÄSERN NUR € 299,- OHNE OPTISCHE VERGLASUNG € 75,- MEHR ALS 70 x IN ÖSTERREICH BURGENLAND: 2 x in Eisenstadt, Frauenkirchen, Mattersburg, Neufeld a. d. Leitha, Neusiedl am See KÄRNTEN: 2 x in Klagenfurt, 2 x in Spittal a. d. Drau NIEDERÖSTERREICH: Amstetten, Gänserndorf, Gloggnitz, Groß-Siegharts, Hainburg a. d. Donau, Krems, Kirchberg, 2 x in Melk, Neunkirchen, Scheibbs, St. Pölten, Stockerau, Traismauer, Tulln a. d. Donau, Waidhofen a. d. Thaya, Waidhofen a. d. Ybbs, Wieselburg, Ybbs OBERÖSTERREICH: Andorf, Bad Schallerbach, Gmunden, 2 x in Grieskirchen, Haid, 3 x in Linz, Perg, Peuerbach, Ried im Innkreis, Schärding, 2 x in Steyr, Wels, Weyer, 2 x in Vöcklabruck SALZBURG: Schwarzach, St. Johann im Pongau STEIERMARK: Judenburg, 2 x in Murau TIROL: Hall, Imst, 4 x in Innsbruck, Kitzbühel, Schwaz, Telfs, Wörgl VORARLBERG: Andelsbuch, Feldkirch, Rankweil WIEN: 4., 5., 13., 14. und 15. Bezirk Den UNITED OPTICS Partner in Ihrer Nähe finden Sie auf www.unitedoptics.at.

FOTOS: istock, kk, Heiltherme Bewegen statt stillsitzen Action im Kletterwald SEIT 2009 läuft die Initiative des Sportministeriums „Kinder gesund bewegen“ („KiGeBe). Anlässlich des KiGeBe-Fortbildungskongresses 2017 in Wiener Neustadt (NÖ) zogen die Verantwortlichen Zwischenbilanz: Mehr als 400.000 Bewegungseinheiten nach modernsten Ernkenntnissen wurden seit dem Start in Kindergärten und Volksschulen umgesetzt. Trotzdem sei noch viel zu tun: „Der Wert von Bewegung im Kindesalter wird noch viel zu wenig beachtet“, meint Werner Quasnicka von Fitsport Austria, der gemeinsam mit Vertretern der Dachverbände ASKÖ, SPORTUNION und ASVÖ für die Initiative verantwortlich ist. www.kindergesundbewegen.at SO MACHT FITWERDEN SPASS: In einem Kletterwald wie dem Hornpark an der Gondel-Talstation in St. Johann in Tirol. In dem familienfreundlichen Part warten auf acht unterschiedlichen Parcours insgesamt 85 Elemente mit allen Schwierigkeitsstufen – von einfach bis knifflig. Ein Highlight: der Flying-Fox-Parcours mit einer Gesamtflugstrecke von 530 Metern. www.hornpark.at SO GEHT’S RICHTIG FÜR DIE BIKINI- UND BADEHOSENFIGUR ist Krafttraining top. Damit aber die Gelenke nicht leiden, empfiehlt der Wiener Facharzt für Orthopädie Univ.-Doz. Dr. Max Böhler, einige Dinge zu beachten. Vor dem Training soll man 15 Minuten aufwärmen und als Neuling nicht öfter als zweimal wöchentlich trainieren. Goldene Regel der Bewegungsausführung: Ein Gelenk nie komplett beugen oder durchstrecken. Und schließlich: In der Regenerationsphase auf eine ausgewogene Zufuhr von Eiweiß, Kohlenhydraten, gesunden Fetten, Calcium, Magnesium und Mineralstoffen achten. FIT TRAINING / GESUNDHEIT / ERNÄHRUNG Float Fit nennt sich der neue Fitness trend, der gerade bei uns Fuß fasst. Dabei werden Kräftigungs- und Koordinationsübungen auf speziellen, im Wasser schwimmenden Platten ausgeführt. Den Fitnesseffekt verstärkt die Tatsache, dass auf den schwimmenden Brettern Balance gehalten werden muss: „Bei den Übungen trainiert man die Oberflächenmuskulatur, das Balancieren stimuliert zusätzlich die Tiefenmuskulatur“, erklärt Sportwissenschaftler Bernd Haas, der das Training in der Therme Bad Waltersdorf (St) anbietet. Dortiges Zusatzplus: Die Mineralstoffe im Thermalwasser verbessern den Trainingseffekt und fördern die Regeneration. www.heiltherme.at Fit am Brett Nr. 3; Juni / Juli 2017 19

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016