Aufrufe
vor 9 Monaten

SPORTaktiv Magazin Oktober 2017

  • Text
  • Eurobike
  • Sport
  • Regenerieren
  • Sportaktiv

RUNDUM GUT GELAUFEN

RUNDUM GUT GELAUFEN Mentaltraining mit Felix Gottwald, Lauftraining mit Profis aus Kenia, Tipps von Spitzen-Marathonmann Roman Tramoy-Weger, regenerieren in der Therme und jede Menge Spaß: Das 1. SPORTaktiv- Laufcamp in der steirischen Therme Loipersdorf war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit der Therme Loipersdorf fand das SPORTaktiv- Laufcamp von 7. bis 10. September statt. www.therme.at Unter Charisma müsste im Duden der Name Felix Gottwald stehen (siehe auch ab Seite 26). Österreichs erfolgreichster Olympiasportler zog beim Laufcamp in der Therme Loipersdorf die Teilnehmer in seinen Bann. Und leitete alle an, wie man dem stressigen Alltag entflieht und Zugang zu Energie findet, mit der man seine Ziele erreicht. Mit einer Morgenmeditation und Qi Gong bei Sonnenaufgang zum Beispiel. Und mit dem bewussten Wechselspiel von Belastung und Entlastung. Dafür dienten auch das Heilwasser, Massagen und die Saunalandschaft in der Therme Loipersdorf. Laufen mit den Profis Wie wichtig Spaß am Tun ist, zeigten den Camp-Teilnehmern dann auch die kenianischen Laufprofis vom „run2gether“-Team, mit deren afrikanischer Lebensfreude sogar Dehnen und Tempoeinheiten Spaß gemacht haben. Leichtfüßig tänzelten sie durch die Loipersdorfer Wälder und gewährten den Gästen Einblicke in ihr Leben in Kenia. Laufende Völkerverständigung mit optimalem Trainingseffekt sozusagen. Ihre Übungen und Zwischensprints beim Morgenlauf forderten selbst ambitionierte Hobbyläufer und auch Roman Tramoy-Weger, immerhin fünffacher Marathon-Staatsmeister, musste gestehen, dass er nach dem ersten Training Muskelkater hatte. Der Kärntner bereicherte das Camp nicht nur mit Tipps zur richtigen Trainingssteuerung und seinem großen sportlichen Erfahrungsschatz, sondern auch mit Lauf-ABC-Übungen und Intervall-Läufen auf der Tartanbahn. Eine Ernährungsberatung rundete das Programm ab. Einhelliger Tenor: laufen, lernen, Spaß haben – nächstes Jahr gerne wieder. Fotos: Therme Loipersdorf, SPORTaktiv 12 SPORTaktiv

DIE SPORTAKTIV LESERCAMPS ES LOHNT SICH, IN EINEM VON JÄHRLICH MEHR ALS 20 SPORTAKTIV-CAMPS EINZUCHECKEN. ZUM BEISPIEL, WEIL DIR HEIMISCHE PROFI- GUIDES DIE BESTEN PLÄTZE EINER SPORT- REGION ZEIGEN – WIE ZULETZT BEIM BIKE FLOW CAMP IN DEN KÄRNTNER NOCKBER- GEN (BILD). ALSO: ANMELDEN, DABEI SEIN – WIR SEHEN UNS! DIE ANMELDEPHASE LÄUFT BEIM ... Foto: MTB Flow Camp Bad Kleinkirchheim/Franz Gerdl BIATHLON- & WINTERCAMP 14.–17. DEZEMBER im Weltcuport Hochfilzen im Tiroler PillerseeTal. Mehr dazu: Seite 120/121 SCHNEESCHUHCAMP 11.–14. JÄNNER Im Sportresort Hohe Salve in den Kitzbüheler Alpen. Mehr dazu: Seite 104/105 EISKLETTERCAMP 11.–14. JÄNNER im Eispark Osttirol in Matrei. Mehr dazu: Seite 114/115 FREERIDE CAMP 18.–21. JÄNNER, 22.–25. MÄRZ am Kärntner Nassfeld. Mehr dazu: Seite 136/137 ALPE ADRIA SKITOURENCAMP 22.–25. FEBRUAR, 1.–4. MÄRZ, 8.–11. MÄRZ im Karawankenhof in Warmbad Villach. Mehr dazu im Skitourenguide: Seite 78/79 NATIONALPARK-WINTERCAMP 1.–4. MÄRZ im Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol. Mehr dazu im Skitourenguide: Seite 68/69 ALLE INFOS UNTER www.sportaktiv.com SPORTaktiv 13

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015