Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Magazin Oktober 2017

  • Text
  • Eurobike
  • Sport
  • Regenerieren
  • Sportaktiv

DEN GLETSCHER IM BLICK

DEN GLETSCHER IM BLICK Das Alpensporthotel Mutterberg liegt direkt am Fuße des Stubaier Gletschers – bloß wenige Schritte vom Skivergnügen entfernt. LG SIGNATURE OLED TV W7 FERNSEH-DESIGN DER ZUKUNFT Das innovative Design der W7 Serie setzt LGs Philosophie „Weniger ist mehr“ um. LG hat alles Überflüssige entfernt, bis nur noch die Schönheit des Bildschirms selbst übrig geblieben ist. Das glänzende, rasiermesserdünne Profil des Gerätes erzeugt den Eindruck, als schwebe der Fernseher. Das Fernseherlebnis wird dadurch noch mitreißender. Das OLED Panel des 65 Zoll (ca. 164 cm) Modells ist nicht einmal 4 mm dünn. Es kann mithilfe magnetischer Klammern direkt an der Wand montiert werden, komplett ohne Lücke zwischen TV und Wand. So verführt das Design der W7 Serie zu der Illusion, durch ein Fenster zu schauen, statt auf ein Fernsehgerät. Mit perfektem Schwarz, unendlichem Kontrast und erweitertem Farbumfang liefert der W7 lebensechtere Bilder als alle anderen Fernseher. Darüber hinaus sorgen nach oben strahlende Lautsprecher und der konkurrenzlose Dolby Atmos Klang dafür, dass die Zuschauer komplett im Fernseherlebnis aufgehen. WWW.LG.COM Schon die Lage des Vier-Sterne-Alpensporthotels Mutterberg ist top. Nur wenige Schritte sind es zur Talstation Eisgrat und Gamsgarten auf 1.730 Metern Seehöhe, von hier schwebt man sanft auf den Stubaier Gletscher. Ein schnellerer Start ins Skivergnügen ist somit kaum möglich. Retour von den Hängen, erwartet dich die Après-Ski-Schirmbar direkt am Hotel. Nach LÄSSIG UND UNKOMPLIZIERT Ideal für den Mountainbike-Urlaub: die bike‘n‘ soul-Hotels im Bikemekka Saalbach-Hinterglemm. SALZBURG. Egal, ob urige Almhütte oder unkomplizierte Appartements, ob Familienhotel mit Kinderbetreuung oder sportliche 3- oder 4-Stern-Betriebe: Die bike’n’soul Hotels in Saalbach-Hinterglemm sind die Experten für einen lässigen Bike-Urlaub, die garantieren, dass du dich voll dem Vergnügen auf den Trails widmen kannst. In der Bike-Schule erkundest du mit Guides an sechs Tagen die Woche die Berge und mit der inkludierten Saalbach JOKER CARD kannst du die Bergbahnen kostenlos benützen. www.bike-n-soul.at ALPENSPORTHOTEL MUTTERBERG**** Neustift im Stubaital info@mutterberg.at www.mutterberg.at dem Skifahren in der hochalpinen Luft will der Körper aber auch wieder aufgewärmt werden. Das Hallenbad mit finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad und Kneipp-Becken ist perfekt, um strapazierte Muskeln zu pflegen. Ein besonderes Highlight ist aber der Whirlpool: Hier entspannen die Gäste, während der Blick nach draußen aufs Panorama der Stubaier Alpen fällt. Fotos: Alpensporthotel Mutterberg Foto: Bike‘n‘soul-Hotels 134 SPORTaktiv

HOTELS EINMAL BATTERIEN AUFLADEN, BITTE! DIE HOTELS DER FALKENSTEINER GRUPPE HABEN SICH GANZ DER BEWE­ GUNG UND ERHOLUNG VERSCHRIEBEN. Halbdistanz-Triathlon im kroatischen Punta Skala (am 5. Mai 2018) bis zum Jedermann-Biathlon auf der WM-Anlage 2018 im Südtiroler Antholz. Aber auch unzählige „Klassiker“ wie Skifahren, Mountainbiken und Golf, Lauf-Workshops vor großen Marathons, geführte Wanderungen und vieles mehr. Foto: Falkensteiner Hotels & Residences ERICH FALKENSTEINER ist Vorsitzender des Aufsichtsrates der Falkensteiner Gruppe. www.falkensteiner.com Wie wichtig sind die Bereiche Sport bzw. ein „bewegtes Leben“ im Gesamtangebot der Falkensteiner Hotels? Sport und Bewegung sind zentrale Punkte der Falkensteiner-Philosophie: Wir alle verbringen zu viel Zeit sitzend und indoor. Darum bieten wir an, was im Urlaub glücklich macht und im Alltag gesund hält: Sport und Bewegung. Im schönsten Fitnesscenter der Welt: draußen. Was hebt die sportlichen Angebote von denen anderer Sporthotels ab? Unser 360°-Sportprogramm für alle vom Profi bis zum Regenerationssportler, 365 Tage im Jahr. Wir bieten Sport und Hotel – sind aber kein „Sporthotel“: Falkensteiner steht für High-End-Hotellerie, Spitzen-Kulinarik und Top-Wellness. Der Sport ist das „Tüpfelchen auf dem i“ und das Angebot reicht vom Welche Rolle spielt eine „Herbst-Auszeit“ für die sportlichen Urlauber? Das Aufladen der Batterien – körperlich wie mental – ist im Herbst ein Riesenthema. Erstens, um Gesundheit und Abwehrkräfte zu stärken. Aber auch, weil der Wechsel zwischen An- und Entspannung das Geheimnis von Gesundheit, Fitness und Zufriedenheit ist: Wellness, Auszeiten, mentales wie physisches Detoxing sind immens wichtig. Stichwort Wellness: Welche neuen Ansätze werden da den Falkensteiner-Gästen vermittelt? Wir setzen die Standards – und räumen begehrte Branchenpreise wie den „European Spa Award“ ab. Von Pilates bis zu sportspezifischen Anwendungen sind wir breitest aufgestellt – und setzen Trends. Derzeit mit TSAR, einer Technik zur Prävention und zum Abbau von Stress und Spannungen. TSAR gilt als revolutionär, war zuallererst bei uns zu finden. SPORTaktiv 135

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015