Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Magazin Oktober 2017

  • Text
  • Eurobike
  • Sport
  • Regenerieren
  • Sportaktiv

REGENERATION AUF

REGENERATION AUF KNOPFDRUCK Elektro-muskuläre-Stimulationsgeräte von Compex helfen mit kleinen, gezielten Elektro-Impulsen bei der Regeneration. Strom verbindet man jetzt nicht auf den ersten Blick mit Entspannung und Erholung. Die Stromtherapie ist in Spitälern und Reha-Einrichtungen zwar schon gang und gäbe – aber im trauten Heim? Auch da können Sportler nach harten Einheiten Elektroden anlegen und die Regeneration beschleunigen – und zwar mit elektro-muskulären Stimulationsgeräten. Compex etwa bietet solche Geräte an. „Durch kleine und gezielte elektrische Impulse wird die Durchblutung angeregt, Laktat und andere Schadstoffe werden so schneller abtransportiert“, erklärt Eric Rosant von Compex. Und was spürt man dabei? „Ein leichtes Zucken der Muskeln, das anfangs ungewohnt ist, weil du den Muskel nicht selbst ansteuerst, sondern der Elektro-Impuls.“ Stimmt, wie der Selbstversuch zeigt. Aber nach einer kurzen Gewöhnungsphase überwiegt das angenehme Gefühl danach. Die beleidigten Waden fühlen sich schon nach wenigen Minuten deutlich besser an. Aktiv auf dem Sofa Das Praktische daran: Man kann es bequem auf dem Sofa machen und durch die aktive Regeneration beschleunigt man den Erholungsprozess. Wo man für welche Stellen die Elektroden anbringen muss, zeigt bei den ganz modernen Geräten ein grafisches Display am Gerät. „Stimuliert werden dabei nur die Nerven der Muskeln“, erklärt Rosant. Falsch machen könne man da nichts. „Im schlimmsten Fall ist es nicht so effizient oder man spürt ein Kribbeln, dann platzierst du die Elektroden einfach beim nächsten Mal anders.“ Mit der Erfahrung spielt sich das dann schnell ein. Selbsterklärende Programme Auch bei der Einstellung kann kaum etwas passieren, die verschiedenen vorinstallierten Programme tragen selbsterklärende Namen wie „Wettkampf-Erholung“, „Trainings-Erholung“ oder „Anti-Muskelkater“. Bei den neuesten ANZEIGE / Fotos: Compex 34 SPORTaktiv

DER KÖNIG UNTER DEN EMS-GERÄTEN Das SP 8.0 der Compex Sport Serie funktioniert bereits kabellos, ist optimal, um deine Energie und Leistung zu verbessern oder unterstützt dich bei der Regeneration. Geräten stellt ein Sensor auch schon die optimale Intensität der Impulse automatisch ein. Geeignet sind diese EMS-Geräte besonders für alle Sportler, die ihre Regeneration beschleunigen oder Verletzungen vorbeugen wollen. „Viele kommen mit intensivem Training ohne Unterstützung zurecht – wunderbar. Wer aber schneller und besser regenerieren möchte, kann das mit Compex definitiv tun“, sagt Rosant. Dass das alles kein Hokuspokus ist, beweisen zahlreiche Sportler, die darauf vertrauen: wie Vuelta-Etappensieger Stefan Denifl, Ultra-Trail-Legende Kilian Jornet oder Andi Goldberger, der immerhin zehn Mal den Berglauf beim Dolomitenmann bestritten hat. Das Gerät verfügt über eine Autorange-Funktion, die eine automatische Einstellung der Impuls-Intensität ermöglicht. Das SP 8.0 kann aber nicht nur zur Regeneration, sondern auch zum Training für Ausdauer, Kraft, Schnellkraft oder Muskelaufbau verwendet werden. Zudem dient es mit insgesamt 40 Programmen der Vorbeugung von Verletzungen und lindert bestehende Schmerzen. at.compexstore.com SPORTaktiv 35

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015