Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Oktober 2016

  • Text
  • Oktober
  • Sportaktiv
  • November
  • Zeit
  • Regeneration
  • Menschen
  • Herbst
  • Ziel
  • Magazin

FIT VOM GRÜN(EN) IN DIE

FIT VOM GRÜN(EN) IN DIE THERME Im Falkensteiner Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf ist der Herbst die Zeit für Sport, Wellness und Wohlbefinden – wie auch die folgenden sechs guten Argumente zeigen: JUST YOU & ME Um die gemeinsame sportliche Auszeit noch entspannter zu gestalten, gilt im ersten Falkensteiner Hotel exklusiv für Erwachsene ab 16 Jahren das Motto „Urlaub ist kein Kinderspiel“. Mit täglichen Highlights, exklusiven zubuchbaren Leistungen, einem Langschläferfrühstück bis 14 Uhr und sportlichen Angeboten überzeugt es Gäste, die sich bewusst eine Auszeit vom Alltag nehmen wollen. Ohne Verpflichtungen, aber mit vielen Möglichkeiten! 7 TAGE, 7 HIGHLIGHTS Oder anders gesagt: neuer Tag, neues Glück! Denn jeden Tag erwartet die Gäste ein besonderes Highlight: von „Late-Night-Wellness“ unter Sternen, über auspowernde Sporttage bis hin zu durchgetanzten „Saturday Nights“ und sonntäglichen Verwöhntagen – da bleiben keine Wünsche offen. ACQUAPURA SPA Die 2.500 m2 große Wellness- und Wasserwelt Acquapura SPA ist aufgrund des 35 Grad warmen Thermalwassers ein Garant für einen unvergesslichen Relax-Urlaub. Mit der Steirischen Naturwellness wurde jahrhundertealtes Wissen über die Schätze der Natur von Kräuterweibern und Volksmedizinern ausgegraben und in die heutige Zeit übersetzt. Erlebe die heilende Kraft der steirischen Natur in Form von Wickeln, Ölen, Bäder und Salben – denn gegen alles ist ein Kraut gewachsen! SPORT & AKTIVITÄTEN Ob im Grünen oder im modern ausgestatteten Fitnessstudio, im Falkensteiner Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf erlebst du Spaß an der Bewegung. Unsere Wellnesstrainer/-innen erwarten dich täglich mit einem abwechslungsreichen Programm. Wähle aus modernen Sportaktivitäten wie Aerobic, Yoga, Smovey, Pilates, Acquagymnastik oder Jumping Fitness. GOLF INCLUSIVE Unmittelbar vor dem Hotel erstreckt sich der wunderschöne 18-Loch-Kurs Bad Waltersdorf. Er wurde nach Feng-Shui-Prinzipien so in die Landschaft integriert, dass der ursprüngliche Charakter mit seinen kräftigen Nuss- und Apfelbäumen zur Gänze erhalten geblieben ist. Hotelgäste kommen in den Genuss einer 25 %- Ermäßigung im GC Bad Waltersdorf auf 18-Loch Greenfees. Übrigens: In der näheren Umgebung gibt es gleich neun weitere Golfplätze! GENUSSREGION OSTSTEIERMARK Das Thermenland Steiermark ist mit der sanften Hügellandschaft, den dichten Wäldern und den saftigen Wiesen für viele Menschen zu Recht der schönste Fleck Österreichs. Alles fließt – doch ohne Hektik und abseits vom Alltagsstress. Die Vielzahl an Wanderund Radwegen, der Hochseil-Klettergarten und die Möglichkeit für Ballonfahrten sind bei Sportbegeisterten sehr beliebt. Kontakt FALKENSTEINER THERME & GOLF HOTEL BAD WALTERSDORF ****S Tel.: + 43 (0) 33 33/310 65 badwaltersdorf@falkensteiner.com WEB: badwaltersdorf.falkensteiner.com FOTOS: Falkensteiner Bad Waltersdorf 28 SPORTaktiv

REGENERATION BEGINNT IM KOPF Eintauchen, abschalten, Energie tanken: Nach sportlichen Herausforderungen kommen Körper und Seele in der Parktherme Bad Radkersburg zur Ruhe. FOTOS: Parktherme Bad Radkersburg/Harald Eisenberger Man kann es nicht oft genug sagen: Nur, wer die Kunst des Regenerierens beherrscht, kann im Sport wieder Stärke zeigen. Der perfekte Ort für deine Ruhepause? Die Parktherme Bad Radkersburg! Denn das Thermalwasser der „österreichischen Therme des Jahres 2016“ zählt zu den mineralstoffreichsten und heißesten Heilquellen des Landes. WÄRME FÜR’S WOHLBEFINDEN Wir wissen: Thermalwasser wirkt besonders regenerativ auf müde Sportlerkörper. Schon ein Thermalbad von nur 25 Minuten senkt nachweislich den Stresslevel und steigert das Wohlbefinden. Das weiß auch Dr. Heidemarie Felgitsch, Sportärztin des Kurzentrums der Parktherme: „Durch die Wärme lockern sich die Muskeln, Verspannungen und Schmerzen im Bewegungsapparat werden gelindert, die Atmung wird tiefer und ruhiger“. Der Bonus hier: Das Bad Radkersburger Thermalwasser sprudelt besonders mineralstoffreich (9.000 mg pro Liter) an die Erdoberfläche und wird im Thermalwasserbecken auf angenehme 34-36 Grad abgekühlt. REGENERATIVES TRAINING Die auch in der Ruhephase empfohlene moderate Bewegung, um so zusätzlich auf sanfte Weise den Stoffwechsel zu aktivieren, wird in der Parktherme im Rahmen eines umfassenden Fitness trainings angeboten – und zwar outdoor ebenso wie im Wasser. Ganz neu und österreichweit einzigartig ist die „Aqua Fitness“ für die Faszie im Thermalwasser. Zur Erinnerung: Faszien sind das Bindegewebe in unserem Körper, die wie ein „Spinnennetz“ Muskeln, Knochen und Sehnen umhüllen, aufgrund mangelnder Bewegung im Laufe unseres Lebens aber verfilzen und zu Verspannungen führen können. Die spezielle Zusammensetzung und die Temperatur des Thermalwassers schaffen den perfekten Rahmen für Faszien-Übungen im Wasser. POWER TANKEN In der Parktherme kann man seine Lebensgeister aber auch noch auf andere Weise aktivieren: etwa mit dem Bad Radkersburger „Long Life“ Mineralwasser, in dem natürliches Magnesium und Calcium in hoher Konzentration stecken – und das braucht der Sportler besonders nach dem Training. Auch Massagen oder ein heißer Saunaaufguss tun Seele und Muskulatur gut – im Saunadorf der Parktherme genießt du harmonisierende oder aktivierende Aufgüsse. Und damit letztlich auch dein Geist loslässt, begibst du dich in den „Licht-Klang-Tempel“ oder in die „Kräuter-Salz-Grotte“ der Parktherme Bad Radkersburg – und erlebst die absolute Tiefenentspannung. Kontakt PARKTHERME BAD RADKERSBURG Tel. 0 34 76/26 77-0 E-Mail: info@parktherme.at WEB: parktherme.at Nr. 5; Oktober / November 2016 29

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015