Aufrufe
vor 3 Wochen

SPORTaktiv Oktober 2019

  • Text
  • Sportmagazin
  • Sport
  • Triathlon
  • Outdoor
  • Biken
  • Fitness
  • Natur
  • Magazin
  • November
  • Menschen
  • Oktober
  • Laufen
  • Herbst
  • Sportaktiv

EDITORIAL KLAUS MOLIDOR

EDITORIAL KLAUS MOLIDOR SPORTaktiv-Chefredakteur klaus.molidor@styria.com HUPF IN GATSCH Foto: Thomas Polzer Spulen wir doch einmal vor dem geistigen Auge zurück in unsere Kindheit: Der Spaß, den wir im Freien hatten, war doch direkt proportional zum Grad der eigenen Verschmutzung. Mit dem Rad durch Wasserlacken flitzen, mit dem BMX im Wald kurven, Schweiß, Staub, Gatsch, Gras, Schnee. Über die Jahre ist uns die Unbeschwertheit abhandengekommen, das „Ja, aber ...“ bestimmt viel zu oft unseren Alltag. Die gute Nachricht: Es ist nie zu spät. Daher unser Titel, der Film zu deinem Herbst: „Matsch Moor Fun II – Jetzt wird’s ungemütlich.“ Die Schlagzeile, deutsch und englisch zugleich, soll euch animieren, gerade in der Zeit von Nebel, Niesel, Morgenfrost wieder die Verbindung zu spüren zu dem, was uns einst so viel Freude bereitet hat, als im Dreieck Körper Geist Seele die Energie noch konventionsfrei geflossen ist. Matsch, Moor, Fun für Spaß im Schmutz, oder komplett englisch gelesen „Viel mehr Spaß“. Zum Beispiel beim Biken in der Dunkelheit, beim täglichen Laufen, das die Generation Instagram „Streak Running“ nennt, oder bei Wandertouren im Spätherbst. Jahreszeitentypisch widmen wir uns aber auch dem, was wir alle ununterbrochen tun, ohne ihm auch nur die geringste Aufmerksamkeit zu schenken: dem Atmen. Was da mit ein paar einfachen Übungen alles möglich ist, zeigen wir auf Seite 24. Und wir beschäftigen uns auch mit einem ganz, ganz schlechten Film, der da heißt: „Doping im Hobbysport“. Was Leute fernab von Profi-Gehältern und weltweitem Ruhm dazu treibt, haben wir rundum beleuchtet. So gilt am Ende für die Gatsch-Gaudi-Gruppe im positiven Sinne, was für die Doping-Partie im negativen Sinne gilt und wie es Georg Danzer in drei Worten so treffend ausgedrückt hat: „Hupf in Gatsch.“ Bleibt fit, Euer Klaus Contrast Boosting Lens SEE ALL DETAILS + SHRED. wide SEE EVERYTHING AROUND = SEE MORE. GO FROM VHS TO HD.

Welchen Fußabdruck hat dein Pullover? Die Zeiten haben sich geändert. Kleidung, die ewig hält, ist eigentlich keine gute Sache. Plastik ist nicht fantastisch. Die Natur weiß nicht, was sie damit machen soll. Wenn Kleidungsstücke aus Merinofasern das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben, lassen sie sich biologisch abbauen und erneut als Rohstoff einsetzen. Ein gesundes Ökosystem erfordert Geben und Nehmen. Es ist Zeit, in die Zukunft zu investieren.

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015