Aufrufe
vor 5 Monaten

SPORTaktiv Oktober 2020

  • Text
  • Interview
  • Hirscher
  • Intervallfasten
  • Berg
  • Sicherheit
  • Sport
  • Skitourensport
  • Tourengehen
  • Skitour
  • Skitourengehen
  • Profisport
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Fitness
  • Oktober
  • Magazin
  • Hersteller
  • Natur
  • Menschen

Foto: Franz Gerdl Der

Foto: Franz Gerdl Der Nockberge-Trail in Kärnten ist Österreichs erste online buchbare mehrtägige Skidurchquerung. Das Motto: Wildnis, Wellness und ganz viel Genuss! WILDNIS UND WELLNESS Auf Tourenskiern in vier Tagesetappen die Wildnis der Kärntner Nockberge durchqueren – und abends in schönen Wellnesshotels die Füße hochlagern: Der Nockberge-Trail ist voll am Puls der Zeit. Da reden wir nicht vom „Abstandhalten“, sondern zum Beispiel von den boomenden modernen Weitwanderwegen, auf denen sich mehrtägige Wandertouren ganz unkompliziert buchen lassen, die jede Falkertsee Menge Turracher Naturgenuss – Höhe Bad Kleinkirchheim – bieten Falkertsee und statt puristischen Hüttenübernachtungen auf feine Unterkünfte mit Wellnessbereich setzen. pe e 12 Etappe 23 Etappe 32 Etappe 43 Etappe 43 Eta erkrems hberg – Innerkrems – Turracher HöheInnerkrems Turracher Höhe – Turracher – Falkertsee HöheInnerkrems Turracher Höhe – Turracher – Falkertsee Höhe Falkertsee Turracher – Höhe Bad Kleinkirch – Falkerts getrost etet hmack erden! einen als auf „Königsetappe“ vielversprechenden Diese Am dritten Etappe bezeichnet Tag Vorgeschmack kann schwenkt werden! getrost die als auf „Königsetappe“ Route des Diese Am Nockberge-Trails dritten Etappe bezeichnet Tag kann schwenkt werden! getrost in Richtung die als Route „Königsetappe“ des Am Nockberge-Trails Der dritten würdige bezeichnet Tag Abschluss schwenkt werden! in Richtung eines die Route großen des Abenteuers: Am Nockberge-Trails Der dritten würdige Tag nach Abschluss schwenkt der in Richtung Besteigung eines die Route großen des Abenteuers: Der Nockberge würdig h chquerung: Biosphärener Aufstiegen d begeistert davon herrliche NOCKBERGE-TRAIL mit Gebirgsüberquerung mehreren parks Eine moderate Nockberge Gipfeln (einer Tagesetappe, mit und Aufstiegen begeistert davon die mit anfangs mehreren parks Eine durch moderate Nockberge Gipfeln herrliche (einer Tagesetappe, und Winterwäl- begeistert davon die mit anfangs mehreren Eine biet durch moderate St. Gipfeln Oswald herrliche Tagesetappe, (einer hinunter Winterwäl- davon zu ist den die anfangs lockenden Eine biet durch moderate Thermen St. Oswald herrliche von Tagesetappe, hinunter Winterwäl- Bad Klein- zu den die anfangs lockenden biet durch Therm St. Osw abschließende ten t iner 2.336m Trails) präpa- der das Auffahrt Herz des den bezaubernden bequemen Führt Süden sie um doch Auftakt UNSECO das durch Tagesziel, per Biosphären- das Auffahrt Herz das kleine des bezaubernden Ski-Resort Führt Süden sie um Falkertsee doch UNSECO das durch Tagesziel, zu Biosphären- das erreichen. Herz das kleine des bezaubernden Ski-Resort Süden des weithin um Falkertsee UNSECO das sichtbaren Tagesziel, zu Biosphären- erreichen. Mallnocks das kleine hantelt Ski-Resort Süden des man weithin um Falkertsee sich das sichtbaren durch Tagesziel, zu das erreichen. Skige- Mallnocks das kleine hantelt Ski-Resort des man weithi Falk sic eine Die höchste Carving-Schwünge Eckdaten der, Punkt Königstuhl kurz des entlang gesamten auf – mit der einer 2.336m Nockalmstraße Trails) präpagesziel. Abfahrten. und reichen zwei Höhenrücken herrlichen Abfahrten. entlang führt. und reichen zwei Höhenrücken herrlichen Abfahrten. entlang führt. reichen um sich Höhenrücken von den Anstrengungen entlang führt. der letzten reichen um sich Tage Höhenrücken von erholen den Anstrengungen zu entlang können. führt. der letzten um sich Tage vier der höchste Etappen und der, Punkt später Königstuhl kurz des entlang auf gesamten einem – mit der 2.336m aussichts- Nockalmstraße Trails) der höchste und der, kirchheim. Punkt später kurz des entlang auf gesamten Das einem ideale der aussichts- Nockalmstraße Trails) Ziel für diesen und unvergleichlichen der, kirchheim. später kurz entlang auf Das einem ideale Skitouren-Trail, der aussichts- Nockalmstraße Ziel für diesen und unvergleichl kirchheim. später a vo lnock nd höhe Winkleralm Innerkrems Turracher Höhe Zechnerhöhe Skipiste mm Innerkrems Katschberg Königsstuhl 2400 2400 Teuerlnock Karlnock 2200 2200 2000 Ebenwaldhütte 2000 1800 1800 1600 Schwarzwand Gregerlnock Gaipahöhe Winkleralm Innerkrems Turracher Höhe Zechnerhöhe Skipiste m m Innerkrems Turracher Höhe Königsstuhl 2400 2400 Karlnock 2200 2200 Pregatscharte 2000 2000 1800 1800 1600 Falkertsee Gregerlnock Hundsfeldscharte Turracher Höhe Steinnock Skipiste Nockalmstraße Winkleralm mm Innerkrems Turracher Höhe Königsstuhl 2400 2400 Karlnock 2200 2200 Pregatscharte 2000 2000 1800 1800 1600 Falkertsee GregerlnockHundsfeldscharte Turracher Höhe Steinnock Skipiste NockalmstraßeWinkleralm m m Turracher Falkertsee Höhe 2400 2500 2200 2000 2000 1500 1800 1600 1000 Falkertsee Bad Kleinkirchheim Mallnock Hundsfeldscharte Steinnock Spitzeck Wiesernock Pregatscharte Nockalmstraße mm No Turracher Falkertsee Höhe Mal 2400 2500 2200 2000 Pregatscha 2000 1500 1800 1000 1600 14 10 16 18 12 14 2 km km 2 4 46 8 10 12 10 14 16 18 6 8 12 14 km km 2 4 6 8 10 1012 14 12 1614 4 6 8 km km 2 4 6 8 10 10 12 1412 16 4 6 8 14 km km 2 4 6 8 10 12 1214 1416 2 4 6 8 10 16 km km 2 4 6 2 4 6 ierigkeit mittel mittel ion ition knik nlage 2213 2331 m m 1547 1684 m m Strecke 18,315 km km Dauer ca. 6:00 6:00 Std Std Aufstieg 887 1016 mm Abstieg 1549 1367 mm (Aufstieg ohne ohne Bergbahn) Schwierigkeit Kondition Technik Höhenlage 2213 2331 mm 1547 1684 m m mittel Strecke Dauer Aufstieg Abstieg 15 14,9 km km Schwierigkeit 6:00 5:50 Std Std Kondition 1016 877 mm 1367 1176 mm (Aufstieg ohne ohne Bergbahn) Technik Höhenlage 2331 2193 m m 1684 1609 m m mittel Strecke 14,9 15 km km Dauer 6:00 5:50 Std Std Aufstieg 1016 877 m Abstieg 1367 1176 m (Aufstieg ohne Bergbahn) Schwierigkeit Kondition Technik Höhenlage 2331 2193 mm 1684 1609 mm mittel Strecke 14,9 17,7 km km Schwierigkeit Dauer 5:50 5:00 Std Std Kondition Aufstieg 877 669 mm Technik Abstieg 1176 2249 mm Höhenlage 2193 2265 m m (Aufstieg ohne ohne Bergbahn) 1609 1014 m m mittel Strecke 14, 17 Dauer 5:5 Aufstieg 8 Abstieg 112 (Aufstieg ohne ohne Bergbah g: : Tourenbeschreibung: Tourenbeschreibung: Tourenbeschreibung: Tourenbeschreibung: Tourenbes r ht ock-Sessellift em: Bergstation. per hinauf 3er Sesselbahn geht Mit Heute bequem dem (Aineckbahn) geht Grünleitennock-Sessellift hinauf es besonders zur geht Bergstation. bequem hinauf geht los, denn es Mit Heute bequem die dem geht Sechsersesselbahn Grünleitennock-Sessellift hinauf es besonders zur Bergstation. bequem auf den geht los, denn es Heute bequem Auch die geht Sechsersesselbahn der hinauf letzte es besonders zur Tag Bergstation. beginnt bequem auf mit den einer los, denn Bergfahrt: Heute Auch die Sechsersesselbahn der geht es letzte es geht besonders Tag mit dem beginnt bequem auf „Falkertlift“ Das bis (2.193m) knapp Abenteuer unter verfügt in lockt die das Grünlei- dennoch über Falkertköpfl beheizte (2.197m). Sitze. Kornock lift“ Das bis Von Abenteuer knapp (2.193m) dort unter geht verfügt lockt das es dennoch über Richtung Falkertköpfl beheizte (2.197m). Sitze. lift“ Das bis Von kna Abe mit den einer los, denn Bergfahrt: Auch die der Sechs es le eter südostseitig m), die wodurch an Grünleiliche . ab. Rundumpa- Das Nach Richtung Aineck dem selbst Auffellen eröffnet tenscharte und geht lässt ein es grandioses einen (2.060 südöstliche auf m) ab. der Rundumpa- Nach Bergstation Richtung dem Auffellen aus tenscharte den und geht wohlig lässt es einen (2.060 warmen südöstliche auf m) Sitzen der ab. Nach Richtung Bergstation schwin- dem Auffellen aus den Hundsfeldscharte geht wohlig lässt es einen warmen südöstliche auf wo Sitzen der die Bergstation Richtung schwin- Abfahrt beginnt. aus den Hundsfeldscharte Es wohlig lässt bietet einen warmen sich hier auf wo Sitzen der auch die Bergstation schwin- noch Abfahrt die beginnt. aus den Hundsfelds Es wohlig bietet ws und wanken em Tauern, Dach weiter und der Nockberge zum Königsstuhl zum gen. bis Friesenhalssee hin Nach (2.336 zu dem einigen m), Karawanken dem Schwüngen und Dach weiter und der auf zum der Königsstuhl Piste zum gen. gelangt Friesenhalssee Nach (2.336 einigen man m), an dem Schwüngen und jene Dach weiter Stelle, der auf an zum der Königsstuhl Piste gen. Besteigung gelangt Nach (2.336 einigen man des m), an Falkert dem Schwüngen jene Dach an, Stelle, von der auf an wo der man Piste bei gen. Besteigung gelangt guter Nach Sicht einigen man des an Falkert großartiges Schwüngen jene an, Stelle, von Pan- auf wo der man Piste bei Besteigung guter gelangt Sicm eht wischen er e. Dieser Richtung, dann Salz- Gipfel von bildet der gesamten Bergstation der das man Dreiländereck am Ski-Traverse. in Vortag südlicher zwischen die Dieser Richtung, Skipiste Salz- Gipfel erreicht bildet hat. gesamten der das Von man Dreiländereck hier am Ski-Traverse. fährt Vortag man zwischen die Dieser entlang Skipiste Salz- Gipfel der erreicht bildet hat. der das orama Von man Dreiländereck hier auf am fährt Hohe Vortag man Tauern, zwischen die entlang Skipiste Dachstein Salz- der erreicht und hat. der Julische orama Von man hier auf Alpen am fährt Hohe Vortag hat. man Tauern, Nun die entlang Skipiste kann Dachstein der man erreicht und hat. Julische orama Von hier auf Auf- 122auf man SPORTaktiv der sich Von Saueregg-Skipiste Kornock fast dort 600 fährt (2.193m) Höhenmeter man verfügt in südostseitig die an Grünlei- über Auf- beheizte auf der Sitze. Von Saueregg-Skipiste Kornock dort Das (2.193m) Abenteuer fährt man verfügt in lockt südostseitig die Grünlei- dennoch über beheizte auf der Sitze. Kornock Saueregg-Skipiste Alp

Foto: Daniel Gollner Lisi Fürstaller ist Bergführerin aus Gmünd in Kärnten und Guide am Nock berge- Trail „SANFT, EINSAM UND UNENDLICH“ Foto: Stefan Herbke Der Nockberge-Trail, für den Winter 2017/18 ins Leben gerufen, ist sozusagen das moderne Mehrtagestouren-Angebot für Skitourengeher – und damit in seiner Ausrichtung einzigartig. Die Skidurchquerung führt durch die wilden, rauen, vielfach noch unberührten Kärntner Nockberge, die den Status UNESCO- Biosphärenpark führen. Die traumhaft schöne Tour verbindet einerseits fünf Skiresorts (Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim), wodurch man sich taglich ein paar Aufstiegshöhenmeter spart. Sie führt dann aber Tag für Tag rasch hinein ins Herz der winterlichen Natur und bietet Skitourentage in herrlicher Bergeinsamkeit. Die einzelnen Etappen sind von der Länge her durchaus anspruchsvoll, dabei technisch von moderater Schwierigkeit (siehe die Eckdaten links). Falls jemand jedoch Zweifel hat, eine solche viertägige Skitraverse eigenverantwortlich durchführen zu können, dann sollte man den Nockberge-Trail einfach mit einem staatlich geprüften Skiführer in Angriff nehmen. Während also tagsüber die Foto: Bad Kleinkirchheim Tourismus INFOS UND BUCHUNGEN Infos, Highlights, Unterkünfte und der Kontakt zum Nockberge-Trail- Buchungscenter: www.nockbergetrail.com Natur im Mittelpunkt steht, wird man abends mit entspannenden Wellnessangeboten und feinen Abendessen belohnt, übernachtet wird durchwegs in anspruchsvollen Hotels. Starte, wann, wo und wie du willst Das Abenteuer kann man ganz bequem buchen – und trotzdem individuell. Die Wildnis- und Wellness-Skidurchquerung in den Kärntner Nockbergen ist nämlich Österreichs erster online buchbarer Skitouren-Trail. Das Trail-Buchungsportal bietet dabei fast grenzenlose Wahlmöglichkeiten an und vor allem einen umfassenden Service: Starte, wann du willst, wo du willst, gehe, mit wem du willst und wie du willst! Entlang des Trails stehen ausgewählte Partnerbetriebe, ein Gepäck-Shuttle-Service und eine Trail-Hotline zur Verfügung. Einen staatlich geprüften Guide kann man einfach mitbuchen. Damit wird die Skitourenüberquerung in den Nockbergen zum unbeschwertes Outdoor-Erlebnis, das vom kompetenten Info- und Buchungscenter individuell organisiert und begleitet wird. Wie würdest du die Nockberge im Winter beschreiben? Sanft, einsam und unendlich. So weitläufig. Eine bergige Hügellandschaft, in der man immer wieder vergisst, wo man eigentlich ist, sich in Island, Norwegen oder einer anderen wunderbaren Bergregion der Welt wiederfindet. Dann erkennt man hinter der nächsten Nocke oder dem nächsten Gipfel sein Heimatbundesland wieder. Dein persönlicher Highlight- Abschnitt am Nockberge-Trail? Ich würde keinen Abschnitt hervorheben – eher die Ausblicke, die Rück- und Weitblicke und einfach die vielen Momente, die so sehr Spaß machen. Es spielt auch eine große Rolle, ob man bei Sonnenschein oder Wind und ohne Sicht unterwegs ist, bei Pulver oder abgeweht auf gefrorenem Gras. Wer kann sich den Nockberge- Trail generell zutrauen? Und wer sollte einen Guide mitbuchen? Skitechnisch muss man nicht Bode Miller sein. Beim Vorbereiten und Navigieren muss man sich aber schon gut auskennen. Ohne Erfahrung im Orientieren ist es nicht zu empfehlen, diese Tour auf eigene Faust zu gehen. Mit der App und dem Tourenportal der Kärnten Werbung sowie Offline-Karten am Handy funktioniert die Orientierung zwar ausgezeichnet – doch man soll sich nie darauf verlassen. Und auch nicht vergessen, dass bei Kälte oder Nässe ein Akku schnell leer sein kann. Mit einem Guide ist man auf der sicheren Seite. SPORTaktiv 123

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015