Aufrufe
vor 3 Monaten

SPORTaktiv Oktober 2020

  • Text
  • Interview
  • Hirscher
  • Intervallfasten
  • Berg
  • Sicherheit
  • Sport
  • Skitourensport
  • Tourengehen
  • Skitour
  • Skitourengehen
  • Profisport
  • Outdoor
  • Biken
  • Laufen
  • Fitness
  • Oktober
  • Magazin
  • Hersteller
  • Natur
  • Menschen

Am Puls der Osttiroler

Am Puls der Osttiroler Natur – und mit Rangerin Carola Trojer auf den Spuren der „Big 5“ im Nationalpark Hohe Tauern. punkt von Großglockner-Besteigungen, trafen wir Nationalpark-Rangerin Carola Trojer. Auf einer Wildtierbeobachtungstour brachte sie uns die Big 5 des Nationalparks – Steinadler, Bartgeier, Steinbock, Gämse und Murmeltier – näher. Trojer erzählte aber auch von den Ursprüngen des Nationalparks Ende der 1980er-Jahre: Die Kalser Bevölkerung, allen voran Frauen, protestierte gegen ein Staukraftwerk, das ein unbewohntes benachbartes Tal unter Wasser gesetzt hätte. Nach langem Ringen wurde das Kraftwerksprojekt abgesagt und das Naturschutzgebiet eingerichtet. „KLIMA ERFAHREN“ Der SPORTaktiv-VIP-Event „Klima erfahren“ fand von 17. bis 20. September in und um Matrei in Osttirol statt. Mit dabei: drei ausgewählte Leser/-innen, die sich für die Teilnahme beworben hatten und eine Affinität zum Biken wie zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit aufweisen: Resignation ist kein probates Mittel, auch wenn man sich als Einzelner oft ohnmächtig vorkommt: Das machte auch Klaus Michor deutlich. Der Osttiroler führt seit 30 Jahren mit seinem Unternehmen („Revital“) „Revitalisierungsprojekte“ durch, bei denen etwa einst regulierte Flüsse in eine ökologische Form rückversetzt werden. Vielfältige Interessen vom Hochwasser- bis zum Artenschutz seien dabei in Einklang zu bringen, führte Michor aus. Seit rund 10 Jahren stellt Michor zudem „sanfte“ Tourismusprojekte auf die Beine: den Iseltrail, den Drauradweg oder den Alpe-Adria-Trail. Michor wundert nicht, dass Wandern, Radfahren, Skitourengehen als sanfte Bewegungsformen in der Natur boomen: „Studien zeigen, dass Gäste wegen des Klimas und der Landschaft, nicht wegen einer Infrastruktur ihre Urlaubsziele auswählen.“ Auch wenn es ihn schmerze zu sehen, wie viele Arten in seiner Heimat seit seiner Kindheit verschwunden wären, appellierte Michor an Optimismus und Tatkraft jedes Einzelnen, um in Sachen Klima das Ruder herumzureißen. Die bedeutendsten Änderungen hätten erst in den letzten 60 Jahren stattgefunden und seien korrigierbar. „Nicht verzweifeln, sondern das Leben genießen – und genießen heißt nicht verbrauchen“, gab er als Motto auf den Weg. Besser lässt sich das Gefühl während der Camptage nicht auf den Punkt bringen. Simone Findeis aus Mödling (NÖ), unter anderem Vorstandsmitglied und Naturschutzreferentin im Alpenverein Niederösterreich Alexander Pinter aus Graz, MTB-Instruktor, Forstwirt und Jäger, Mitbegründer der Mountainbikeinitiative Austria, Landtagsabgeorndeter und Sportsprecher der „Grünen“ Steiermark Norbert Zechner aus Neumarkt (St), Sportwissenschafter und Bio-Landwirt Die Partner: Bosch, KTM, Thule, Osttirol Tourismus, Nationalpark Hohe Tauern, Felbertauernstraße AG, die Hotels Outside und Hinteregger in Matrei 64 SPORTaktiv

JETZT ANFRAGEN hotel-outside.at +43 4875 5200 SECRET DEAL 3 Nächte ab € 330.- 3 Nächte | 4 Tage im Bergzimmer Frühstück | Jause | 5-Gänge Dinner Zutritt Natur SPA | uvm. Bei Anfrage “Sportaktiv2020” angeben. Buchbar: 18. - 25.12.2020 & 06. - 30.01.2021 & 28.02. - 05.04.2021 Preise in EUR inkl. Steuern u. Abgaben pro Person. NATÜRLICHER LUXUS IN OSTTIROL Mutter Natur spielt bei im familiengeführten Naturhotel Outside ****S die Hauptrolle: Reine Bergluft, Lebensmittel aus der Region, so viele Freizeitaktivitäten wie Sterne am Himmel, die zentrale Lage in Osttirol und Auszeichnungen als umweltfreundliches Hotel sind Hinweise für diese Verbindung. Naturhotel Outside GmbH Virgenerstr. 3 | A-9971 Matrei in Osttirol www.hotel-outside.at | +43 4875 5200 Bilder: Andre Schönherr, Miriam Raneburger, Tirol Werbung

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015