Aufrufe
vor 1 Jahr

SPORTaktiv Outdoorguide 2016

  • Text
  • Bergwelt
  • Outdoor
  • Unterwegs
  • Region
  • Berge
  • Wandern
  • Hersteller
  • Gletscher
  • Alpen
  • Klettern
  • Gipfel
  • Messner

ALPINAUSBILDUNGEN

ALPINAUSBILDUNGEN Ausbildungs-Beispiele der Naturfreunde 18. JUNI: SICHERHEITSTAG KLETTERSTEIG Zielgruppe: Alle Interessierten Orte: Breitenau (St), Hohe Wand (B), Ternberg/Trattenbach (OÖ), Achensee (T) – kostenlose Teilnahme WISSEN, WIE’S AM BERG LÄUFT! Im Bergsport gibt es viele Aus- und Weiterbildungs- Angebote. Eine sinnvolle Sache – für jeden Freizeitsportler! „ALS JUGENDLICHER habe ich mir die Techniken für Kletter- und Gletschertouren selbst beigebracht. Aber irgendwann wollte ich das gefährliche Halbwissen hinter mir lasse und habe mich zu einem Kurs angemeldet“, erinnert sich Stefan Zoister. Heute ist der Bergund Skiführer selbst Ausbildner bei den Naturfreunden und hilft anderen Bergsportlern auf die Sprünge. Was ihn damals als Kursteilnehmer selbst überrascht hat – und worauf er heute besonderen Wert legt: „Wir haben im Kurs bei null begonnen, jeder konnte den Themen leicht folgen. Viele Übungen wie das Anbringen von Sicherungen im Eis oder die Bergung einer Person aus einer Gletscherspalte standen auf dem Programm. Am Abend haben wir gemeinsam unsere Abschlusstour geplant und auf dieser am nächsten Tag das Gelernte wiederholt und angewandt. Kurz gesagt: Es war ein unvergessliches Wochenende!“ ANGEBOTE FÜR ALLE Die Unfallzahlen zeigen klar, dass Ausbildungen für jeden Bergsportler ein Thema sind: „Selbst Sportarten wie das Wandern tragen ein Risiko in sich. Oft unterschätzte Themen sind die Tourenplanung, das Verhalten bei plötzlichen Wetterumschwüngen, oder was zu tun ist, wenn sich jemand verletzt. Mit den notwendigen Kenntnissen kann man auch solch kritische Situationen gut meistern.“ Aber auch Fortgeschrittene sollten ihr Können ständig vertiefen. Nicht nur bei der Ausrüstung, sondern auch in deren Anwendung gibt es ständig Neuerungen. „Wir vom Ausbildungsteam absolvieren deshalb natürlich selbst regelmäßige Fortbildungen.“ Stefan Zoisters abschließender Appell: „Sich richtig einschätzen sowie die Anforderungen der Bergtour beurteilen zu können, ist unverzichtbar auf Touren. Das lernt man nirgends besser als in einem Kurs von einem Bergprofi!“ Der Experte STEFAN ZOISTER ist Berg- und Skiführer und bildet bei den Naturfreunden Österreich Bergsportler aus. WEB: naturfreunde.at 18.–19. JUNI: TECHNIKTRAINING OUTDOOR Zielgruppe: Sport- und Alpinkletterer, die sich spezifisch mit den Themen Taktik und Technik auseinandersetzen wollen Ort: OÖ/Ennstal Laussa 30. JULI–6. AUGUST: ALPINE WANDER WOCHE IN DER SILVRETTA Zielgruppe: Alle Interessierten Ort: Bielerhöhe/Silvretta (V) 4.–7. AUGUST: HOCHTOUREN-KURS „UNTERWEGS IM STEILEIS“ Zielgruppe: Alle Interessierten mit grundlegender Hochtourenerfahrung Ort: Oberwalderhütte/Heiligenblut (K) 14.–18. SEPTEMBER: TREKKING IM TOTEN GEBIRGE Zielgruppe: Alle mit Kondition für tägliche 6- bis 7-stündige Wanderungen Ort: Grünau im Almtal– Rettenbach mühle (OÖ) Mehr Infos und Kurse: WEB: naturfreunde.at ... und anderer Anbieter folgen ... SAAC CLIMBING CAMPS „MIT SAAC SICHERER KLETTERN“ 18./19. Juni: Saalfelden-Leogang; 25./26. Juni: Ötztal; 2./3. Juli: Ferienland Kufstein; 16./17. Juli: PillerseeTal - Steinberge; 10./11. Sept.: Ferienregion Imst (auch für Gehörlose); 17./18. Sept.: Lienzer Dolomiten Mehr Infos und Kurse: saac.at KLETTERSTEIGGEHEN FÜR EINSTEIGER ÖTZTAL - MAMMUT ALPINE SCHOOL 17.–19. Juni 8. – 10. Juli 2. – 4. September Mehr Infos und Kurse: WEB: alpineschool.mammut.ch FOTO: Thomas Polzer, privat 40 SPORTaktiv-OUTDOORGUIDE 2016

www.marmot.eu | facebook.com/marmot.mountain.europe Location: Zillertal, Austria | Reinhard Fichtinger Best Nights Sleep Schlafsack Kollektion Nachhaltig. Leicht. Komfortabel. Alle unsere Daunenschlafsäcke sind mit RDS zertifizierter Daune befüllt und wurden mit neuesten Technologien überarbeitet. Für kuschelige Wärme in kalten Nächten. < Sawtooth Schlafsack www.marmot.eu

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015