Aufrufe
vor 2 Jahren

SPORTaktiv Outdoorguide 2016

  • Text
  • Bergwelt
  • Outdoor
  • Unterwegs
  • Region
  • Berge
  • Wandern
  • Hersteller
  • Gletscher
  • Alpen
  • Klettern
  • Gipfel
  • Messner

AUSRÜSTUNG ERKLÄR MIR

AUSRÜSTUNG ERKLÄR MIR ... EINEN KLETTERHANDSCHUH Wer oft und gerne in der Kletterwand oder auf dem Klettersteig unterwegs ist, der weiß, wie wichtig ein guter Kletterhandschuh ist. Wovor diese Handschuhe schützen und was sie noch alles können müssen, erklärt Anke von Birckhahn am Beispiel des „Transition Glove“ von Black Diamond. 1. SCHUTZFUNKTION. Ob Klettersteiggehen, technisches oder hochalpines Klettern – der Einsatzzweck stellt unterschiedliche Anforderungen an die Kletterhandschuhe. Grundsätzlich schützen sie aber Hände und Finger vor Verletzungen durch scharfkantige Felsen, vor scharfen Drähte an den Draht enden im Klettersteig oder vor Verbrennungen durch heiße Karabiner und schnell durchlaufende Kletterseile beim Sichern und Ablassen. Handschuhe für hochalpine Touren sollten je nach Wetterbedingungen wind- und wasserabweisend sein. 2. MATERIAL. Viele Kletterer setzen bei ihren Handschuhen auf robustes Leder – das steht nämlich für Langlebigkeit und auch für guten Halt in der Wand. „Der ‚Transition Glove‘ von Black Diamond etwa ist aus Ziegenleder gefertigt und hat verstärkte Lederhandflächen und Aufsätze an den Fingerknöcheln mit Kevlar-Nähten.“ Aber auch Modelle aus Synthetikleder bieten zuverlässigen Schutz. Ein atmungsaktives Stretch gewebe sorgt bei den meisten Handschuhen für die nötige Beweglichkeit und ein Klettverschluss am Handgelenk für eine gute Passform. 3. FINGERKUPPEN. Handschuhe zum Klettern gibt es sowohl mit als auch ohne Fingerkuppen. „Modelle ohne Fingerkuppen lassen koordinativ feiner abgestimmte Bewegungen zu. So empfiehlt es sich, beispielsweise zum Routenbohren oder auch zum Sportklettern eher mit ¾-Handschuhen zu arbeiten. Auf langen Klettertouren und -steigen im Gebirge sind normale Handschuhe zu bevorzugen, da sie den Fingern mehr Schutz bieten.“ 4. PFLEGE. Grundsätzlich sind bei der Reinigung der Kletterhandschuhe immer die Pflegehinweise und Waschempfehlungen für die verwendeten Materialien zu beachten. Wichtig: „Handschuhe aus Leder brauchen generell ein wenig mehr ‚Zuwendung‘, damit sie lange eine optimale Funktion bieten.“ 5. NEUHEITEN. Für die jüngste Kollektion hat Black Diamond die Systematik der Handschuhkategorien ‚Lightweight‘ und ‚Liner‘ überarbeitet. So ist schon am Namen ersichtlich, wie warm (z. B. HeavyWeight) und welche Zusatzfunktion (z. B. Windbloc) der Handschuh hat. Die Expertin ANKE VON BIRCKHAHN verantwortet die PR bei Black Diamond. KONTAKT: blackdiamondequipment.com FOTOS: Black Diamond, KK 72 SPORTaktiv-OUTDOORGUIDE 2016

IM SCHAUFENSTER: 10 NEUE KLETTERHANDSCHUHE HERSTELLER BLACK DIAMOND CAMP CHIBA EDELRID OUTDOOR RESEARCH MODELL CRAG Start fingerless Via Ferrata Absolut Work Glove Closed Seamseeker HIGHLIGHTS Leichter, atmungsaktiver und strapazierfähiger Fingerhandschuh für den Klettersport, z. B. am Sicherungsstand oder für Klettersteige. Die Crag-Handschuhe sind besonders abriebfest am Zeigefinger und in der Daumenbeuge. Ein außergewöhnlicher und vielseitiger Handschuh: perfekt für Klettersteige und für nassen Fels; Konstruktion aus synthetischem Gewebe, mit Verstärkungen an den beanspruchten Stellen, gewährleistet Atmungsfähigkeit und Komfort. Neuer, durchdachter, qualitativ hochwertiger Klettersteighandschuh; elastische Oberhandmaterialien für perfekte Passform; Silikon-Knöchelschutz; Lüftungslöcher auf der Innenhand, nahtlose Fingerspitzen; Frotteedaumen zum Schweißabwischen. Robuster Handschuh für Klettersteige, Sichern oder Big-Wall- Klettern. Handfläche aus Kalbsleder, Handrücken aus abriebfestem Synthetikmaterial; offener Daumen und Zeigefinger erlauben präzises Arbeiten mit Karabiner und Sicherungsgeräten. Wasserabweisend, strapazierfähig, schnelltrocknend und atmungsaktiv; Ziegenleder-Overlays sorgen für erhöhte Haltbarkeit, Gel-Polsterung für Komfort; Haken und Schlaufe am Handgelenk – Öffnung fürs Anbringen von Karabinern. PREIS (UVP) € 20,– € 22,95 € 39,90 € 30,– € 48,– WEB blackdiamondequipment.com camp.it chiba.de edelrid.de outdoorresearch.com HERSTELLER MAMMUT PETZL RÖCKL STUBAI BERGSPORT ZANIER MODELL Trovat Glove Cordex Kapin Eternal ¾ Finger Hochgall HIGHLIGHTS Elastisches Obermaterial mit schneller Trocknungszeit; individuelle Handgelenksanpassung mit Velcro und Schlaufe als praktische Einstiegshilfe; Handflächenverstärkung; Materialien: Synthetik, Daune und Leder. Leichte Handschuhe für Sichern, Abseilen und Klettersteig; bieten die Robust heit eines Arbeits- und die Präzision eines dünnen Handschuhs; doppelte Lederschicht schützt die Handfläche und die gefährdeten Bereiche der Hand. Klettersteighandschuh mit maximalem Schutz vor Abschürfungen, Schnittwunden und Blasen; gut bei der Bedienung von Karabiner und Co. sowie beim Griff an Seil und Fels; strapazierfähiges Rind-Nubuk-Leder an der Innenhand. Extra leicht und komfortabel; atmungsaktives Netzgewebe am Handrücken, die Handflächen aber sind speziell verstärkt; sehr gutes Tast gefühl durch freie Fingerenden; besonders auch für Klettersteige geeignet. PREIS (UVP) € 33,– € 40,– € 39,95 € 24,90 € 69,95 Speziell verstärkte Partien an exponierten Stellen garantieren lange Haltbarkeit auch unter intensiver Belastung; kein Verlieren von Handschuhen dank der Befestigungslasche am Mittelfinger; Innenhandverstärkung aus Ziegenleder. WEB mammut.ch petzl.at roeckl.de stubai-sports.com zaniergloves.com 73

Magazin

SPORTaktiv April 2016
SPORTaktiv 1 2016
SPORTaktiv Bikeguide 2016
SPORTaktiv Laufguide 2016
SPORTaktiv Winterguide 2015